Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Core 2 Duo oder Core 2 Quad ?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Oli-nux

Oli-nux (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2007, aktualisiert 16:07 Uhr, 14665 Aufrufe, 7 Kommentare

Für Privathaushalt!

Hallo,

ich möchte mir noch dieses Jahr einen neuen Rechner zulegen.
Für mich stellt sich jetzt nur die Frage ob Core 2 Duo oder Core 2 Quad?
Der Quad ist ca. doppelt so teuer (von dem Angebot welches ich vorliegen habe)!
Desweiteren stellt sich mir die Frage, da ich XP nutzen möchte ob ich die 32Bit oder 64Bit verwenden sollte?

--Im weiteren nur noch 32Bit und 64Bit genannt.--

Kann der Core 2 Quad 32Bit und 64Bit voll ausnutzen oder würde der Core 2 Duo für die 32Bit genügen?
Bzw. kann bei beiden der vorhandene Arbeitsspeicher voll genutzt werden (32/64Bit)?

Der Rechner soll für alles herhalten, von Schreibarbeiten über Internet, DVD schaun bishin zu ab und an spielen.

Jetzt noch etwas zu den Prozessoren (Angebote liegen mir vor - siehe Bilder unten Komplettrechner):
Core 2 Duo E6850 3000 Dual Core
Core 2 Duo E6750 2660 Dual Core
Core 2 Quad Q6600 2400 Dual Core

Bei den zwei Core2Duo, welchen würdet ihr da nehmen?
Kann man bei den zwei etwas zu den GHz sagen?

Schaut euch ruhig auch die komplette Ausstattung an, vor allem auch die verbauten Mainboards.
Angebot 1:
cc35235d118e3806fb9a67a5562748d7-typ5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Angebot 2:
cc008d995bc537698bbd429b10b2b91d-typ6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Angebot 3:
447d917ebb5de842cc19c42e0b39ecf8-typ7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Mir ist aber auch noch die Möglichkeit gegeben einzelne Komponenten auszutauschen, also wenn ich z.B. keine ATI haben möchte dass ich dafür eine NVIDIA bekäme oder wenn ich keine 500GB Festplatte möchte sondern nur eine 250GB etc.!
Mitglied: brammer
05.10.2007 um 12:32 Uhr
Hallo,

ich würde an deiner Stelle Richtung Quad Core gehen.
Multiprozessor Systemen dürfte in absehbarer Zeit die Zukunft gehören.
Dein XP kann im Prinzip die 64 bit voll ausschöpfen, wichtiger ist aber ob du für deine ausgewählte Hardware 64 bit Treiber bekommst und ob deine Software (Office Grafik Audio und Video Anwendungen) 64 bit kompatibel sind oder ob es passende Alternativen gibt.

zu deinen Angeboten ein paar kleine Anmerkungen:
Auf jeden Fall 4 GB ram nehmen, zu viel hat noch nie geschadet, zuwenig schon.
Nimm eine Gigabit Netzwerkkarte, die sind nicht mehr so teuer das es sich lohnt darüber zu ärgern.
Ich empfehle zwei DVD Brenner, man ist flexibler.
550 Watt sind die untergrenze für das Netzteil, auch hier schadet mehr nicht.
Bei Festplatten würde ich die aktuellen Tests und Erfahrungen zu Rate ziehen und 3 oder mehr Platten empfehlen (Option auf RAID, wegen Daten und Ausfall Sicherheit).

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
05.10.2007 um 12:40 Uhr
Erst einmal Danke für die erste Antwort.

Gut, mir würde 32Bit wohl reichen.

Könnte ich mit der 32Bit auch die 4GB Ram voll ausnutzen oder nur mit der 64Bit?

Netzwerkkarte ist mir nicht so wichtig, habe eine FritzBox die ich bisher auch nur per USB betreibe.
Zwei DVD-Brenner baruche ich auch nicht.
Das mit dem Netzteil, da kann man immer noch im Nachhinein irgendwann aml aufrüsten sollte es notwenig werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
05.10.2007 um 13:15 Uhr
Hallo brammer

Du beschreibts hier ein High-End-Systemm aber was Oli-nux so beschreibt, benötigt er lediglich eine etwas bessere Officemaschine (eben um hin und wieder zu spielen).
Klar die Zukunft gehört Mehrkernsystemen, aber noch ist nicht die Zukunft. Es gibt einfach noch nicht genügen Anwendungen die von 4 Kernen profitieren. Weit über 90% laufen nur auf einen Kern und mehr als 2 Programme die viel Prozessorleistung brauchen hat man als Otto-Normal-User nie laufen. Da müsste man schon Archive entpacken, Filme rippen, eine DVD (oder gleich 2 wenn man 2 Brenner hat) brennen und ein Spiel spielen um den Quad-Core auszulasten.

Da reichen im Moment 2048 MB Ram und ein Core2Duo (in der Größenordnung eines E6600 oder jetzt E6750) meiner Meinung nach (hab selbst so was zuhause) leicht aus. Und Preis-Leistungsmäßig ist so ein System jetzt gerade fast optimal (müsste in Summe auf ca 800-1000 Euro kommen). Als Grafikkarte würde ich die X2900XT oder X2900Pro empfehlen.

Beim Netzwerk stimme ich dir voll und ganz zu: eine GBit Karte muss schon drin sein. Aber auf den meisten aktuellen Mainboards sind schon 1-2 onboard.

Die Option auf RAID ist bei dem meisten SATA-Kontrollen ebenfalls onboard. Wobei wenn schon RAID dann nicht als Option sondern gleich von vornherein. Nachträglich dazubasteln würd ich nicht empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: justmo
05.10.2007 um 13:26 Uhr
noch ein kleiner tipp von mir.... warte bis nächstes jahr... da kommt DDR3 Speicher raus + neue mainboards + neue CPU's ... wäre nur ägerlich wenn du dir jetzt einen "guten" PC kaufen würdest!

grüße

.MO
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
05.10.2007 um 14:20 Uhr
noch ein kleiner tipp von mir.... warte bis
nächstes jahr... da kommt DDR3 Speicher
raus + neue mainboards + neue CPU's ...
wäre nur ägerlich wenn du dir jetzt
einen "guten" PC kaufen
würdest!

grüße

.MO
Die Preise könnten aber, wenn das neue Urheberrecht noch dieses Jahr beschlossen werden soll, ab nächstes Jahr wieder richtig steigen.
Wollte ja erst bis 2008 warten......
Bitte warten ..
Mitglied: justmo
05.10.2007 um 15:17 Uhr
ist ne überlegung wert! ;)

aber wenn dann schmeißen die einen die rechner eh kurz vorher hinterher ;)

fakt aber ist auch das es für quadcore cpus bisher nur wenige programme gibt die das ausreizen... Adobe Photoshop CS3 zB oder 3D Studio Max ...aber das sind Programme die man in nem Privathaushalt eh kaum nutz es sei den man hat ein kostspieleiges Hobby ;)

bei Spielen sieht es ähnlich mit der unterstützung bzw auslastung aller 4 kerne aus!
Bitte warten ..
Mitglied: dreadnik
05.10.2007 um 16:07 Uhr
Hallo,

Ich würde auch den Core 2 Duo empfehlen.
Wie zuvor beschrieben, gibt es zu wenig Programme die wirklich mehrere Kerne nutzen und ein einzelner Kern des Quad Cores ist langsamer getaktet als die der Dual Cores.
Beim Mainboard würde ich noch darauf achten, daß du dir eins mit Intel P35 Chipsatz kaufst (ist meiner Meinung nach einer der besseren).
2GB RAM reicht völlig. PC800 ist dann nochmal ein wenig schneller als PC667.
Gigabit-Lan finde ich nicht umbedingt notwendig. Nutzt halt nur was, wenn man auch den passenden Router/Switch besitzt.

Dreadnik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Benötige Hilfe bei Hyper-V-Core 2016 div. Befehle gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst DualBoot mit Hyper-V Core möglich? (9)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...