Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Defekte avhd-Dateien (Hyper-V) reparieren?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: goodbytes

goodbytes (Level 2) - Jetzt verbinden

31.05.2012, aktualisiert 27.11.2012, 8829 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
durch einen Crash hat es mir zwei differenzierenden Dateien einer Festplatte "zerschossen".

beim Überprüfen der Dateien im Hyer-V-Manager kommt nur die Fehlermeldung, dass die jeweilige Datei inkonsistent ist.

Das "vhdTool" von Microsoft hilft mir hier leider auch nicht weiter. Ich habe auch versucht die Dateien im Datenträgermanager einzubinden, ohne Erfolg. Leider brauche ich aber den Stand mit den letzten beiden defekten avhd-Dateien zurück.

Auch ein Einbinden in eine neue VM brachte nichts.

Was gibt es da noch für Möglichkeiten? Das letzte Snapshot ist etwas zu lange her...

Danke schon mal im voraus !!!

Gruß
Torsten
Mitglied: Penny.Cilin
31.05.2012 um 13:23 Uhr
Hallo TorstenB,

Du weißt, das Snapshots keine Datensicherungen sind? Und das man Snapshots nicht auf ewig aufbewahren sollte?
Das einzige was Du evtl. versuchen könntest, ist die virtuelle Maschine mit den Snapshots zu konsolidieren.

Vielleicht hast Du damit Glück.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
31.05.2012 um 13:33 Uhr
Hi,

versuche mal, die Disk zu konvertieren, siehe Ende dieses Posts:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverhyperv/thread ...

Ansonsten gibts hier noch was:
http://blogs.technet.com/b/tonyso/archive/2011/12/06/how-to-fix-a-corru ...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
31.05.2012 um 16:01 Uhr
Hallo,

@Coreknabe
Auf diese Links bin ich auch schon gestossen. Haben mir leider nichts gebracht.

@Penny.Cilin
Ich werde mal versuchen die Snapshots "von unten" her nach und nach mit der Basisfestplatte zusammenzuführen.
Aber spätestens bei den letzten beiden Dateien werde ich ohnehin auf das Problem stoßen. Das Ganze mache ich natürlich nicht mit den Original-Dateien, sondern ordne sie nach und nach einer neu erstellten VM zu.

Künftig werde ich wohl lieber keine differezierenden Platten verwenden. Damit verzichte ich dann aber leider auf die Snapshots...

Zur Reparatur der zwei Dateien hat keiner weiter eine Idee?

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
31.05.2012 um 17:17 Uhr
Hallo Torsten,

so wie ich es verstehe, habst Du verkettete Snapshots im Einsatz. Meines Wissens nach ist Hyper-V noch nicht soweit wie VMware. Und bei verketteten Snapshots besteht die Gefahr, dass wenn ein Sbnapshot im Glied defekt ist, Du dann Probleme hast, die VM zu betrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
01.06.2012, aktualisiert 03.06.2012
Hallo Penny.Cilin,
je genau, es sind praktisch verkettete Snapshots. Ich werd mir am Wochenende mal ein bissl Zeit nehmen und die avhd's mit der vhd mergen und dann in eine feste Größe konvertieren.

Ach so, zum Ergebnis meines Problems. Ich habe die ganze Nacht ein chkdsk mit Reparatur laufen lassen. Daraufhin hat es das System geschafft das vorletzte Snapshot wieder herzustellen. Darin waren alle letzten Änderungen enthalten. Das letzte Snapshot wurde offenbar automatisch nach dem Absturz des Servers (Stromausfall) erstellt und ist damit nicht relevant für mich, obwohl es immerhin ca. 18 GB hatte.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich alle Daten wieder habe (immerhin läuft da eine Datenbank drauf).

Vielen Dank an euch und ein schönes Wochenende !!!

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
03.06.2012, aktualisiert um 14:16 Uhr
Ich habe nun die Zusammenführung der Snapshots mit der Basis-Datei gestartet. Normalerweise sieht man im Hyper-V-Manager dann rechts den Status.

Leider sieht man bei mir da nichts. Wenn ich (testweise) eine Veränderung an der VM vornehmen möchte bekomme ich nur die Fehlermeldung, dass eine Datenträgerzusammenführung ansteht. Klar sind die Dateien (vhd und avhd) zusammen rund 200 GB groß.

Gibt es irgendeine andere Möglichkeit den aktuellen Status der Zusammenführung zu ermitteln? Es geht mir nur darum zu wissen, dass es nicht irgendwo hängt. Morgen muss die VM wieder laufen. Falls es irgendwo hängt muss ich halt vorübergehend eine neue VM aufsetzen un meine unmittelbar vorher mit DriveSnapshot erstellten Daten dort einspielen.

Aus jeden Fall wäre es für mich auf Dauer trotzdem interessant, da ich nun mal mit allen Servern auf Hyper-V umziehe.

Bei meinen jahrelangen Erfahrungen mit VMware ESXi in Verbindung mit vSphere (vorher VMware Infrastructure) hatte ich diese Probleme nicht.

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper-V .avhd wird als Schreibplatte genutzt? (12)

Frage von Sachellen zum Thema Hyper-V ...

Batch & Shell
gelöst Dateien mit vorgegebener Größe erstellbar? (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer (2)

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...