Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"China"-Zeichen statt Umlaute auf Terminalserverebene

Frage Microsoft

Mitglied: Alfred

Alfred (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2005, aktualisiert 03.11.2005, 5825 Aufrufe, 1 Kommentar

"China"-Zeichen bei Verwendung der Druckfunktion unter Tobit

Hallo zusammen,

ich habe hier ein Phänomen bei dem mir bisher absolut niemand helfen konnte.

Bei einem von ca. 16 Usern taucht o. g. Problem auf. Leider auch nur sporadisch, mal wenig, mal häufig. Während die geschriebene Mail auf dem Bildschirm noch völlig okay aussieht, kommt sie gedruckt mit China-Zeichen raus anstelle der Umlaute. Drucke ich die gleiche Mail vom anderen Platz aus auf den selben Drucker kommt sie fehlerfrei raus.


Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das abstellen kann?

Bye
Alfred
Mitglied: 12217
03.11.2005 um 17:42 Uhr
Hi,

lösch den Drucker (aus dem Benutzerprofil) und verbinde den Drucker dann neu. Eventuell ist das Problem damit behoben.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook 2013 Kontaktname enthält japanische Zeichen

Frage von xbast1x zum Thema Microsoft Office ...

CPU, RAM, Mainboards
Memtest aus OS statt per Boot (5)

Frage von PharIT zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...