Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DATEV Sicherung mit Acronis?

Frage Microsoft

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

08.05.2012 um 10:39 Uhr, 11421 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Morgen,

bei uns läuft ein Server mit DATEV Pro 4.1, dieser muss natürlich gesichert werden.

Zur Sicherung habe ich eine Frage, speziell, wenn es um die Sicherung der SQL-Datenbank geht.

Auf der DATEV-Homepage heißt es (http://www.datev.de/inus2/inus?handler=doc&type=0&docnr=1080090 ...):
Sicherungssoftware, die auf Dateiebene sichert, reicht aus - Zusatzprodukte zur Sicherung der SQL-Datenbanken werden nicht benötigt

Verschiedene Datensicherungssoftware-Hersteller bieten Zusatzprodukte an, die ein Sichern der Microsoft-SQL-Datenbanken im laufenden Betrieb ermöglichen (z. B. bei ARCserve MS SQL-Agent, bei Backup Exec Agent für Microsoft SQL Server).

Diese Zusatzprodukte können für die Microsoft-SQL-Datenbanken der DATEV-Programme jedoch nicht verwendet werden, da diese das SQL-Administrator-Passwort (SA-Passwort) benötigen, das bei DATEV aus Datenschutzgründen durch die Installation verschlüsselt angelegt wird.


Meine Frage(n):
1. Zur Zeit läuft DATEV auf einer Workstation. Kann ich hier zur KOMPLETTEN Sicherung, also inkl. DATEV, Acronis Backup & Recovery 11 Advanced Workstation einsetzen und einfach online per Image sichern?
2. Die Plattform soll demnächst in einer virtuellen Maschine eine neue Heimat finden (HyperV). Hier haben wir zur Sicherung der virtuellen Maschinen bereits Lizenzen für Acronis Backup & Recovery 11 Virtual Edition, die alle virtuellen Maschinen im laufenden Betrieb sichern können. Kann ich das für die DATEV-VM online machen?

Bei DATEV selbst habe ich hierzu leider unterschiedliche Antworten bekommen...
Mitglied: hajowe
08.05.2012 um 11:13 Uhr
Hallo Coreknabe.

Es kommt darauf an wie dein Datev ansonsten gesichert wird.
Online in das RZ?
Durchgeführt vom User oder falls möglich zeitgesteuert vom Datevprogramm?

Ansonsten wenn du eine SQL sichern willst und eine kontistente Datenlage haben möchtest,
würde ich immer mit einem speziellen Agenten sichern.

Das geht in Falle von Datev aus den von dir beschriebenen Gründen nicht, was völlig korrekt ist.

Alternativ kannst du vor der Sicherung ein Script setzen, welches die SQL Dienste stoppt, bitte eine Verzögerung oder Pberprüfung einbauen,
Dann sichern und danac die Dienste wieder starten.

Genau diese müßte auch bei Datev auf den Seiten beschrieben sein.

Grüße
hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.05.2012 um 11:21 Uhr
Hi,

die entsprechenden KB-Artikel müssten eigentlich genügend Auskunft geben:
http://www.datev.de/info-db/1080090
http://www.datev.de/info-db/1080091
http://www.datev.de/info-db/1013856
http://www.datev.de/info-db/1013210

Unter Berücksichtigung von http://www.datev.de/info-db/1080017 verstehe ich das so, dass du ein Dump ziehst und das System inkl. Dump exkl. DB-Verzeichnisse auf Dateiebene sicherst. So (oder Dienste stoppen und alle sichern) wurde es früher auf jeden Fall gehandhabt.

Grüße

Edit: Links korrigiert
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
10.05.2012 um 15:58 Uhr
Ok, habt vielen Dank!

P.S.: @Connor, die Links funktionieren nicht. Meine Frage ist allerdings beantwortet.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Vorsicht beim Betrieb von Acronis auf einem Hyper-V-Host (24)

Tipp von FA-jka zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...