Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CMD Script starten 10 Minuten nach Einschalten des Rechners

Frage Microsoft

Mitglied: vman

vman (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2007, aktualisiert 16:15 Uhr, 8127 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich müsste ein CMD File ausführen.

Und zwar ca. 10 Minuten nachdem der PC hochgefahren ist.

Geht das ?

Od. muss ich eine fixe Zeit einstellen (Scheduled Task)

DANKE

Bernhard
Mitglied: alpha-centauri
07.02.2007 um 15:11 Uhr
mach mit scheduled. ist das einfachste.

oder du schreibst ein script, was vielleicht 20 000 x cd.. irgendwas ausführt, bis die 10 minuten um sind.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.02.2007 um 15:35 Uhr
Hallo vman!

Vielleicht genügt aber auch ein "sleep 600" ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: vman
07.02.2007 um 15:39 Uhr
Mmmmhhh. Sleep is ned schlecht.
Trotzdem müsst ich da einen Anfangszeit angeben.

Aber ich habs mittlerweile anders gelöst.
Ich starte das einfach beim Login Script.

Danke

Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.02.2007 um 16:15 Uhr
Moin vman,

weitere Alternativen wären
- der Einsatz des ResKit-Tools Soon.exe
01.
>"d:\Programme\Resource Kit\Soon" /? 
02.
 
03.
----------------------------------- 
04.
SOON  :  Command Scheduling Utility 
05.
----------------------------------- 
06.
 
07.
Usage : SOON [\\computername] [delay] [/INTERACTIVE] "command" 
08.
   or : SOON /D [/L:n] [/R:n] [/I:{ON|OFF}] 
09.
 
10.
delay : the number of seconds from now when the scheduled job should start. 
11.
 
12.
   /D : modify Default settings and/or display their current values. 
13.
   /L : set LocalDelay - default delay for Local jobs - initially 5 seconds. 
14.
   /R : set RemoteDelay - default delay for Remote jobs - initially 15 seconds. 
15.
   /I : set InteractiveAlways option - initially OFF. 
16.
 
17.
SOON schedules a job to run in the near future, a number of seconds from now. 
18.
SOON closely resembles the AT command because SOON simply runs a suitable AT 
19.
command. For a details of the other arguments run "AT /?" without the quotes. 
20.
 
21.
Examples : SOON CMD /C C:\JOBS\BATCH.CMD 
22.
           SOON 10 CMD /C C:\JOBS\BATCH.CMD 
23.
           SOON \\SERVER 60 /C \JOBS\BATCH.CMD 
24.
           SOON \\SERVER /INTERACTIVE CMD /C C:\JOBS\BATCH.CMD 
25.
           SOON /d /l:2 /r:30 /i:on 
26.
 
27.
Current Settings :     InteractiveAlways = OFF 
28.
                    LocalDelay (seconds) = 5 
29.
                   RemoteDelay (seconds) = 15
...oder..
- das Abschicken eines AT-Befehls.

Beides jeweils aus dem Login-Skript gestartet.

Für das Problem "mit AT einen Befehl in ein paar Minuten starten" habe ich hier irgendwo mal einen Batch-Schnipsel "ATMinutes.bat" (oder so ähnlich) gepostet.
Habe ich allerdings auf die Schnelle eben nicht wiedergefunden.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (9)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...