Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dauerhafte Zeit-Synchronisation unter Windows 2003 stand.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tnase

tnase (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2005, aktualisiert 17.10.2012, 50634 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen.

Welche elegante Möglichkeit finde ich unter Windows 2003, um die Zeit zu synchronisieren? Net time würde unter dem Taskplaner einstellbar sein - dann noch w32tm. welche Lösung bietet sich hier am Besten an? Als zeitserver könnte man den von Microsoft nutzen!?.

Danke, Gruß

Thomas.
Mitglied: n.o.b.o.d.y
11.07.2005 um 11:44 Uhr
Hallo,

Du kannst natürlich die "Windowsboardmittel" benutzen, läuft bei uns ohne Probleme. Das ist ja auch ein Dienst den man einmal-und-nie-wieder konfiguriert. Es gibt aber in Internet auch frei grafische Tools....
Timeserver gibt es im Internet eine ganze Menge freie. Google einfach mal nach ntp oder Timeserver....
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
11.07.2005, aktualisiert 17.10.2012
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
11.07.2005, aktualisiert 17.10.2012
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
11.07.2005 um 12:17 Uhr
Geschickt ist natürlich immer, wenn du soetwas über die Boardmittel machst, denn

a) ist dies hier in dem Fall wirklich sehr einfach und
b) greifst du nicht mit einer fremden Software auf den Server ein, was man immer soweit wie möglich vermeiden sollte.


Wenn du es mit Windows Boardmitteln machst, dann müssen vorher einige Voraussetzungen passen:

0. NTP muß als Protokoll an der Firewall freigegeben sein.
1. Gateway muß richtig konfiguriert sein
2. Externe DNS Auflösung muß funktionieren
3. Von CMD-Line aus mußt du den Zeitserver anpingen und auflösen können


Ist dies gegeben, dann kannst du diese Fehlerquelle komplett ausschließen.

4. Jetzt mußt du den Diesnt nur wie im Link beschrieben beenden
5. Zuweisung zu einem externen NTP Server machen
6. Dienst wider starten
7. Zeit abgleichen

Ab diesen Zeitpunkt funkioniert das automatisch.


Alle anderen Domänenmitglieder beziehen die Zeit, falls die Grundeinstellung nicht verändert, automatisch die Zeit vom Domänencontroller. Fall dein Domänencontroller nicht gleichzeitig auch der Zeitabgleichsserver ist, mußt du den Domänencontroller wie bei 4 - 7 einfach auf deinen ZEitabgleichsserver einstellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...