Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ebenfalls Probleme mit dem A7N8X-XE von ASUS!

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: s0n0r

s0n0r (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2006, aktualisiert 31.01.2006, 5101 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi!

Ich hab mir vor ein paar Tagen das neue ASUS Mainboard gekauft. Jedoch zeigt er beim hochfahren ein unkown bios Error mit der Nummer =FFFF an. Das komisch ist er fährt normal weiter hoch jedoch zeigt er kurz bevor er Windows laden will ein Blue Screen an in dem steht das das Mainboard nicht ACPI unterstützt ich es jedoch angestellt habe .

Ich habe ein :

ATHLON xp 1800+
2x256mb SAMSUNG ddr 333
ASUS GeForce 3 Ti 200
400 Watt Netzteil
160 western Digital Festplatte
80 Gb Maxtor

Wie kann sowas kommen das Board ist niegel nagel neu und weisst beim ersten starten schon ein unkown bios error auf???

bitte um hilfe.

mfg Sebastian
Mitglied: BartSimpson
22.01.2006 um 17:28 Uhr
Ja ja die lieben Probs mit den nicht Intel Chipsätzen. Aber zur Sache. Ich würde zu erst es mal mit einem Reset des BIOS versuchen. Wenn das nix bringe mal nach einem BIOS update ausschau halten. Falls das letzte auch nix bringt, bleibt dir nur der ASUS Support. Aber das ist leider eine Geschiechte für sich
Bitte warten ..
Mitglied: -Newme-
24.01.2006 um 17:03 Uhr
ich würde dir empfehlen den biosakku rauzunehmen
Bitte warten ..
Mitglied: s0n0r
24.01.2006 um 20:16 Uhr
Also ich habe jetzt die Batterei raus genommen hat aber nichts geholfen .
Beim Bios Update meinte er "Bios Error:No Valdating Flash Data". Ich weiss nicht was ich noch machen kann. Kann es vielleicht auch damit zusammenhängen das ich vorher nen anderes mainboard installed hatte das ein ganz anderen Chipsatz hatte und er deswegen nicht mit dem Windows klarkommt??? Würde Formatieren helfen der Festplattten???
mfg Sebastian

PS: Danke für eure gegebenen Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: MasterEye
25.01.2006 um 14:54 Uhr
Servus

Windows installiert bei jeder installation spezifische Treiber für deine Hardware. Wenn du jetzt ein neues Mainboard reingesteckt hast, kann sein das die Hardware Treiber für Chipset nicht mit den installierten Treibern kompatibel sind.

Du kannst versuchen beim Windows Start mit F8 in den abgesicherten Modus zu starten und dort die Mainboard Treiber zu installieren.
Wenn das nicht funktioniert musst du wohl oder übel Windows neu aufsetzen.

grüße Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: s0n0r
25.01.2006 um 16:56 Uhr
Hmm ja das wird ich ja auch gerne tuen jedoch kann ich noch nicht mal im abgesicherten Modus den Rechnern hochfahren da vorher immer ein Bluescreen kommt in dem steht das mein mainboard ACPI nicht unterstützt und ich mir ein neues Bios besorgen soll. Das Prob. ist wenn ich dann ein neues Bios aufsetzen will sagt er "No Validating Flash Data" das heisst ich kann dies auch nicht tuen. Selbst wenn ich von der CD starten will um zu formatieren kommt der Bluescreen.
Kann es auch sein das mein AMD 1800+XP zu alt ist und nicht mit dem mainboard kompatibel ist??

MFG Basti
Bitte warten ..
Mitglied: Teracon
25.01.2006 um 21:27 Uhr
hallo zusammen,

habe ebenfalls Probleme mit dem Asus Board. Nach 0 - 5 min schaltet er sich ab. Die CPUs werden nicht erkannt (XP2000+ und XP2600+ wurden getestet und als Athlon 1,25 GHz erkannt beider). An Speicher liegt vermutlich nicht da 3 Sorten Speicher DDR333 und DDR400 von Corsair Samsung und Elixir (512MB und 1GB Riegel) getestet mit selben effect. 3 Netzteile ausprobiert (davon bei 1 springt er nicht mal an (Coba 350W Model:PS-350S (P/PFC)) mit gleichen effect. CPU wird mit Takt 100 MHz angesteuert, sobald auf Platine Jumper auf 133/166/200 umgelegt wird oder in Bios was anderes angestellt wird kommt Meldung das der Übertaktungsversuch fehlgeschalgen ist und nun ja zurück zum Bios . Der Prozessor wird mit 1,8V (was man auch in Bios oder auf Platine nicht verändern kann) angesteuert und läuft sofort über 50° heiss. (Lufter von Thermaltake Silent-Booster 6 Kupfer). Rechner schaltet sich ab meistens bei Windows start, manchmal aber gleich wenn man beim starten ins Bios kommt. Hat evtl jemand eine Idee woran das ganze liegen kann ?
PS: die Vorschläge von vorherigen treads hatten kein effect.

MFG Teracon
Bitte warten ..
Mitglied: s0n0r
27.01.2006 um 02:47 Uhr
Hmm ich hab es jetzt geschafft Windows neuaufzusetzen es klappt auch alles bis auf die USB-Ports egal was für ein gerät ich anschliesse es passiert nichts. Strom bekommen die USB Ports(weiss ich dadurch das mein MP3 Player der durch USB auch aufgeladen werden kann aufgelden wird) jedoch erkennt windows keine Gerät wodran könnte das liegen???

MFG Basti
Bitte warten ..
Mitglied: -Newme-
27.01.2006 um 19:46 Uhr
dieses problem hatte ich auch, das liegt dann am mainboard, oder du installierst den usb-driver von deiner mainboard boot cd, das hat bei mir geklappt
Bitte warten ..
Mitglied: s0n0r
31.01.2006 um 09:07 Uhr
Hi!
Das Problem bei der boot cd ist immer wenn ich den treiber von der CD installieren will sagt er es ist nicht notwendig weil ich Windows XP SP1 oder höher habe. Kann mir vielleicht jmd den treiber per Mail schicken??? e-Mail: Diesel4@web.de

Mfg Basti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Fujitsu Q800 Probleme bei Domäneneinbindung

Frage von galnar zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Mac OS X
Adobe Acrobat Probleme (6)

Frage von uridium69 zum Thema Mac OS X ...

Exchange Server
Exchange 2010 SMART Host SMTP Relay Probleme (6)

Frage von dawdad zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...