Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bluescreen nach Mainboardwechsel

Frage Microsoft

Mitglied: GYGABYTE

GYGABYTE (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2009, aktualisiert 11:34 Uhr, 7397 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
ich habe ein PC bei dem das Mainboard defekt ist und ich kann es nicht mehr nutzen. Nun habe ich ein anderes Mainboad verbaut aber Windows nicht neu aufgespielt. Beim Hochfahren kommt ein Bluescreen. Normalerweise würde ich jetzt Windows neu aufsetzen was aber leider nicht geht, da eine Software von einem Prototypen drauf ist und man den nicht neu installieren kann. Ich würde sagen, dass er versucht mit den alten IDE/SATA Treibern hochzufahren was ja aber nicht möglich ist, da es ein komplett anderes Mainboard ist. Das alte ist ein: GIGABYTE GA-8IPE1000-G und das neue ist ein ASROCK 4CoreDual-SATA2. Was muss ich ändern um Windows mit den neuen Treibern zuversehen.

Vielen Dank schonmal
Mitglied: Patriot
01.03.2009 um 11:45 Uhr
hallo.

also du müsstest irgendwie versuchen die kompletten treiber vom pc also sprich IDE,Chipsatz irgendwie rauszubekommen. Vll. klappts über ne Knoppix Live CD, das du von der bootest und dann die treiber irgendwie kickst. Im abgesichterten Modus mal probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: GYGABYTE
01.03.2009 um 12:00 Uhr
beim abgesicherten modus kommt auch ein bluescreen. das doofe ist wenn ich das richtig gelesen habe müsste ich ja auch in die registry. nur wie kommt man da rein wenn das system nicht laden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 12:16 Uhr
Hallo,

fast gar nicht. Die meisten Anleitungen sind dafür um Treiber VOR einem Austausch zu ersetzen.

Mach erstmal ein Image der Systempartition, dann kann man ungesörtet probieren.
Du könntest versuchen einen "alten" IDE oder SATA Controller aufzutreiben für den Windows evtl. die Treiber schon hat.
Alternativ bleibt Dir eine Reparaturinstallation (das. 2. Reparieren beim Setup). Dort bleiben 95% Aller Einstellungen und Programme lauffähig erhalten.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GYGABYTE
01.03.2009 um 12:40 Uhr
ok ich werds mal mit der 2ten reparaturinstallation versuchen. ich habe schon treiber usw ausgetauscht aber hat alles nichts gebracht.

danke
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
01.03.2009 um 12:48 Uhr
An die Registry und an das Windows-Filesystem sollte man mit einer WindowsPE CD rankommen.

Mit einer Knoppix CD/DVD kann man die VEN_XXX und DEV_XXX Nummern rausbekommen("lspci -v" und "lspci -n"), damit man weiss, welche Treiber man genau einbauen muss. Wie man sie genau einbaut, steht vermutlich in der "inf" Datei vom Treiber.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
01.03.2009 um 12:50 Uhr
Abgesehen davon, mach auf JEDEN FALL ein Image von deiner Installation. Vor allem vor einer Windows Reparatur. Aber das hast du sicher schon gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: fartbones
03.03.2009 um 04:01 Uhr
Hi

MIt ner Live Boot CD kommt man doch auch an die alte Installation ran,
und da kann man sich dann auch die Boot-Log-Dateien rausfischen
um sie genauer anzuschauen.

Gerade bei SATA I+II Treibern ist der Richtige sehr wichtig !
Denn bei einem falschen Treiber kommt der BSD auch bei dem Versuch einer Neu-Install.

grüße,
fartbones
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Bluescreen Memory Management (4)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
gelöst Hyper V Bluescreen (3)

Frage von BergEnte zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...