Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datenrettung aus defektem NAS RAID1 (Linux)

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Lionheart

Lionheart (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2014 um 09:35 Uhr, 2223 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe hier ein QNAP TS-209 Pro II NAS in dem zwei Festplatten per RAID1 gespiegelt waren. Eine Festplatte hatte sich leider verabschiedet und beim Neuaufbau des RAID-Spiegel ist ein Fehler aufgetreten. Derzeit habe ich nun noch 1 HDD, auf der die Daten vorhanden sind.

Wenn ich diese HDD alleine ins NAS einbaue, bekomme ich die Dateien per Web-Oberfläche nicht angezeigt. Also habe ich zunächst versucht per FTP zuzugreifen. Leider ohne Erfolge da das FTP-Rootverzeichnis, welches nicht verändert werden kann, leer ist. Danach bin ich per Telnet drauf. Dort konnte ich die Daten per Telnet unter /SHARE/HDC_DATA zumindest sehen, allerdings nicht übertragen.

Offenbar verwendet QNAP ein LINUX Betriebssystem und speichert die Daten in einem EXT3 oder EXT4 Dateisystem ab. Aus diesem Grund habe ich die HDD in einer externen USB-Dockingstation per KNOPPIX Live-CD geladen um die Daten zu retten. Die Festplatte wird erkannt, wenn zunächst auch nur als /DEV/SR0 als Teil eines Linux-Arrays, auf das ich per Explorer nicht zugreifen kann. Nach einer Weile rumprobieren habe ich die HDD als /DEV/SDC gemountet und die Dateien auch unter /DEV/SDC3 angezeigt bekommen. Jetzt habe ich das Problem, dass ich kleinere Dateien (bis ca. 100-200 MB) problemlos auf meine lokale HDD kopieren kann, aber sobald ich größere Dateien (> 1 GB) kopieren möchte, immer EINGABE- / AUSGABEFEHLER erhalte. Ich kann diese Dateien nicht kopieren.

Als letzte Möglichkeit habe ich nun die HDD wieder in das NAS eingebaut und per Winscp eine SSH Verbindung aufgebaut, dort kann ich im Gegensatz zum FTP-Zugriff, in jedes Verzeichnis navigieren. Ich habe dort auch meine Dateien gefunden und bin gerade dabei diese auf meinen PC zu übertragen. Trotz Gigabit LAN ist der Datendurchsatz allerdings mit ca. 1MB/s miserabel. Bei der Datenmenge von knapp 700 GB braucht der Transfer ca. 4 Tage. Es ist eine Lösung, aber gibt es vielleicht noch eine bessere / schnellere als den SSH Datentransfer?

Woran könnten die EINGABE- / AUSGABEFEHLER unter Knoppix liegen? Wenn ich die Daten per SSH übertragen und anschließend auf meinem PC auch verwenden kann, können diese ja nicht "physikalisch" defekt sein.

Habt ihr einen Tipp?

Gruß,
lionheart
Mitglied: Lionheart
07.11.2014 um 13:27 Uhr
Hallo aqui,

danke für deine Hilfe. Ich habe das Problem inzwischen anderweitig gelöst. Ich habe die smb.config des NAS so editiert, dass ich via Samba auf die "verlorenen" Netzfreigaben zugreifen kann. Eigentlich ganz logisch... aber man muss halt erst einmal verstehen wie dieses QNAP OS tickt...

Gruß,
lionheart
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.11.2014, aktualisiert um 16:37 Uhr
aber man muss halt erst einmal verstehen wie dieses QNAP OS tickt...
Wenn man weiss wie Linux tickt weis man auch wie QNAP und alle anderen NAS ticken
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Datenrettung von neuformatiertem ch3snas raid1
Frage von coltseaversSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo zusammen, ein Kunde von mir hat bei einem NAS Conceptronic CH3SNAS ein Firmware-Update durchgeführt. Durch das Update wird ...

Festplatten, SSD, Raid
Defekte HDD, realistischer Aufwand für Datenrettung?
gelöst Frage von AndroxinFestplatten, SSD, Raid55 Kommentare

Moin, ich habe eine externe USB 3 Festplatte von Samsung/Seagate. Nach nur 3 Wochen hat diese den Dienst quittiert. ...

Festplatten, SSD, Raid
Dell RAID1 defekte Festplatte wechseln
gelöst Frage von FalaffelFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich habe einen Dell Optiplex 980, welcher auf dem Mainboard einen RAID-Controller von Intel hat. Auf dem Betriebssystem ...

Festplatten, SSD, Raid
NAS defekt, wie komme ich an die Daten?
gelöst Frage von Campino86Festplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo, Mir ist heute meine NAS kaputt gegangen. Es war eine NAS mit 4 Platten a 1 TB. Platte ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 23 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...

Windows 10
Windows 10 GPO Powershell Skript Registry bearbeiten
Frage von potshockWindows 1010 Kommentare

Hi Admins, Gegeben ist ein Windows 2012 R2 Server an welchen ich Gpos für Windows 10 Clients bereitstelle. U.a. ...