Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateizugriff auf Win 2k3 Server extrem schleppend.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: webi

webi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2005, aktualisiert 07.02.2008, 4518 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe kürzlich zu einem W2k Server (Domänencontroller) einen weiteren 2k3 Server beigeordnet und Ihn zum zweiten Domänen controller gemacht.

Der Win2k3 Server beheimatet im Moment unsere Bürosoftware und ist Fileserver. Die Ordner sind sowohl freigegeben, als auch für den Zugriff durch die Domänenbenutzer freigegeben (sowohl in der Freigabe selbst, als auch in den Sicherheitseinstellungen).

Öffnet man den Win 2k3 Server (freigegebene ordner), dann sind Wartezeiten von mehreren Sekunden bis der Ordner sich öffnet. Beim öffnen weiterer Unterordner zieht sich das weiter fort.

Ein DNS-Problem dürfte nicht existieren. Wir haben nur 1 DNS-Server aktiv und ich habe vorsichtshalber in die hosts-Datei die Namensauflösing des Win 2k3 servers eingetragen.

Ein Rechteproblem dürfte es auch nicht sein, da selbst der Domänen-Amdin von meinen 1. server einen solchen schleppenden Zugriff hat.

Jemand eine Idee, wo der Fehler liegt.

Besten Dank vorab.
Mitglied: fugu
14.11.2005 um 19:24 Uhr
Möglichkeiten könnten folgende sein:

..:: Opportunistic Locking
Dateien, die ein User im Zugriff hat, werden vom OS gesperrt. Dadurch wird ein Caching ermöglicht. Wenn ein anderer Client zugreifen möchte, muss der Lock erst aufgehoben werden. Bekanntest Prob. lt. Microsoft. Aber eine Behebung würde zu tiefreichende Änderungen im System verursachen.

..:: TCP/IP-ACK verzögert
Beim Zugriff auf SMB-Ressourcen werden TCP/IP-Anfragen und -Bestätigung gesendet. Kommen die Bestätigungen verzögert, wird es grausam lahm. Hier ist dazu ein KnowledgeBase Eintrag von MS http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;321169

Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.11.2005 um 08:27 Uhr
Unabhängig davon, dass Du glaubst, Du hättest kein DNS-Problem würde ich Dir dringend raten, DNS auch auf dem zweiten Server einzurichten - als DC übernimmt er die Aufgabe gern und Du behebst nebenbei auch Dein Problem, möchte ich (fast) wetten ,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: stevecharon
07.02.2008 um 16:51 Uhr
Hallo,
doch, kann schon DNS sein, wenn der nicht richtig konfiguriert ist.
Bitte sicherstellen, dass der DNS-Name der Domäne (domain.local) eingetragen ist nicht der NetBIOS-Name (domain).
Evtl. auch eine reverse-Lookup-Zone einrichten.
Ansonsten mal kontrollieren, ob es nicht an der W2k3-Firewall hängt.
Dazu gibt es einen MS-KB-Eintrag, welche Ports alle offen sein müssen für einen DC.
Welche Rollen hat der neue Server inne?
Die Clients sind alle XP?
Falls es das nicht ist, mal auf dem W2k3 dcdiag und netdiag ausführen.

Hope this helps,

Steffen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Doppelten Dateizugriff auf Windows Server 2008 RC2 verhindern (4)

Frage von Mischmaster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 RDS extrem langsam nach Neustart (6)

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Win Server 2012 R2 NPS in Verbindung mit einem Cisco SG300 (4)

Frage von mario87 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Pllötzlich kein Remote Zugriff auf Win Server 2012 R2 mehr möglich (3)

Frage von AlanHartmann zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...