Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Chipsatz

Frage Microsoft

Mitglied: 33968

33968 (Level 2)

07.05.2007, aktualisiert 20:42 Uhr, 4079 Aufrufe, 6 Kommentare

Kann ich mit Windows Boardmitteln irgendwie den Chipsatz rauslesen?
Mitglied: Ultraschnecke
07.05.2007 um 15:23 Uhr
start->programme->zubehör->systemprogramme->systeminformation
Da bekommst Du zumindest BIOS- und Boardbezeichnung...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
07.05.2007 um 15:26 Uhr
ja weiss ich. Aber wo genau wird das Motherboard aufgelistet?
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
07.05.2007 um 15:45 Uhr
Systemübersicht und dort Systemmodell
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
07.05.2007 um 15:49 Uhr
ja bei mir steht da nur DSDT bei Systemmodell. aber habs kappiert, daher egal!
danke für die schnelle Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
07.05.2007 um 16:06 Uhr
Mich würd nicht wundern, wenn man auch in der Registry irgendwo interessante Details auslesen kann. Bei mir wird bei den Sys-Infos die genaue Bezeichnung des Mainboards angegeben. Hmm, scheint nicht so doll zu funktionieren... Vielleicht bekommt man irgendwo die BIOS-Seriennummer, die ja auch aufs Modell rückschließen lässt...

Naja, viel Erfolg noch...
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
07.05.2007 um 20:42 Uhr
Hi Sir-eiven

Du kannst einen Anhaltspunkt zum Chipsatz im Geräte-Manager > Systemgeräte finden.
Die Intel-Chipsätze werden da ausgegeben: z.B. Intel(R) 82801GBM

gretz drop
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...