Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Monitoring

GELÖST

Eindeutige Identifizierung von Rechnern im Netzwerk

Mitglied: Marabunta

Marabunta (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2014, aktualisiert 25.11.2014, 1444 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte eine Art Selbstverwaltung von Rechnern im Netzwerk per Skript erreichen.
Dazu sollen sich die Rechner in eine Excel-(oder Datenbank steht noch nicht fest) eintragen mit der IP etc.
Damit die Rechner das können, müssen sie wissen welche Zeile zu ihnen gehört.
Wie ist es am idealsten einen Rechner zu identifizieren, wenn sich quasi alles ändern könnte.
Das heißt Netzwerkkarten- und/oder Festplattentausch bis hin zum kompletten austausch des Rechners.

Ich stelle mir eine Umgebungsvariable vor die dem Skript diese Info liefert, die muss dann aber immer wieder manuell eingetragen werden...

GIbt es dafür bereits gute Lösungen?

Danke.
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert 25.11.2014
Hallo,

wenn sich auch die NIC und damit auch die MAC-Adresse ändern kann, bleibt nur eine Info aus dem BIOS.

Alle Dell-PCs haben eine eindeutige Service-Nr., die im BIOS hinterlegt ist (und als Aufkleber am Gehäuse).

Weiterhin erlaubt das BIOS von Dell-PCs aus dem Geschäftskunden-Bereich auch das Eintragen einer Art individullen Serien- oder Inventar-Nummer.

Beides könnte man auslesen und zur Identifizierung nutzen.

Bei anderen PCs aus dem Geschäfstkunden-Bereich von IBM, Lenovo, HP usw. dürfte es ähnlich sein. Bei Consumer-PCs wird es dann sicher schwierig.


Eine amdere Idee wäre die Serien-Nr der CPU. Aber die ist theoretisch ja auch austauschbar.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.11.2014 um 16:24 Uhr
Wohl eher was für die Forums Rubrik Entwicklung -> Batch & Shell denn für Netzwerke.... ?!

(Kann man übrigens selber verschieben )
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
03.11.2014 um 16:28 Uhr
Hi,

was willst du denn verwalten? Willst du das Gerät anschließen und es soll fertig konfiguriert hochfahren? Oder geht's dir um die Inventarisierung und Softwareverwaltung?

Der PC soll seine ID in ein Excel eintragen und was soll dann passieren?

hin zum kompletten austausch des Rechners
du willst eher den Arbeitsplatz/Benutzer identifizieren?! ein neuer Rechner ist ja eben ein neuer und sollte damit auch eine neue ID bekommen. Denke ich.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Marabunta
03.11.2014 um 16:59 Uhr
Im Moment wird eine Rechnerliste gepflegt. Nach Möglichkeit soll der Aufwand reduziert werden, eben durch eine Art Selbstverwaltung.
Wenn ein neuer Rechner kommt bekommt er einige Daten vom alten, das führt zu duplikaten usw. jedenfalls sollen die Rechner solange sie da sind keine Duplikate erzeugen nur weil sich die MAC-Adresse o.ä. ändert.

Es geht nur um die Verwaltung der Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
03.11.2014 um 17:46 Uhr
naja dann nimm den Rechnernamen oder einen ID-Tag. Irgendwie solltet ihr die Geräte ja auch in der Buchhaltung identifizieren können.
such mal nach Inventarisierung, vll kommst du dann auf mehr Ideen.

Wenn ihr ein Excel habt und ihr Tauscht die NIC, dann müsst ihr das halt im Excel nachtragen.
Bitte warten ..
Mitglied: McDoush
04.11.2014 um 08:18 Uhr
Schau dir mal OPSI an...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Thin Client: Identifizierung des Zielrechners ist nicht eindeutig
gelöst Frage von moekewaLinux2 Kommentare

Guten Tag, Habe ein Problem mit einem Thin Client. Seit neustem bringt er diese Fehlermeldung wenn ich via RDP ...

Netzwerkmanagement
Rechner kommt nicht ins Netzwerk
Frage von Luzifer696Netzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo, bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe hier einen Laptop der kommt seit Mittwoch nicht mehr ins Netzwerk. ...

Windows Tools
Angemeldete Rechner im Netzwerk:
gelöst Frage von DorianWindows Tools7 Kommentare

Hallo IT Gemeinde ;) ich hätte da mal wieder ein Problem bei dem ich euere Hilfe benötigen würde. Und ...

Windows Netzwerk
Netzwerk in XP findet nicht alle Rechner
gelöst Frage von Johan23Windows Netzwerk11 Kommentare

Hi, ich bin am Ende mit meinem Latein und hoffe hier Hilfe zu finden. Ich habe ein Netzwerk aus ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 5 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 9 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 4 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...