Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Defrag-Software - empfehlenswert?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: xsebastianx

xsebastianx (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2007, aktualisiert 09.10.2007, 2693 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag,
ich bin es leid, mir ständig die schnöden Datenblöcke auf meinem Rechner angucken zu müssen.
Sprich, ich interessiere mich für Alternativen zur Windows-Defragmentation.

Halten die Drittanbieter wirklich, was sie versprechen? Ich bin ein wenig skeptisch, ob die automatische Defragmentation im Hintergrund gut funktioniert bzw. ob das nicht eventuell irgendwelche negativen Effekte hat. Früher war es ja so, dass man keinerlei Programme während der Defragmentation ausführen konnte/sollte. Ich weiss noch, wie es beim ersten Versuch immer wieder bei 0% losging
Also, hat jemand Erfahrungen oder Tipps?
Mitglied: thekingofqueens
01.10.2007 um 19:14 Uhr
PerfectDisk finde ich nicht schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: Galamar
09.10.2007 um 13:10 Uhr
Ich benutze den Defragger von o&o und bin damit sehr zufrieden.
Ist auch um einiges gründlicher als das Windows-Tool (zumindest nach meiner Auffassung ;))

Ich hab sogar mal ne kostenlose Version auf chip.de gesehen, die ist dann aber in einigen Funktionen eingeschränkt (z.B. kann man nicht mehrere Festplatten hintereinander defragmentieren, sondern muss den Vorgang für jede einzeln einleiten)


Das währe jedenfalls meine Empfehlung ;)

Gruß
--- Galamar ---
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Installation
Eigene Software via GPO ausrollen (5)

Frage von Herbrich19 zum Thema Installation ...

Server-Hardware
Hardware plus Pfsense Software kaufen (12)

Frage von Yannosch zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...