Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Brauche alternative zu Acronis

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: speed2k8

speed2k8 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2008, aktualisiert 25.08.2008, 8982 Aufrufe, 25 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe von meinem Chef den Auftrag bekommen, ein Script zu erstellen, mit welchen es möglich ist, Backups zu erstellen und wieder einzuspielen, ohne mein zutun! Habe dafür jetzt Acronis gedownloadet und mich im Netz mal kundig gemacht. Script funktioniert bisher nur soweit, dass man ein Image erstellen und Lokal speichern kann. Wenn ich das Image auf einem Netzlaufwerk sichern möchte, meckert er rum, dass Username und Passwort inkorrekt seien, was ausgeschlossen ist! Beim Imageeinspieln gibts noch mehr Probleme, wenn ich das ganze über die TrueImageCmd machen möchte, passiert einfach nichts, obwohl ich nach dem Handbuch vorgegangen bin! Deswegen suche ich jetzt eine alternative zu Acronis, welches auch Scripts unterstützen soll.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG sPeeD2k8
Mitglied: softcake
20.08.2008 um 11:00 Uhr
was willst du denn sichern und wiederherstellen? Dateien? oder das gesamte System als Image?
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
20.08.2008 um 11:02 Uhr
Ja, die Frage lag mir auch auf der Zunge.

mfg Tz
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 11:03 Uhr
Das gesamte System! Das Script soll auf unseren Computerkassen zum Einsatz kommen, falls irgndwas nicht funktioniert, dass man schnell ein Backup einspielen kann, wofür der User dann einfach nur ein Script startet.
Bitte warten ..
Mitglied: daxter63
20.08.2008 um 11:07 Uhr
Könnte doch per Batch-Script möglich sein?
Ob es die Lösung ist, weiß ich nciht, aber ist nur ein Vorschlag

XCOPY C:\ E:\Backup\ /D/E/Y/I
Bitte warten ..
Mitglied: steward
20.08.2008 um 11:09 Uhr
Hallo speed2k8,

welche Version von Acronis hast Du getestet?
soll das Image Online oder Offline erstellt werden?

Ich habe Acronis TrueImage Echo WS im Einsatz, das macht prima Online Backups mit dem Integrierten Scheduler. Was ich weiß gibts das auch für Server zu kaufen.

Mit Ghost 2004 habe ich schon Offline Imgages erstellt, da ist ein Assistend dabei der Dir Netzboot CD/Disk erstellt, das Scripten unter Ghost ist einfach und gut beschrieben.

Gruß, Steward
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 11:13 Uhr
Ich habe die 10er Version von Acronis getestet!
Also generell verfügen unsere Kassen alle über einen Internetanschluss. Allerdings soll das Image nicht auf unseren Server gespeichert werden (würde viel zu lange dauern das Image zu uploaden), sondern auf einem Netzlaufwerk vorort. Und von Norton halt ich nicht sehr viel, habe bisher nur schlechte Erfahrungen damit gemacht :/ Funktioniert bei dir denn das Erstellen und Einspielen mittels Script?
Bitte warten ..
Mitglied: Blauerklaus
20.08.2008 um 11:16 Uhr
Hallo,

wo liegt denn da das Problem? Acronis benötigt, wenn Du auf einem Netzlaufwerk nicht den laufwerksbuchstaben, sondern einen UNC Pfad. also zum beispiel \\127.0.0.1\freigabename

Das Blöde daran ist nur, das das nicht mal in der Doku von Acronis klar hervorgeht.

Damit sichere ich schon seit langen diverse Serversysteme mit Acronis auf eine Terrastation im lokalen Netz. Und ein Script brauchst Du da auch nicht, da der Schedule im Acronis einwandfrei funktioniert. Steht sogar dann im Eventlog.

Gruss

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 11:20 Uhr
\\192.168.117.1\Berlin1 Hab ich probiert beim /partition Parameter, allerdings bekomm ich wieder die hübsche Meldung, dass meine Logindaten inkorrekt seien... Habs auch schon mit "Z" probiert und mit "\\Berlin1\" nichts hat geholfen...

Mein Commandbefehl sieht wie folgt aus:

Trueimagecmd.exe /create /progress:on /log:"\create_image.log" /net_user:USER /net_password:PW /file_partition:\\192.168.117.1\Berlin1 /filename:test.tib /partition:1-1
Bitte warten ..
Mitglied: Blauerklaus
20.08.2008 um 11:33 Uhr
Wenn Du das Laufwerk über den Explorer mappst, musst DU dann auch ein Username/Passwort eingeben? ggf. würde ich mal die Domänennamen (sofern vorhanden) oder die Workgroup mit einbinden.

Das Netzwerk ist auf einem anderen Server oder eine externe Platte (USB oder Netzwerk). Ansonsten sieht dein Script eigentlich ok aus.

Gruss

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 11:35 Uhr
Ja beim Netzlaufwerk einbinden gebe ich einen Benutzernamen und Passwort ein, und das Netzlaufwerk befindet sich auf unserem Server... wie soll man da Domänenamen / Workgroup mit einbinden?
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
20.08.2008 um 11:36 Uhr
Moin,

Probier mal Snapshot aus.
Kommandozeile, alles vorhanden, ich nutze es für unsere 5 Server hier mit ner batch,
und jeweils einer 2 Wöchigen Automatischen Imageerstellung, wie es jedoch mit dem Recovery aussieht weiß ich nicht.

Habt Ihr denn mehrere Kassen in einem Haus ?


[EDIT]

Post Oben :

So
DOMAIN\USER bzw WORKGROUP\USER
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2008 um 11:46 Uhr
Hallo.

a) Benutzeranmeldung wie von Top44 beschrieben
b) http://www.acronis.de/enterprise/products/ATISWin/faq/password-error/

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 11:52 Uhr
hab als user jetzt 192.168.117.1\Benjamin.Kneer und DOMAIn\Benjamin.Kneer probiert... bekomme nach wie vor die fehlermeldung...
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
20.08.2008 um 12:04 Uhr
Komisch,

und wenn du dir nen image User Anlegst ? ohne Punkt im Loginnamen ?

Aber Generell sollte " DOMAINNAME\User" Funktionieren. Passen die Freigaben ? Berechtigung ?
Ich denke dies ist kein Acronis Problem ...


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 12:09 Uhr
hab eben mal bei einer Kasse spaßenshalber ein freigegeben Ordner als Netzlaufwerk eingerichtet(quasi mit sich selber gemountet). Dort benötige ich keinen Usernamen oda sonstiges und es kommt nach wie vor die Fehlermeldung, die Benutzerdaten seien falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
20.08.2008 um 12:15 Uhr
Versuch diese ganze Recovery Geschichte mal als Administrator. Sprich "domain\administrator"

Wie ich eben schon Fragte, habt ihr mehr als nur eine Kasse Pro Filiale ?

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 12:19 Uhr
is sehr unteschiedlich, da wir in Hotels und Restaurants kassen einrichten... zwischen 1-10 Kassen stehn dann da rum
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2008 um 12:22 Uhr
Hallo.

So nebenbei gefragt. Hast du dir den Link schon angesehen, denn ich dir gepostet habe?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 12:29 Uhr
ja aba chef meinte das kann nich an unseren server liegen und so einfach lässt er mich da auch nich ran.. bin halt zur zeit nur vertretung für unseren admin
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2008 um 12:36 Uhr
Hi.

ja aba chef meinte das kann nich an unseren server liegen und so einfach lässt er mich da auch nich ran.. bin halt zur zeit nur vertretung für unseren admin

Na dann, wenn der Chef es besser weiß als Acronis und MS wo liegt dann das Problem??

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: andyj
20.08.2008 um 12:51 Uhr
Hallo,
Top44 hat es schon erwaehnt. Das Snapshot ist genial, bietet genau das was Du brauchst und auf der Webseite ist eine Anleitung fuer eine Batch.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: speed2k8
20.08.2008 um 14:09 Uhr
also problem gelöst... speicher das ganze lokal und kopiers dann aufs netzlaufwerk.. is zwar nich sehr elegant aba erfüllt seinen zweck...
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
20.08.2008 um 23:07 Uhr
Ob dass Funktioniert ...

Ich habe dass auch mal Versucht mit dem Ergebniss das es nicht Funktioniert hat.
Als ich es dann direkt mit dem Acronis auf die Freigabe kopiert hab, ging es.


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
21.08.2008 um 00:17 Uhr
Hallo, nur kurz wegen der Passwortgeschichte. Ich verwende auch Acronis, und lustigerweise wollte er bei einem Backup auf eine PC-Freigabe auch ein Username & Passwort. Es stellte sich heraus, dass er nicht das des Ziel-PC's wollte (das hatte auch keines) sondern das des Domänen-Admins. Vielleicht hilfts...
Bitte warten ..
Mitglied: Yorvik
25.08.2008 um 08:03 Uhr
Das Ablehnen der Anmeldeinformationen inherhalb einer Domänenstruktur ist ein altbekannter Bug von Acronis!! Ich stand vor einiger Zeit vor dem selben Problem... Sichere inzwischen ähnlich wie von 'Daxter63' beschrieben über ein Skript.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Alternative zu MS NAP (4)

Frage von oce zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Multimedia
gelöst Alternative für Flickr gesucht (2)

Frage von honeybee zum Thema Multimedia ...

Notebook & Zubehör
Macbook-Pro-Alternative mit USB-C gesucht (3)

Frage von puerto zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...