Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einrichtung MS Outlook 2013 mit Exchange-Server Kontoeinrichtung

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: ronibooni

ronibooni (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2014 um 15:06 Uhr, 4944 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Alle zusammen,

ich betreibe ein Notebook unter Windows 8.1 und habe bei der Outlook 2013 Eirichtung ein Problem.
Durch einen Schreibfehler in der Eintragung der ExchangeServer in der Outlookeinrichtung erhalte ich stets die Meldung:

"Es steht keine Verbindung mit Exchange zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang abzuschließen."
Drücke ich dann OK, geht ein Fenster "MS Exchange" auf mit folgendem Hinweis:" Sie müssen den Namen Ihres Postfachs und des
MS-Exchange-Server angeben. Klicken Sie dann auf Namen prüfen:" Gesagt getan, öffnet sich wieder ein Fenster "MS Outlook" mit folgendem
Hinweis:" Der Name kann nicht aufgelöst werden. Es steht keine Verbindung mit Exchange zur Verfügung. Outlook muss im
Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang abzuschließen."

Als ich meinen Schreibfehler bemerkte, stellte sich heraus, dass man ihn korrigieren kann. Anschließend klickt man aud den Button: "Namen prüfen".
Es erfolgt die gleiche Meldung wie oben beschrieben. Bestätigt man sie mit o.k. erscheint folgende Meldung:

Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook Fenster kann nicht geöffnet werden.
Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Die Datei... ist keine Outlook - Datendatei (OST).

Leider komme ich nun hier nicht weiter.

In einem anderen Forum wurden folgende Schritte zur Behebung empfohlen.:

1. Öffne die Systemsteuerung.
2. Aktiviere rechts neben Anzeige die Ansicht Kleine Symbole.
3. Klicke auf das Symbol E-Mail (Microsoft Outlook 2013).
4. Klicke auf Profile anzeigen.
5. Entferne alle bereits vorhandenen Profile (falls möglich).
6. Klicke auf Hinzufügen, gib einen Namen für das Profil ein und klicke auf OK.
7. Gib deine Kontoeinstellungen ein und klicke auf Weiter.
8. Wenn deine Einstellungen gefunden wurden, klicke auf Fertig stellen.
9. Klicke auf Übernehmen und OK.
10. Öffne Outlook.

Als ich die empfohlenen Schritte ausführen wollte, stellte ich fest, dass sich in der Systemsteuerung die E-Mail Profil Ebene (3.)
ebenfalls nicht öffnen lässt. Um auszuschließen, dass ein vorheriger Outlook Start die Kontoeinstellungen blockiert, habe ich
auch den Rechner wieder neu gestartet, und dann sofort die Mail-Profile in der Systemeinstellung starten wollen. - mit dem
gleichen Ergebnis.

Würde mich sher freuen, wen mir jemand eine Lösung anbieten kann.

FG ronibooni

Mitglied: sokraTonis
16.08.2014 um 17:36 Uhr
Hallo ronibooni,

zu deinem Problem: Stichwort: Zertifikat.

Ist der Rechner im selbigen Netzwerk wie der Exchange oder ist er extern?
Bitte warten ..
Mitglied: ronibooni
16.08.2014 um 18:48 Uhr
Hallo sokra Tonis,

vielen Dank für Deine Antwort.

Der Exchangeserver ist nichts Anderes als ein Office 365 Konto.
Als ich andere Office 2013 Installationen ausgeführt habe, (unter Win7), war es nie notwendig, in irgend
einer Art Zertifikate zu behandeln.

Bisher liegt meine Vermutung darin, dass ich durch den Schreibfehler einen Exchange-Server benannt habe,
den es nicht gibt. Da bisher deren Einbindung in Outlook nicht abgeschlossen ist, kann ich vermutlich nun
keine Änderung herbei führen. Vielleicht kann man entsprechende Komponenten durch löschen entfernen,
um die Kontoerstellung in Outlook erneut durchführen zu können.

FG ronibooni
Bitte warten ..
Mitglied: sokraTonis
16.08.2014 um 21:14 Uhr
Hi,

mit einem Office 365 Konto sieht das natürlich anders aus. Da du aber nicht in die entsprechenden Einstellungen kommst, solltest du das Programm erneut installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
16.08.2014 um 21:34 Uhr
N'Abend.

Beende Outlook, gehe in die Systemsteuerung => Mail => Profile und lösche das vorhandene Profil.
Dann Outlook neu starten und Account neu einrichten.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: ronibooni
16.08.2014 um 22:58 Uhr
Hallo jsysde,

vielen Dank für den Tipp.
Aber genau das klappt leider nicht. Wenn ich, wie geschrieben, in der Systemsteuerung auf "Mail" gehe,
passiert nichts.

FG ronibooni
Bitte warten ..
Mitglied: ronibooni
16.08.2014 um 23:01 Uhr
Hallo sokra Tonis,

nun gut, Outlook neu installieren. Aber ich erinnere mich, dass da Outlook versucht
alte vorhandene Profileinträge zu übernehmen. Ergo - nach der Neuinstallation das gleiche
Dilemma.
Kann man nicht eine Bibliothek oder in den Registry - Einträgen was machen?

FG ronibooni
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
17.08.2014 um 10:34 Uhr
Moin,

Lösche halt die Outlook-Ordner bzw. deren Inhalt unterhalb von \Users\<username>\AppData

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...