Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dual-CPU bzw Single-CPU unter Windows XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Ultraschnecke

Ultraschnecke (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2006, aktualisiert 27.01.2009, 12364 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

Frage 1:
Einige Anwendungen, die ich benutze, vertragen sich anscheinend nicht wirklich mit 2-CPU-Betrieb von Windows XP. Sie laufen stabil wenn man die Zugehörigkeit des Tasks im Taskmanager auf eine CPU beschränkt. Gibt es eine Möglichkeit, das Programm so zu starten, dass es automatisch nur eine CPU zugeteilt bekommt? Also dass ich den manuellen Weg über den Taskmanager vermeiden kann?

Frage 2:
Kann man Windows XP so starten, dass das System auf einem Dual-CPU-System (AMD64 X2) nur eine CPU verwendet? Ich habe einen Treiber (Terratec Cinergy T2), der sich mit dem Dual-CPU-System nicht verträgt. Selbes System, selbe Installation mit einer Single-Core-CPU (AMD64) läuft stabil.

Gruß und Danke
Mitglied: Janni
16.08.2006 um 12:39 Uhr
Du musst nicht unbedingt gleich eine ganze CPU ausschalten, das wäre ja so als ob Du Dir einen Arm abschneidest (ginge aber auch, einfach die Umgebungsvariable NUMBER_OF_PROCESSOR auf 1 setzen). Zumindest für ausführbare Dateien gibt es die Möglichkeit der Manipulation der CPU Zuordnung mit imagecfg.


Laut MS zu finden unter:
"Die Imagecfg.exe-Datei ist in dem Windows 2000 Server Supplement One Resource Kit verfügbar. Standardstandortordner "ob Sie Imagecfg.exe in dem C:\Program Files\Resource Kit finden, wenn dieses Resource Kits auf ihrem System installiert wird". Wenn das Resource Kits nicht installiert worden ist, können Sie Imagecfg.exe aus der Debug.cab-Datei in dem Stamm von dem Windows 2000 Server Supplement One Resource Kit CD-ROM extrahieren."


Um die CPU Zuordnung vorzunehmen, einfach folgende Kommandozeile ausführen:

Imagecfg -a XXX "Laufwerk:\Programmpfad"

Dabei ist XXX ein Hexadezimalwert der angibt, welcher CPU
das Programm zugeordnet sein soll. Unterstützt werden alle Werte von 0 bis 31. Der Wert für die erste CPU lautet dann 0x1, der für die zweite 0x2, etc.

Das Backup der Originaldatei vorher nicht vergessen !

Beispiel:

Um dem Reader die CPU "1" zuzuweisen, lautet der Befehl:

C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader>imagecfg -a 0x1 AcroRd32.exe

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
23.08.2006 um 22:38 Uhr
Hmm mal schauen ob das was bringt....
Probleme macht eine .sys-Datei, die als Treiber von einer Anwendung verwendet wird. Die Anwendung an sich ist schon auf eine CPU begrenzt. Mal sehen ob die Variable hilft...

Dank schonmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Dual CPU unter Server 2003 oder Server 2008 (4)

Frage von Usogul zum Thema Server-Hardware ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...