Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dynamisches DNS-Update funktioniert nicht so richtig - Wer weiss Rat

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Netzproblemi

Netzproblemi (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2005, aktualisiert 08.01.2009, 7075 Aufrufe, 10 Kommentare

Nach Vorgabe der Beschreibung von Konrad Priemer http://wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php habe ich ...

mir einen dynamischen Dns-Host bei Dyndns angelegt. Wie am Ende von Punkt 6 abgebildet sah auch meine Bestätigung aus. Als ich dann jedoch meinen neuen Host anpingen wollte klappte es nicht. Ich hatte zuerst im Systray auch den grünen Haken vom Update Client obwohl der Weg hierhin ganz anders war, als in der Beschreibung. Ich bekam keine Fehlermeldung. Daraufhin habe ich dieses kleine Programm deinstalliert und Einstellungen auf meinem Netgear Router MR614 vorgenommen. Auch dieser warf keine Fehlermeldung raus als ich meine Dyndns Angaben eingab und auf Ausführen klickte. Was habe ich übersehen?

Wie sieht die Sicherheitsseite aus? Ich wollte, wenn es klappt, VPN einrichten und von meinem Bürorechner auf meinen heimischen zugreifen. Vielen Dank für evtl Tips
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 18:44 Uhr
Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe.

Du hast einen public DNS konfiguriert oder einen privaten in Deinem LAN?

LG BB
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
27.10.2005 um 20:07 Uhr
Ich möchte von meinem Büro aus auf meinen Rechner, der in meiner Wohnung steht, zugreifen können. Dazu bin ich nach der beschriebenen Bedienungsanleitung vorgegangen. Mehr weiss ich auch nicht. Deshalb kann ich mit deinen Fragen leider nicht viel anfangen.
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 20:20 Uhr


DNS ist ein Service welcher IP adressen in Domain Namen umwandelt. Damit kannst Du zum Beispiel Webhosting bei Dir zuhause durchfuehren. Mit DNS kann man keine Remote Verbindung zu einem anderen Rechner oder Netzwerk aufbauen.

Wenn Du also von Deinen Buero Rechner auf Deinen Rechner Zuhause zugreifen moechtest, kannst Du das entweder ueber einen VPN, SSH, PcAnywhere oder remote desktop tun. Moeglichkeiten hierfuer gibt es viel, aber nicht DNS.

Wenn Du Dir einen VPN eingerichtet hast kann der Interne Firmen DNS Server Deinen privaten Rechner Aufloesen (Loest die IP Adresse Deines Rechners in einen Namen auf). Das funktioniert aber erst, wenn Du den VPN schon hast. Um einen VPN aufzubauen musst Du einen VPN Server haben (Oder einen Gateway oder Firewall welche eine VPN Verbindung zur verfuegung stellt)

LG BB
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 20:25 Uhr
Ach ja,

hier ein Link wie man einen VPN einrichten kann.

http://techrepublic.com.com/5100-1035-5805260.html#

(leider nur in Eng.)

LG BB
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
27.10.2005 um 20:42 Uhr
Hallochen. Ich habe mir nach folgender Beschreibung ein VPN (Einrichtung auf Server-Seite) für Windows XP eingerichtet. Damit ich eine feste IP habe, legte ich mir auf dyndns einen Host an. Mein Netgear-Router verwendet einen dynamischen Netdienst und meldet Update ok (habe alles so gemacht wie schon beschrieben) - trotzdem kann ich die ip oder den namen nicht anpingen. Was DNS macht ist mir bekannt - trotzdem danke.
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 20:45 Uhr
Ein normaler DNS Server braucht ca. 72 h bis alle anderen DNS Server uptodate sind. Moeglicherweise liegt es daran.

LG BB
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
27.10.2005 um 20:47 Uhr
Hier die Beschreibungen nach denen ich vorgegangen bin:

http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php
http://wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 21:02 Uhr
Wenn Du den VPN schon eingerichtet hast, kann sich Dein Client auch auf dem Server Anmelden? Also bekommst Du eine IP Adresse vom Server? Was das DynDNS angeht ist das Logisch fuer Web Dienste ob das aber auch bei VPN funktioniert kann vieleicht jemand anderes beantworten. Denn normalerweise sollte Dein VPN Client eine DHCP Adresse von Deinem VPN Server bekommen. Es wurde Helfen wenn Du vieleicht kurz erklaeren koenntest was Du mit dem VPN erreichen moechtest. Also auf welche Daten oder Applicationen zu zugreifen moechtest.

LG BB
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
27.10.2005 um 21:20 Uhr
Danke dafür, dass du mir helfen möchtest. Vater des Gedankens ist, dass ich auf meinen Rechner zugreifen kann, ihn evtl. sogar mit in ein lokales Netz(im Büro) einbinden kann (der 2te Schritt). Zuerst möchte ich nur von einem anderen Rechner aus (eigentlich egal von wo) über das Internet auf meinen Rechner zu Hause zugreifen können. Da der Rechner bei jedem Gang ins Internet bekanntlich eine andere IP vom Provider bekommt wollte ich dieses durch dyndns umgehen. Denn so hat er immer die selbe IP - oder?
Bitte warten ..
Mitglied: BrainB
27.10.2005 um 21:49 Uhr
Ziemlich komplieziert was Du vor hast. Der Grund liegt darin:

Wenn Du eine VPN Verbindung zu Deinem Rechner zuhause aufbauen moechtest muss dieser bereits im Internet angemeldet sein. Also Beispiel;

Befor Du das Haus am morgen verlaesst um auf arbeit zu gehenmusst Du Deinen Computer schon anschalten und im Internet anmelden. Dabei bekommst Du bereits eine IP Adresse, die Du natuerlich nachvollziehen kannstin dem Du in Deinem Router nachschaust oder per ipconfig auf Deinem rechner anschauen kannst. Da diese IP sich nicht aendern wird so lange DU im Internet angemeldet bist (Waerent einer Internet sitzung kann die IP Adresse nicht per DHCP vom Provider geandert werden) kannst Du dann auf arbeit fahren und den VPN genau zu dieser IP aufbauen. Du kannst es aber auch genau andersherum machen. Von Deinem Rechner zuhause baust Du Dir jeden Morgen die VPN Verbindung zu Deinem Buero auf.

Ich bin der Meinung das der Dienst von DynDNS lediglich dafuer da ist Domain namen und deren IP zu syncroniesieren. Nicht aber das es funktionieren wuerde das einen VPN-Server /Client immer die gleiche IP Adresse hat.

Am angebrachtesten waere hier eine Statische IP Adresse. Da ich aber keine Ahnung habe wie einfach die zu bekommen sind oder wie Teuer das in DE ist, wird das vieleicht nicht der Ratschlag sein den Du hoeren moechtest. Versuche es also mal mit alternativen wie remote access: Hier ist ein Product welches auch Dynamic IP Unterstuetzt.

https://www.stealth-iss.com/eshop/product_info.php?cPath=41_80&produ ...

oder von Symantec

http://www.symantec.com/region/de/product/pca_index.html

Ich bin sicher das eins dieser Produckte Dir mehr Helfen wird als eine komplizierte VPN Loesung.

LG BB
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
DNS
IPv6 und dynamisches DNS (3)

Frage von ukulele-7 zum Thema DNS ...

Windows Update
Windows Update funktioniert nicht in Virtual Box (7)

Frage von donfigo zum Thema Windows Update ...

Windows Update
Windows Update funktioniert nicht mehr? Eine Lösung des Problems (2)

Tipp von ovu-p86 zum Thema Windows Update ...

Router & Routing
gelöst PFsense nach Update funktioniert CP nicht korrekt (3)

Frage von killtec zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...