Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einheiten-Umrechner (txt Datenbank erstellen und Abfragen)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Apop85

Apop85 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2013, aktualisiert 07.04.2013, 1508 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo. Hier noch etwas was ich in meinem Rechner integrieren möchte. Beim ausführen des Rechners wird abgefragt wie der Stoff heißt und später welche molare Masse er besitzt. Diese Informationen würde ich gerne in einer txt speichern und ggf abfragen.

Also. Ich nehme zum Beispiel Kohlenstoff mit einer molaren Masse von 12g/mol.
Dies soll in einer txt hinterlegt werden damit man wenn man das nächste mal Kohlenstoff eingibt die Eingabe der molaren Masse wegfällt indem diese aus der txt ausgelesen wird.

Mit txt Erstellung und Abfrage habe ich bisher überhaupt keine Erfahrung, daher habe ich auch noch keinen Ansatz für diesen Teil.

Hier ein Auszug aus dem bisherigen Umrechnungsscript
01.
:CALC2 
02.
cls 
03.
echo - - - - - - - - - - - - - - - - - - %DATE% - %TIME% - - - - - - - - - - - - - - - - - 
04.
echo Version 1.0b 
05.
echo. 
06.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
07.
echo Umrechnung von mcg/l zu nmol/l 
08.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
09.
echo. 
10.
echo Name des Stoffes 
11.
set /p name= 
12.
echo. 
13.
echo Eingabe in mcg/l Vor dem Komma (z.B. bei 1.50 wäre es 1) 
14.
set /p mcg= 
15.
echo. 
16.
echo Eingabe in mcg/l nach dem Komma (z.B. bei 1.50 wäre es 50) 
17.
set /p mcgnk= 
18.
echo. 
19.
echo Ihre Eingabe lautet %mcg%.%mcgnk% mcg/l 
20.
echo J/N 
21.
set /p choice= 
22.
 
23.
if %choice% == j goto RECHNUNG 
24.
if %choice% == J goto RECHNUNG 
25.
if %choice% == n goto CALC2 
26.
if %choice% == N goto CALC2 
27.
goto CALC2 
28.
 
29.
:RECHNUNG 
30.
cls 
31.
echo - - - - - - - - - - - - - - - - - - %DATE% - %TIME% - - - - - - - - - - - - - - - - - 
32.
echo Version 1.0b 
33.
echo. 
34.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
35.
echo Umrechnung von mcg/l zu nmol/l 
36.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
37.
echo. 
38.
echo Erste Eingabe: %mcg%.%mcgnk% mcg/l 
39.
echo. 
40.
echo Eingabe der Molaren Masse in g/mol vor dem Komma 
41.
set /p gmol= 
42.
echo. 
43.
echo Eingabe der Molaren Masse in g/mol nach dem Komma 
44.
set /p gmolnk= 
45.
 
46.
echo. 
47.
echo Ihre Eingabe lautet %gmol%.%gmolnk% g/mol 
48.
echo J/N 
49.
set /p choice= 
50.
 
51.
if %choice% == j goto RECHNUNG2 
52.
if %choice% == J goto RECHNUNG2 
53.
if %choice% == n goto RECHNUNG 
54.
if %choice% == N goto RECHNUNG 
55.
goto RECHNUNG 
56.
 
57.
:RECHNUNG2 
58.
set /a mal0="100000" 
59.
set /a mal1="10000000" 
60.
set /a mal2="100" 
61.
set /a prod0=%mcg%*%mal1% 
62.
set /a prod1=%mcgnk%*%mal0% 
63.
set /a prod2=%prod0%+%prod1% 
64.
set /a prod3=%gmol%*%mal2% 
65.
set /a prod4=%gmolnk%*"1" 
66.
set /a prod5=%prod3%+%prod4% 
67.
set /a prom0=%prod5%/%mal0% 
68.
set /a div0=%prod2%/%prod5% 
69.
set /a dif0=%div0%/"100" 
70.
set /a dif1=%dif0%*"100" 
71.
set /a nk0=%div0%-%dif1% 
72.
 
73.
 
74.
cls 
75.
echo - - - - - - - - - - - - - - - - - - %DATE% - %TIME% - - - - - - - - - - - - - - - - - 
76.
echo Version 1.0b 
77.
echo. 
78.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
79.
echo Umrechnung von mcg/l zu nmol/l 
80.
echo ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
81.
echo. 
82.
echo. 
83.
echo Stoffname: %name% 
84.
echo. 
85.
echo. 
86.
echo. 
87.
echo %mcg%.%mcgnk% mcg/l 
88.
echo ------------------ x 1000 = %dif0%.%nk0% nmol/l 
89.
echo %gmol%.%gmolnk% g/mol 
90.
echo. 
91.
echo. 
92.
echo. 
93.
echo. 
94.
echo. 
95.
echo 0 für Zurück 1 für erneute Berechnung 
96.
 
97.
set /p choice= 
98.
 
99.
if %choice% == 0 goto TOOLS 
100.
if %choice% == 1 goto CALC1 
101.
if %choice% == z goto ZS
Es muss auch nicht unbedingt eine txt Datei sein, kann auch mittels variabelndefinition in einer externen bat liegen.
Ich würde auch gerne hinterlegen ob der Eintrag neu ist oder ob die eingegebene Masse bereits kontrolliert wurde.

Z.b.
01.
Set /a Kohlenstoff="12" 
02.
Set /a Kohlenstoffctl="Nein" 
03.
Echo Kohlenstoff = %Kohlenstoff% g/mol Überprüfung: Nein
Die Überprüfung kann ich dann ja von Hand ändern. Außer jemand hat da grad einen Vorschlag wie ich das im Rechner integrieren könnte. Z.b durch zweimalige Eingabe der selben Masse wird das Nein auf plausibel geändert...

Eine weitere Frage wäre ob ich die Variablen mcg, mcgnk sowie gmol und gmolnk in einem Zug definieren kann. Also so, dass ich nicht die Vor- und Nachkommastelle einzeln abfragen muss.

Irgendwie sowas
01.
set /p mcg="".set mcgnk=""
So dass wenn ich z.B. 4.51 eingebe der Punkt zwischen den Zahlen die Variablen trennt. So könnte würde die Ausgabe lauten:
echo %mcg%.%mcgnk% mcg/l --> 4.51 mcg/l


Danke für eure Hilfe
Mitglied: Apop85
11.04.2013 um 03:44 Uhr
So habs nun zusammengetragen
01.
:MCGNMOL 
02.
cls 
03.
echo - - - - - - - - - - - - - - - - - - %DATE% - %TIME% - - - - - - - - - - - - - - - - - 
04.
echo                                     Version : %version% 
05.
echo ________________________________________________________________________________________________ 
06.
echo. 
07.
echo                                  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
08.
echo                                  Umrechnung von mcg/l zu nmol/l 
09.
echo                                  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 
10.
echo. 
11.
echo                                         Name des Stoffes 
12.
echo                                         Abbrechen mit x 
13.
set /p name=                                       %name% :  
14.
 
15.
for /f "tokens=1-3 delims=-. " %%i in ('findstr "%name%" "%cd%\database.txt"') do set "DBname=%%i"& set "gmol=%%j"& set "gmolnk=%%k" 
16.
if "%name%"=="%DBname%" (echo                                         Eintrag gefunden! & goto EINGMCGNK) else goto NMOLWIKI
Damit habe ich meien Abfrage komplett. Perfekt wäre jetzt noch wenn die Voraussetzung wäre, dass zwei Identische Einträge vorhanden sein müssen, sozusagen als verifikation der Eingabe.

Ich werde das Problem mal als Gelöst markieren. Wenn Jemand noch einen Vorschlag hat bezügl des doppelten Eintrags. Da würde ich mich sehr Freuen.

Danke für die Mithilfe (Auch wenn ich mich in diesem Thread alleine unterhalte haben mir andere Beiträge doch auch sehr geholfen auf des Rätsels Lösung zu kommen)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
gelöst HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...