Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Crystal report 8, Daten mit Index in umgekehrter Reihenfolge einlesen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: jringe

jringe (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2012 um 16:16 Uhr, 4626 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich will aus einer SQL-DB Datensätze auslesen, die jeweils den höchsten Index haben.
Z.B.

Lfd Nr Index Stück

175 0 175
175 1 175
180 0 175
180 1 190
180 2 190
185 0 180

Hier dürfen nur die Zeilen 2 (lfd 175, Index 1, 175 Stück)
5 (lfd 180, Index 2, 190 Stück)
und 6 (lfd 185, Index 0, 180 Stück)
ausgegeben werden.

Kann mir einer sagen, wie ich die Daten aus dem SQL-Server in umgekehrter Reihenfolge durchlese? Denn dann bräuchte ich nur jeweils den ersten Datensatz aus jeder laufenden Nr einlesen und verarbeiten.

Danke im Voraus

Jörg
Mitglied: LianenSchwinger
28.08.2012 um 16:22 Uhr
Hallo Jörg,

Du kannst die Daten direkt in Crystal sortieren, heißt glaube ich sogar Datensatzsortierung. Habe jetzt gerade kein Crystal vor mir. Danach kannst Du über Details unterdrücken eine Regel bilden, die den Datensatz nicht andruckt, wenn die vorhergehende Lfd-Nr. gleich der aktuellen ist.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: jringe
28.08.2012 um 16:26 Uhr
Hallo,

die Datensatzsortierung habe ich gefunden. Der Rest wird sich jetzt auch ergeben.

Danke dafür

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
28.08.2012, aktualisiert um 16:40 Uhr
.. Du kannst natürlich das Ganze auch in der SQL-Abfrage machen.

01.
SELECT a.lfd_nr, 
02.
       a.index, 
03.
       a.stück 
04.
FROM tabelle a 
05.
INNER JOIN (SELECT b.lfd_nr, 
06.
                   max(b.index) index 
07.
            FROM tabelle b 
08.
            GROUP BY b.lfd_nr) c on a.lfd_nr = c.lfd_nr 
09.
                                 and a.index = c.index
Damit bekommst Du nur den Datensatz pro lfd_nr mit dem höchsten Index.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
29.08.2012 um 07:25 Uhr
Hallo Jörg,

So jetzt sitze ich auch vor meinem CrystalReports.

Falls Du nicht schon selber fündig geworden bist, hier eine Kurzanleitung.

Bericht -> Assistent für Datensortierung
- lfd_nr als erstes und index als 2. auswählen und als Aufsteigend festlegen

Bericht -> Bereichs-Assistent
- Bereich Details auswählen
- Formelbutton hinter Unterdrücken (kein Drilldown) betätigen
- im Formeleditor in der Mitte Funktionen -> Druckstatus
- die Formel "Previous (lfd_nr) = lfd_nr" bauen

Damit wird der aktuelle Datensatz unterdrückt wenn lfd_nr des vorherigen Datensatzes gleich der lfd_nr des aktuellen Datensatzes ist.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: jringe
29.08.2012 um 07:33 Uhr
Hallo Jörg,

das funktioniert so einwandfrei.

Danke

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Feld mit CSV-Daten aus MySQL-Datenbank einlesen (3)

Frage von Andreas.HH1 zum Thema VB for Applications ...

Datenbanken
SQL Server Report Builder (2)

Frage von Agilolfinger zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst Active Directory Report (7)

Frage von mah0ni zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Powershell: Mehrere Domains einlesen (9)

Frage von Agilolfinger zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...