Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datev Update

Frage Microsoft

Mitglied: ShortyAtSky

ShortyAtSky (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2009, aktualisiert 16:55 Uhr, 27984 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin Moin,
bin mir nicht sicher, ob der Beitrag in diesem Bereich richtig ist, entschuldige mich also schon einmal vorher wenn nicht.
Habe ein massives Problem beim installieren des neuen Updates Version 22.00 von Datev.
Folgende Fehlermeldung erscheint:

SQL-DBConnect mit SQLExpress V.4.3
#IN07278 Es ist ein Fehler beim Fertigstellen aufgetreten. Beim Ausführen des Programms ist ein Fehler aufgetreten. Die Installation wurde abgebrochen.Lösungsansätze finden Sie unter http://www.datev.de/sql

Auch gibt es Fehler bei der Datenübernahme/Datenübertragung im Rahmen der Updateinstallation. Die Installation wird Grundsätzlich abgebrochen.
Hat jemand eine Idee? Für weitere Informationen einfach kurz bescheid sagen.

Umgebung: Windows XP Pro SP3, Datev-Einzelplatzversion
Mitglied: Biber
01.10.2009 um 19:40 Uhr
Moin ShortyAtSky,

heißt das jetzt,
  • die ganzen "häufigsten Fehler"-Tipps auf der angegebenen Hilfeseite, die ja putzigerweise auch alle #IN07278 betitelt sind, treffen bei dir nicht zu/bringen keine Hinweise?
  • Das Prüftool von DATEV bringt keine gelben Lämpchen?
  • Der übliche Antivirus-Klemmer ist es nicht?

Wenn die Installtion grundsätzlich in die Grütze geht, dann scheinen ja Ressource/Rechte/Ports zu fehlen, die eigentlich in nicht-feindlicher Umgebung als selbstverständlich vorausgesetzt werden.
Das würde mich zuerst in die diese Richtung forschen lassen.
Du hast eher deinen DB-Connect im Verdacht??

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
01.10.2009 um 22:36 Uhr
Hallo,

der Fehler IN07278 wird meist bei der Installation ausgegeben und liefert kaum Informationen. Aussagekräftiger sind da schon die Installationsprotokolle.

Ich würde Dir aber den dringenden Tip geben Dich an Datev selbst zu wenden. Der Support kostet, wenn überhaupt, max. 9 Euro. Bei der DVD ist ein Flyer dabei auf dem Du alle wichtigen Rufnummern zur Installation findest.

Falls Du aber ohne Datev auskommen möchtest würde ich Dir raten die SQL-Komponenten von Datev komplett zu deinstallieren und mit der 22er neu zu installieren. Wahrscheinlich dürfte das auch die schnellste Methode sein.
Die Deinstallation bitte mit Start | Programme | Datev | Basissoftware | Programmdeinstallation durchführen.
Anschliessend noch von der DVD im Verzeichnis MS/MDAC sqldel.bat ausführen. (Hinweise dazu auch unter www.datev.de/info-db/1080019 ). Generell findest Du unter www.datev.de/info-db auch viele Infos.
Unter www.datev.de/newsgroup gibts auch Newsgroups von Datev (aber bitte nicht erschrecken)

Viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: ShortyAtSky
02.10.2009 um 09:44 Uhr
Vielen Dank erstmal an euch beiden. Also, die Datev Kosten sind sind nach meinen Informationen weitaus teuerer. Deswegen wird es jetzt auf eigene Faust versucht ;).

Habe versucht den SQL-DBConnect mit SQLExpress V.4.3 zu reparieren. Fehlgeschlagen.
Fehlermeldung: Es sind nicht alle Datenbanken im SQL-Manager in Ordnung.

Blick in den SQL Manager: Bei der *\*\NUMZ ist ein umgedrehtes rotes Dreieck.
Fehlermeldung: "Die Datenbank konnte nicht geladen werden und wurde vom SQL-Server als fehlerverdächtig gekennzeichnet. Kontrollieren Sie ob die Datenbankdateien existieren und im richtigen Verzeichnis liegen."
Versuche ich die Datenbank zu reparieren meint er:Datenbank ist in Ordnung und muss nicht repariert werden.
Habe es trotzdem versucht Fehlgeschlagen. Datenbank kann nicht repariert werden.

Servicetool (rote Lampen):
Systemplattform\Betriebsystem\Windows XP Pro SP3
-->soll neu installiert werden, einige Dateien fehlen --> habe ich gemacht, Fehler bleibt bestehen--> System läuft aber ohne Probleme

RZ-Kommunikation\DbmsTool
-->Für die DATEV-Plattform-Komponente "DBMSTool" liegen Hinweise, Warnungen oder Fehler vor.

Nutzungskontrolle\DbmsTool
-->Für die DATEV-Plattform-Komponente "DBMSTool" liegen Hinweise, Warnungen oder Fehler vor.

Grundpacket Basis win\Installationsstatus der Programme\Konsistenz der installierten Programme
--> Die Anwendung "SQL-DBConnect mit SQLExpress" V.4.3 ist unvollständig installiert.

Datenhaltung\DbmsTool\MS SQL Client\MSXML6
--> keine Fehlermeldung

Zudem kommt noch, dass unsere Buchhalterin meinte, dass in Kanzlei Rechnungwesen folgende Meldung kommt: "MUNZUS-Server #NZ00109 - Fehler beim Verbindungsaufbau Datenbank C:\Datev\NUMZUS\Data\Data\Standard\NUMZ fehlerverdächtigt gekennzeichnet":
--> Sie hat aber dann weitergearbeitet. Ich denke also, dass das kein wirkliches Problem für sie darstellte.

Ok, vielleicht habt ihr ja eine Idee oder Lösungansätze. Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
02.10.2009 um 09:58 Uhr
Ok, wie viele Mandanten habt Ihr? Vermutlich nur einen? Dann mach folgendes:

Stop den SQL-Server
Sicher die Datenbank NumZus weg
Deinstallier den Nummernzusammenhang inkl. Datenpfade (über Datev Deinstallation ohne Sicherheitsabfragen)
Neustart
Installier den Nummernzusammenhang wieder in der bereits bestehenden Version
Neustart
Start-Ausführen-Numzus.exe aufrufen und Daten konvertieren lassen
SQL-Datenbankcheck durchführen

Sollte jetzt wieder OK sein.
Wenn dem so sein sollte Update wiederholen

Was die Kosten anbelangt hier mal ein Zitat

2.2 Serviceberechnung

Pro telefonischer oder schriftlicher Anfrage berechnen wir Ihnen einmalig eine Servicepauschale von 9 Euro (zzgl. USt.). Wenn zur Lösung Ihres Problems mehrere Gespräche und Gesprächspartner notwendig sind, berechnen wir die Servicepauschale nur einmal.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen nicht jedes Telefonat mit uns in Rechnung: Anfragen

an das Logistik-Center zur Administration,
zu Bestellungen,
zu Mitgliedschaftsangelegenheiten,
zu den Service-Anwendungen und zur Informations-Datenbank,
zu Fehlern in den DATEV-Programmen,
im Zusammenhang mit Pilotphasen von DATEV-Produkten
sind kostenlos. Beratung und Information zu den DATEV-Produkten und Dienstleistungen sind selbstverständlich ebenso kostenlos.


Quelle (inkl Telefonnummern)
Bitte warten ..
Mitglied: factor5
04.10.2009 um 12:17 Uhr
Hallo,

ist die Partition auf der DATEV installiert ist zufällig mit FAT32 formatiert?

Viele Grüße

factor5
Bitte warten ..
Mitglied: 83514
06.10.2009 um 11:10 Uhr
Ich hatte immer das Problem, wenn bei der Installation was in der Registrierung schief gelaufen ist.

Kontrolliere einmal die Registrierungen. Was ich auch oft hatte, war dass DATEV Probleme mit Netzlaufwerken hatte, welche auf die IP-Adresse verbunden waren. Seit der 20er Version.
Bitte warten ..
Mitglied: ShortyAtSky
27.10.2009 um 11:02 Uhr
Das Problem ist endlich gelöst. Bin deinem Rat gefolgt und habe die Datev angerufen. Die konnte mehr nicht gerade schnell, aber letztendlich doch helfen! Mit den Preisen hattest du Recht. Vielen Dank!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Datum und Zeitfehler bei Update (3)

Frage von swisstom zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...