Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client verliert IP-Adresse, sobald er den DHCP Server nicht mehr erreicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: daveanova

daveanova (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2012 um 15:12 Uhr, 7186 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe seit längerem vor einem sehr großen Problem in Sachen DHCP

Folgendes ist gegeben!

Windows Server 2008R2 mit installierter DHCP Rolle
Client1: Windows XP 32 Bit
Client2: Windows 7 32 Bit

Ist Zustand:

Client1: Erhält IP Adresse vom DHCP. Leasetime 8 Tage. Uplink vom Switch wird getrennt, so dass Client1 noch im Netzwerk vorhanden ist, aber keine Connection mehr zum DHCP Server hat. Client1 wird neugestartet und erhält eine APIPA Adresse.

Client2: (selbes Szenario wie Client1)


Soll Zustand:

Cient1: Soll die IP Adresse die er als letztes vom DHCP zugeteilt bekommen hat behalten nach dem Neustart.(Leasetime noch 8 Tage gültig)

Lösung: Es muss ein Reg Eintrag gemacht werden wie im folgenden MS Artikel beschrieben.
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;244268
APIPA wird somit ausgeschalten. Wurde getestet und funktioniert! Client1 behält seine letzte vom DHCP zugeteilte IP Adresse.

Client2: Soll die IP Adresse die er als letztes vom DHCP zugeteilz bekommen hat behalten nach dem Neustart.(Leasetime noch 8 Tage gültig)

Es wurde ebenfalls der Reg Eintrag gesetzt. Dies bewirkt bei Windows 7 allerdings nur das Abschalten von APIPA, jedoch nicht dass er die alte IP Adresse beibehält! Ich bekomme dann laut ipconfig -all überhaupt keine IP v4 Adresse und kann somit auch nicht mehr das Gateway anpingen.

ich habe auch noch diesen Artikel gefunden
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverNIS/thread/98 ...
Dieser besagt aber nur dass der Client unter WIN7 beim DHCP Vorgang das Gateway anpingt. Falls er dieses erreicht sollte er seine IP Adresse eigentlich behalten.

Hat jemand eine Lösung für mich?
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.06.2012, aktualisiert um 15:40 Uhr
Moin,

Du hast die "lease-time" falsch verstanden. Sobald der Client neu gestartet wird, muß er sich eine neue DHCP-leas geben lassen (die auch die alte sein darf). Ist allerdings kein DHCP-Server da, kann er auch keine lease bekommen! Er darf auch nciht einfach die "alte" Adresse weiterbenutzen, da ihm kein DHCP-Serevr diese bestätigt hat. Also nimmt er sich eine APIPA-Adresse.

Die alternative für dich wären einfach fest zugewisene statische Adressen (oder dafür sorgen, daß der DHCP-Server imerm da ist).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: daveanova
11.06.2012 um 15:46 Uhr
Ist es nicht so, dass er immer erst nach der Hälfte seiner Lease Time (bei mir 4 Tage) beim DHCP Server nachfragt ob alles in Ordnung ist? Vorher sollte er doch gar keinen Kontakt mit dem DHCP aufnehmen sondern einfach nur bei sich selbst nachsehen...Ist die Hälfte meiner Leasetime vorbei? "ja" dann Verbindung zum DHCP. "nein" dann nehm ich einfach die IP die ich vorher hatte!
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
11.06.2012 um 15:57 Uhr
Das mit der halben Lease-Zeit stimmt, gilt aber nur für den Fall, dass der Client nicht neu startet. In diesem Fall kommt das gesamte TCP Protokoll und der Treiber ja neu und da muss er sich eine neue IP holen.

Stell Dir mal vor, Du änderst was am DHCP Server, Bereich oder was auch immer, und müsstest alle Clients neu starten. Die würden dann ja alle 4 Tage warten bevor die das mitbekämen, wenn das so wäre.
Bitte warten ..
Mitglied: daveanova
11.06.2012 um 16:21 Uhr
Ja das stimmt schon. Wäre schon ein großer Nachteil. Es gibt ja Netzwerke in denen die Lease Time des DHCP's auf 60 Tage nach oben geschraubt wird. Jetzt ist nur noch die eine Frage offen...Wieso funktioniert das unter Windows XP ohne Probleme und unter Windows 7 nicht? Hat sich hier was an der Vorgehensweise von MS geändert?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.06.2012 um 16:25 Uhr
Hi auch
Zitat von daveanova:
60 Tage nach oben geschraubt wird. Jetzt ist nur noch die eine Frage offen...Wieso funktioniert das unter Windows XP ohne Probleme
und unter Windows 7 nicht? Hat sich hier was an der Vorgehensweise von MS geändert?
Nicht das ich wüsste. auch bei XP bekommt der Client eine APIPA-Adresse, wenn der DHCP-Server nicht verfügbar ist.
Bitte warten ..
Mitglied: daveanova
11.06.2012 um 16:40 Uhr
Ja die bekommt er. Aber bei XP kann ich einen Reg Key setzen wie hier beschrieben!

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;244268

Hierdurch schalte ich APIPA ab und somit behält er seine IP Adresse, die er auch vorher hatte.
Bei Windows 7 kann ich mit dem gleichen Reg Key ebenfalls APIPA ausschalten, nur hier nimmt er nicht die Adresse die er vorher hatte! Keine Ahnung woran das liegt! Hätte gerne unter Win7 das gleiche Verhalten wie unter XP. Weis jemand wo man bein Win 7 schrauben muss um an das XP Ergebnis zu kommen?

Beste Grüße

daveanova
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.06.2012 um 16:58 Uhr
Es gibt ervschiedene methoden einem Gerät Ip-Adressen zuzuweisen, unter anderem:


  • statisch
  • per DHCP
  • per APIPA
  • per RARP
  • Kristallkugel

RARP wird heutzutage kaum noch benutzt. Und wenn man die anderen Methoden abschaltet, so ist bei nicht vorhandenem DHCP-Server eigentlich kein definiertes Verhalten vorgesehen. Sinnvollerweise sollte sich das System, dann von jeder selbstzuweiseung von IP_adressen fernhalten. Wenn Du darauf angewiesen bist, auch nach Abgang des DHCP-Servers gültige IP-Adressen zu haben, solltest Du entweder statische IP-Adressen verwenden, oder ein Fail-over für DHCP implementieren. Alles andere ist ein Lotteriespiel (MS köntne das Verhalten mit einem Patch jederzeit änmdern).

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
DHCP Mac Adresse einer IP zuweisen (8)

Frage von vikozo zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
Keine zuweisung einer IP-Adresse über DHCP in verbundung mit WLAN (3)

Frage von mbraeunlein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Sonstige Systeme
gelöst Cisco 1841, dhcp Client keine Adresse (33)

Frage von rudeboy zum Thema Sonstige Systeme ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (18)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...