Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CF-Card als Bootmedium für Windows verwenden?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: waldix

waldix (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2008, aktualisiert 07.12.2008, 11921 Aufrufe, 6 Kommentare

Festplatten sind anfällig für Hardwaredefekte, manchmal nach wenigen Jahren. Ist die Verwendung einer CF-Card als Bootmedium mit einem installierten Windows auf einem IDE-Port nicht besser, schneller, zuverlässiger?

Wenn man eine CF-Card auf einem IDE-Port als Bootmedium verwendet und Windows darauf installiert, ist a) der Bootvorgang schneller? b) der sonst übliche Verschleiß beseitigt? c) mein Windows hardwaretechnisch sicher?

Es gibt ja nichts Schlimmeres als eine ratternde Festplatte, die kurz vorm Kollaps steht. Mit der o.g. Variante könnte man doch dahingehend ein deutlich performanteres System aufbauen. Oder übersehe ich da was?
Mitglied: kleinerBubi
04.12.2008 um 18:26 Uhr
Sehe ich eigentlich genauso, obwohl die Festplatten sind nun etwas sicherer angekommen, robuster, und auch nicht mehr so im verschleiss, wie damals.


sicher sind die Flashspeicher medien schneller, in der reaktionszeit auf jedem fall, sicherlich auch in der lebensdauer länger...



Mit freundlichen Grüßen kleinerBubi
Bitte warten ..
Mitglied: VW
04.12.2008 um 20:11 Uhr
Moin,

Eine CF-Card eignet sich für Windows "eher weniger", wenn man nicht lieber gleich "garnicht" sagen sollte.

Erstens sind selbst SanDisk Ultra3 Karten mit 30MB/s wesentlich langsamer als moderne HDDs (80-120MB/s) und zweitens halten CF-Karten lange nicht so viele Lese- und Schreibzugriffe aus, wie eine moderne normale PC-HDD.

siehe auch hier.

Wenn du mechanischen Verschleiß und Lautstärke so weit wie möglich verhindern willst, solltest du dir eher über die Anschaffung einer SSD gedanken machen, denn die ist für den Einsatz in einem PC gebaut, im Gegensatz zu CF-Cards, die eher zur Aufzeichnung von Fotos in der Digitalkamera gebaut werden.

Ich setze auch eine CF-Card in einem IDE-CF-Adapter ein. Darauf läuft allerdings kein Windows Betriebssystem, sondern eine IP-Cop Firewall, die nur alle paar Stunden ihre LogFiles auf die CF sichert und ansonsten vollständig im RAM läuft.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: waldix
04.12.2008 um 21:12 Uhr
Danke für die schnelle Info.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
04.12.2008 um 22:13 Uhr
klar geht das. auch wenn die effektive übertragungsrate langsamer ist, wird das durch die eingesparte seek-time annähernd kompensiert. bei einem test ist damit windows xp in 17 sekunden gebootet.

damit es vernünftig funktioniert, musst du den medientyp der cf-karte umflashen von wechseldatenträger auf "fixed disk", sonst gehts nicht da windows auf wechseldatenträgern keine auslagerungsdatei anlegt. wie das geht, findet du hier im forum.
Bitte warten ..
Mitglied: 72648
05.12.2008 um 17:37 Uhr
Der Systemstart ist möglicherweise sogar schneller, aber das ist in meinen Augen ja nicht der Hauptanwendungszweck eines PC´s oder?

Sobald größere Dateimengen kopiert oder Verschoben werden wird die CF- Karte sehr schnell zum Flaschenhals eines modernen Dual oder Quadcore Rechners.

Du könntest versuchen Temporäre dateien wie Browsercache, auslagerungsdatei usw. auf der CF -Karte unterzubringen und dein System ganz normal auf ner Festplatte installieren, damit lagerst du sicher einige Schreib/Lesezugriffe auf die Speicherkarte aus (stichwort Verschleiß).

Gruß Milo
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.12.2008 um 11:56 Uhr
Zitat von 72648:
Sobald größere Dateimengen kopiert oder Verschoben werden
wird die CF- Karte sehr schnell zum Flaschenhals eines modernen Dual
oder Quadcore Rechners.

Du könntest versuchen Temporäre dateien wie Browsercache,
auslagerungsdatei usw. auf der CF -Karte unterzubringen und dein
System ganz normal auf ner Festplatte installieren, damit lagerst du
sicher einige Schreib/Lesezugriffe auf die Speicherkarte aus
(stichwort Verschleiß).

zu diesem zweck kann man windows xp mit den embedded treibern patchen, stichwort EWF oder FWBF. bei der ersten version werden ab start alle schreibzugriffe für die ganze partition ins ram umgelenkt, bei der zweiten ist es das gleiche für ausgewählte dateipfade. mehr dazu über diesuchfunktion hier im forum.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Virtualisierung
VirtualMashine von 2 Host(Linux und WIndows) verwenden (6)

Frage von blackdreadhead zum Thema Virtualisierung ...

Windows 7
Windows 7 OEM Lizenz auf anderem PC verwenden (14)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Windows 7 ...

Windows Installation
Windows Deployment Services-Angepasstes Image verwenden

Frage von Source3245 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...