Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Desaster Recovery Dokumentation

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: marcfr

marcfr (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2007, aktualisiert 13:01 Uhr, 5484 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo, ich suche eine "Muster" Dokumentation zum Thema Desasterrecovery. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mitglied: brammer
16.07.2007 um 12:00 Uhr
Hallo,

das wird nicht so einfach werden wie du die frage stellst. ;-(
Ein komplettes Desaster Recovery oder Busines Continuity (Kontinuitätsmanagement), wenn es eher um die BWL Seite geht, ist und darf kein starres Gerüst sein sondern muss massgescheidert für jeden Kunden und das dazughörige Umfeld sein.
ein bisschen einlesen und selber Gedanken darüber machen und dann die Probleme die bleiben hier diskutieren dürfte eher sinnvoll sein.
Wenn du mit google oder jede anderen Suchmaschine nach "Desaster Recovery" suchst bekommst du diverse interssante links, so zum Beispiel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Disaster_Recovery

http://de.wikipedia.org/wiki/Business_Continuity

http://www.zdnet.de/security/analysen/0,39029458,39115954,00.htm

http://www.zdnet.de/security/praxis/0,39029462,39148267,00.htm

http://whitepaper.tecchannel.de/index.cfm?pid=1&pk=68&fk=137

http://whitepaper.tecchannel.de/index.cfm?pid=1&pk=883&fk=137

und diese Liste lässt sich lange fortseten.
Interessante adressen sind aber auch www.bsi.de oder ontrack.de ...

was genau willst du den?
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: marcfr
16.07.2007 um 12:20 Uhr
Hallo, danke für die linksammlung. Doch soweit möchte ich nicht gehen, es soll eigentlich nur um eine Saubere Dokumentations der Backupstrategie und der Datenrückspielung gehen. Inhaltlich würde ich die einzelnen Szenarien unterscheiden, Datenrücksicherung Userdaten, Programme, Server ...

Nun ist mein größeres Problem die Äusere Form des Beriches, weniger der Inhalt. ABer so wie ich bis jetzt gesehen habe, gibt es weder einen Standart, noch irgendwelche Anhaltspunkte, was ich eigentlich sehr schade finde, da es eigentlich in jeder Firma vorhanden sein soll.

Lg

Marc
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.07.2007 um 13:01 Uhr
Hallo,

das Aussehen eines Desaster Recovery Planes dürfte im wesenltichen davon abängig sein ob irgendwelche Zertifzierungen (ISO) zugrunde liegen.
Im übrigen ist das was du vorhast kein Desaster Recovery oder nur ein kleiner Bestandteil.
Desaster Recovery beinhaltet auch "was passiert wenn" und die Fragen die hieraus gebaut werden können sind unzählig:

Was passiert wenn der Server abraucht?
Was passiert wenn die Datensicherung nicht mehr lesbar ist ?
Was passiert wenn durch einen Stromausfall der gesamte Betrieb still steht?
Was passiert wenn durch einen Verkehrsunfall mit einem Tankzug das Firmengelände nicht mehr zugänglich ist?
Was passiert wenn die Berieslungsnanlage ausgelöst wird und der Serverraum wegschwimmt?
Was passiert wenn die ausgelagerten Backupsysteme nicht zugänglich sind (wieso auch immer)?
Was passiert wenn einer der Mitarbeiter nach einem Auslandsaufenthalt mit einer infektiösen Erkrankung zur Arbeit erscheint?

Diese Liste lässt sich nach beleiben ergänzen
Es hört sich im einzelnen vielleicht eher unwahrscheinlich an, aber nach Murphys gesetz passiert das dann leider auch noch....

brammer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backups - Kontrolle und Dokumentation (15)

Frage von PK5003 zum Thema Backup ...

Backup
Disaster Recovery DELL PowerEdge E510 (3)

Frage von Dakanda zum Thema Backup ...

Viren und Trojaner
Aguinet wannakey: Wannacry in-memory key recovery for WinXP (8)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Viren und Trojaner ...

Backup
gelöst Kurze Frage zu Veeam Backup und Replication und High-Speed Recovery (2)

Frage von StefanKittel zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...