Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Debian 5 mit dhcp3-server

Frage Linux Debian

Mitglied: habunus

habunus (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4530 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

habe einen Debian 5 Server mit dhcp3-server. Es läuft alles wie es laufen soll. Ip werden zugestellt.
Habe die Config so gewählt das jede Mac Adresse immer die gleich IP bekommt.

Gibt es eine Möglichkeit das ein Client nur eine IP bekommt wenn er mit seiner Mac Adresse in der Config beim Dhcp Server steht????
Oder wie könnte man das Realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Habunus
Mitglied: Saarbruecken
06.03.2009, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von habunus:
Hallo,

habe einen Debian 5 Server mit dhcp3-server. Es läuft alles wie
es laufen soll. Ip werden zugestellt.
Habe die Config so gewählt das jede Mac Adresse immer die gleich
IP bekommt.

Gibt es eine Möglichkeit das ein Client nur eine IP bekommt wenn
er mit seiner Mac Adresse in der Config beim Dhcp Server steht????
Oder wie könnte man das Realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Habunus

Ob das mit dem dhcp3-server direkt geht, weiß ich nicht, aber realisierbar ist das mit Shorewall oder direkt mit iptables, sprich mit Firewall-Techniken. Du stellst quasi damit sicher, dass nur befugte Personen sich im Netz einstöpseln können. Verbietest halt sämtliche Verbindungen zum DHCP-Server und trägst ACCEPT-Regeln für die MAC-Adressen ein, das funktioniert unter Shorewall wie folgend:

/etc/shorewall/policy
loc to $FW REJECT

/etc/shorewall/rules
ACCEPT loc:~00:00:00:00:00:00 $FW

Möchte aber anmerken, dass MAC-Filtering, welcher eigentlich über managbare Switches realisiert wird, nicht mehr unbedingt sicher ist, da MAC-Adressen sehr leicht spoofed und auch automatisiert spoofed werden können.

Zur Anmerkung: Shorewall übersetzt die für User einfach zu verstehende Syntax direkt in iptables Regeln, ist also ideal wenn du nicht sicher im Umgang mit iptables bist.

Wenn du Shorewall installierst, und Debian oder Ubuntu einsetzt, musst du die Config Dateien in /usr/share/docs/shorewall-common/examples/ nach /etc/shorewall kopieren und entpacken.

Wenn du in einer ähnlichen Situation bist, wie ich hier vor kurzem, schau dir mal diesen Thread an: http://www.administrator.de/forum/netzwerk-gegen-fremdzugriff-absichern ...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.03.2009 um 22:45 Uhr
Machen wir es uns mal nicht so kompliziert.
Beispielkonfiguration für ISC DHCP 4:

01.
authorative; 
02.
max-lease-time 86400; 
03.
server-name "dhcp server"; 
04.
 
05.
subnet 10.26.4.0 netmask 255.255.255.0 { 
06.
        #subnet optionen 
07.
        option broadcast-address 10.26.4.255; 
08.
        option routers 10.26.4.254; 
09.
        #statische dynamische 
10.
        host c540ip { 
11.
                hardware ethernet 00:01:E3:72:05:0C; 
12.
                fixed-address 10.26.4.240; 
13.
14.
}
Das Fehlen der range Option sollte bereits ausreichend sein.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: habunus
07.03.2009 um 11:44 Uhr
Hallo Max,

mit deiner Conf funktioniert das Super

Danke

Mit freundlichen Grüßen

Habunus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
VPN Server mit Drosselung Linux Debian basiert (4)

Frage von Niklas434 zum Thema Linux Netzwerk ...

Virtualisierung
Server virtualisieren Debian vs. ESXI 6.0 (4)

Frage von quicky zum Thema Virtualisierung ...

Debian
Debian DHCP mit windows 2012 DNS Server verbinden (4)

Frage von SpeakerST zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...