Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alle Daten weg durch Robocopy Befehl?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

18.02.2011, aktualisiert 10:32 Uhr, 5890 Aufrufe, 11 Kommentare

BITTE UM SCHNELLE HILFE.


Gestern habe ich Daten vom Laufwerk "D" nach "G" verschoben, die dort noch nicht vorhanden sind.

Dazu wurde eine Batch-Datei angelegt und ausgeführt.
Die Batch-Datei lief über einen Robocopy-Befehl.

Kann es sein, dass diese Batchdatei bewirkt hat, dass Daten, die vorher auf dem Laufwerk "G" waren, nun gelöscht sind?
Ich kann jedenfalls nicht erkennen, dass in dem Befehl stand, dass die Daten, die auf "D" nicht mehr sind, auch auf "G" gelöscht werden sollen.

In jedem Fall sind heute Morgen eine Menge Daten weg!!!

Hier der Inhalt der Batch-Datei:

01.
robocopy d:\daten g:\daten /e /r:0 /log:d:\admin\robo-sicherung.log /ndl /nfl

Bitte um schnellstmögliche Hilfe - hier steht alles still!!

Danke und Gruss,
imebro
Mitglied: maretz
18.02.2011 um 10:48 Uhr
Moin,

warum guckst du nicht einfach was die Parameter bewirken? Ist aber faszinierend: /log - und gleichzeitig /ndl bzw. /nfl (no dir logging / no file logging...)

ansonsten sieht das aber nicht so aus als wenn der dafür verantwortlich wäre - weil du nirgends was angibst das er source-files löschen soll...

also nimm das backup was du vorher gemacht hast und spiele das eben zurück ....
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.02.2011 um 11:00 Uhr
Danke...

In jedem Fall wurden aber definitiv neuere Daten auf dem Laufwerk "G" durch ältere vom Laufwerk "D" überschrieben.
Und es fehlen auch Daten, die am gestrigen Tag auf Laufwerk "G" erstellt wurden.... die müssen also gelöscht worden sein.

Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
18.02.2011 um 11:05 Uhr
Moin,

du sagst doch mit dem Befehl das er von Laufwerk D auf Laufwerk G kopieren soll. Also macht der das auch. Du gibst keinen Parameter an bei dem er das Datum überprüfen soll -> und somit haut die Quelle einfach alles übers Ziel rüber.

Klar das dann die Daten von LW G überschrieben werden....

Und Robocopy haut auch ggf. Daten weg die im Quellverzeichnis nicht vorhanden sind - dies siehst du dann auf der Konsole mit "*Extra Datei*" oder so....

Also hat der Befehl genau das gemacht was du gesagt hast... Wenn du natürlich neuere Dateien auf LW G hattest - sorry, aber dann hast du im Backup gearbeitet und das gehört sich ja auch nicht....
Bitte warten ..
Mitglied: fireblade09
18.02.2011 um 11:19 Uhr
Ja dsa ist der Standardmodus. Da kopiert Robocopy Lfw D auf Lfw G. Wenn was auf Laufwerk G ist, dann wird es einfach überschrieben oder gelöscht. Gibt dann Schalter, der ältere Dateien ausschliesst. /XO ist das glaub ich.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
18.02.2011 um 11:38 Uhr
moin imebro,

Um noch etwas zu Retten: nimm einen File-Recovery (PC-Inscpector File Recovery, etc.) und lass den im Backuplaufwerk suchen. Das ganze sicherst Du auf eine andere/seperate Partition.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
18.02.2011 um 11:53 Uhr
Aloha,

das mit den „gelöschten Daten“ ist vllt. so eine Sache, die nur scheinbar ist. Ich hatte hier schon den witzigen Fall, dass robocopy im log erzählt, Fehler bei den Daten XYZ und die schienen auch erstmal gelöscht aber nein, siehe da, die waren zwar vorhanden aber in einem völlig falschen Ordner (ich frage mich bis heute, wie RC das hinbekommen hat) Ordner 7 und alle Unterordner wurden in Ordner 8 kopiert aber der Rest wurde von Ordner N nach Ordner N' korrekt kopiert

Um auszuschließen, ob wirklich was gelöscht wurde, würde ich vorher erstmal nach einer Datei suchen, die existieren sollte ... man muss natürlich wissen, wonach man sucht ... eventuell liegt die plötzlich ganz woanders ^.^

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.02.2011 um 15:13 Uhr
Hallo und danke für Eure Tipps.

Ich denke, dass der Schalter "/XO" (exclude older files) richtig gewesen wäre, wie "fireblade09" schreibt.

Mit File-Rocovery etc. kann ich sicher nichts mehr retten, da sich die Daten auf einem Server befinden... außerdem wurde ja nach dem Kopiervorgang wieder gearbeitet und ein Rückkopieren würde die neuen Daten dann wieder zerstören

Die Aufgabe war folgende:
01.
Kopiere vom Laufwerk "D" alle Daten nach Laufwerk "G", die dort noch nicht existieren. Falls die Daten auf Laufwerk "G" jedoch NEUER sind, kopiere die entsprechenden Daten NICHT von Laufwerk "D".
Wie hätte der entsprechende Befehl lauten müssen?
Und... sollte der 2. Teil des Batch-Befehls weiterhin so aussehen:?
01.
 "log:d:\admin\robo-sicherung.log /ndl /nfl"
Noch eine Idee:

Ich hatte mir mal eine Batch zusammengestellt (auch mit Hilfe von diesem Forum), mit der ich alle Daten von "gestern" auflisten konnte.
Vielleicht kann mir Jemand dabei helfen, diese Datei so abzuändern, dass ich die Daten von "gestern" nicht nur auflisten, sondern auch in ein vorbestimmtes Verzeichnis KOPIEREN könnte. Dann könnte ich diese Daten einfach in die entspr. Verzeichnisse zurück kopieren.

Hier die Batch:

01.
@echo off & setlocal  
02.
 
03.
set "Basis=G:\Daten.2011-02-18-ueberschriebene-Version-vom-Vortag\DAS\" 
04.
set "Liste=D:\dir.txt" 
05.
 
06.
set "G=%temp%\Gestern.vbs" 
07.
>%G% echo WScript.Echo DateAdd("d",-1, Date) 
08.
for /f %%i in ('cscript //nologo %G%') do set "Gestern=%%i"  
09.
 
10.
set UnsortiertE=%temp%\E.txt 
11.
set UnsortiertG=%temp%\G.txt 
12.
 
13.
copy nul %UnsortiertE% >nul  
14.
copy nul %UnsortiertG% >nul 
15.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d /tc "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do call :ProcessLine "%UnsortiertE%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
16.
for /r "%Basis%" %%i in (.) do for /f "tokens=1-3*" %%a in ('dir /a-d "%%i" 2^>nul^|findstr /b "%Gestern%"') do findstr /c:"%%c;%%a %%b;%%~fi\\%%d" "%UnsortiertE%">nul || call :ProcessLine "%UnsortiertG%" "%%c" "%%a %%b" "%%~fi\%%d" 
17.
 
18.
>"%Liste%" echo Erstellt am: %Gestern% 
19.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertE% 
20.
>>"%Liste%" echo\ 
21.
>>"%Liste%" echo Geändert am: %Gestern% 
22.
>>"%Liste%" sort %UnsortiertG% 
23.
"%Liste%" 
24.
goto :eof 
25.
 
26.
:ProcessLine 
27.
set "Gr=               %~2" 
28.
set /a MB=%Gr:~-15%/1048576 
29.
>>%1 echo %MB%;%~3;%~4 
30.
goto :eof
Danke und Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
22.02.2011 um 13:30 Uhr
Hmmm... hat niemand eine Idee, wie man das Ganze mit kopieren erstellen könnte?

Oder hab ich Euch jetzt mit dieser riesigen Batch leicht überfordert?

Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
22.02.2011 um 17:01 Uhr
Aloha,

*gg* wäre deine Frage im Batch & Böses Bereich, wäre der Fall wahrscheinlich längst vom Tisch ^.^

Hier gucken die dafür vorhandenen Koryphäen eher selten rein *g* und ich hatte bisher keine Luft, mal wieder hier nebenbei was zu „fördern“ (Wenn ich es richtig sehe, müssen nur die Dateien aus %Liste% diesbezüglich kopiert werden, ja? Man müsste also nur per „include“ [gab mal ein schönes Beispiel dazu hier im Forum] diese dann kopieren lassen - allerdings per xcopy war das damals, wenn ich mich recht erinnere)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
23.02.2011 um 08:56 Uhr
Hallo und danke für Dein Posting.

Vielleicht sollte ich meine Frage und die Batch nochmal im Bereich "Batch...." einstellen?
Oder kann das ein Moderator tun?

Habe jetzt auf Anhieb nichts vergleichbares im Forum gefunden. Kannst Du Dich noch erinnern, wie das Thema hieß?

Danke und Gruss
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
23.02.2011 um 11:08 Uhr
moin imebro,

besser ist, wenn Du einen neuen Beitrag zu dem Thema erstellst.
Da hast Du auch größere Chanchen auf eine Zeitnahe Lösung dazu.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (8)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...