Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Email-Archivierung Exchange 2010 SP1 (enthalten im SBS2011)

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: renarena

renarena (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2012 um 13:34 Uhr, 10347 Aufrufe, 15 Kommentare

Nach dem Austausch eines bisher verwendeten SBS2003 durch einen SBS2011 (mit darin enthaltenem Exchange 2010) stehe ich vor der Frage, wie ich das leidige Problem der Email-Archivierung löse. So wie bisher per PST-File scheidet aus, da nicht mehr zeitgemäß und auch nur schwer zu beherrschen. In der Ex-Management-Konsole des SBS2011 kann man pro Postfach die Archivierung aktivieren und auch dafür sorgen, dass diese Archive auf einer anderen Exchange-DB liegen. Soweit eigentlich alles gut. ABER.... wie kommt der User an das Archiv ran?

Im Outlook 2010 hat der user nur die Möglichkeit wieder per PST zu archivieren (absolutes "no go").
Mitglied: LauneBaer
10.02.2012 um 13:47 Uhr
Hallo,

ich kann dir da nur zu MailStore raten. Simpel, nach GDPdU und mit Outlook AddIn.

http://www.mailstore.com/de/

Viel Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 13:55 Uhr
third party software sicherlich eine Lösung, aber gibt's da nicht mit SBS2011 Bordmittel einen Workaround?
Bitte warten ..
Mitglied: BekkZter
10.02.2012 um 14:22 Uhr
Hallo ,

hast du dir das schon mal angeguckt !?

KLICK

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 14:26 Uhr
Das "klingt" genau nachdem was ich eigentlich suche Muss ich gleich einmal testen. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 14:40 Uhr
So, grad getestet..... auf der Server-Seite ist ja alles wunderbar...... bloß...... beim Client sehe ich im Outlook 2010 leider kein ONLINE-Archive in der Ordnerliste.... und nun???
Bitte warten ..
Mitglied: BekkZter
10.02.2012 um 15:02 Uhr
Du brauchst die Outlook Plus Version um die Archivfunktion nutzen zu können ...

GUCKST DU HIER

unter Exchange 2010 Client Access Licenses (CALs)


Ist ne schöne Geldmache von M$ ....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 15:07 Uhr
genau, DAS habe ich mir jetzt so gedacht

d.h. Abhilfe geht jetzt nur über 'n zweite Mailbox pro User, die auf eine andere DB zeigt und wo der User dann halt manuell seine alten Emails schiebt..... oder halt professionell über 'ne gescheite Emailarchivierung like EV von Symantec.

Ich "liebe" die Lizenz-Politik von MS
Bitte warten ..
Mitglied: BekkZter
10.02.2012 um 15:10 Uhr
Zitat von renarena:
genau, DAS habe ich mir jetzt so gedacht

d.h. Abhilfe geht jetzt nur über 'n zweite Mailbox pro User, die auf eine andere DB zeigt und wo der User dann halt
manuell seine alten Emails schieb

Dann kannst ja gleich bei den archiv.PST Dateien bleiben :D ....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 15:21 Uhr
Da halte ich dann meine "hand-made solution" immer noch für sinnvoller, als 'n PST-File (ich trau einer zweiten Exch-DB immer noch mehr über den Weg als einem PST-File (.... vielleicht sogar noch LOKAL auf der eigenen HDD, oder?))

Vielleicht könnte man mit der EX-PS ja 'n Task stricken, der für jeden User Emails, die ein bestimmtes Alter erreicht haben in diese jeweils User-eigene MB schiebt..... aber ich glaub, dass wäre schon eine recht anspruchsvolle Aufgabe.

Aber so richtig zufriedenstellend ist das alles nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.02.2012 um 16:07 Uhr
Moin,
d.h. Abhilfe geht jetzt nur über 'n zweite Mailbox pro User, die auf eine andere DB zeigt und wo der User dann halt manuell seine alten Emails schiebt
Kostet aber auch eine Exchange-CAL...

Du brauchst die Outlook Plus Version um die Archivfunktion nutzen zu können ...
Richtig und Exchange Enterprise CALs wird benötigt.

Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
10.02.2012 um 16:20 Uhr
Jaja das ist doch alles zum K..... mit der zweiten MB funktioniert das auch nicht, weil ich dann auch einen zweiten "Shadow"-User einrichten müsste, weil so ganz ohne User-Account geht's halt nicht...... ist halt alles wieder 'mal ein richtiger Graffel. Jetzt stellt sich die Frage, was teurer ist: die entsprechenden CALs von MS oder eine gestandene third-party Lösung wie halt EV von Symantec?
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
12.02.2012 um 20:01 Uhr
Hmm mal anders rum, wie viel darfs denn kosten ? Ich könnt ja mal guckn was meine Experten sagen...
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
12.02.2012 um 20:19 Uhr
Naja, die Kosten sind da eher nicht das Problem..... es geht um eine möglichst verbreitete Lösung, die sich in der Vergangenheit bewährt hat und die halt auch Zukunfts-sicher ist. Ich habe da bisher nur EnterpriseVault von Symantec im Kopf. Da gab's zwar auch zu Anfang diverse Probleme (Hersteller wurde mehrfach gewechselt (KVS -> Veritas -> Symantec). Damals leidete der Support darunter.... eine zeitlang war es extrem schwierig, einen kompetenten Support zu bekommen. Aber in den letzten Jahren hat sich das dann stabilisiert. Um es auf den Punkt zu bringen: Das Produkt sollte eine Gesetzes-konforme Archivierung ermöglichen und keine Insel-Lösung sein.
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
13.02.2012 um 09:08 Uhr
Verstehe
Um wie viele User gehts denn ?
Bitte warten ..
Mitglied: renarena
13.02.2012 um 09:32 Uhr
Zitat von PhilippBeitz:
Verstehe
Um wie viele User gehts denn ?

max. 20 User
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
E-Mail Archivierung am Exchange 2010
Frage von helmuthelmut2000Exchange Server2 Kommentare

Hallo, An meinem SBS2011 habe ich 25 Clients mit einem E-Mail Postfach. Bis jetzt haben wir da noch keine ...

Exchange Server
Update von Exchange 2010 SP1
Frage von immobrauchExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier einen Microsoft Exchange Server 2010 SP1 RU8, Build 14.01.0438.000 vom 10.12.2012 und möchte den gern ...

Datenschutz
Email Archivierung - private Nutzung
Frage von NoobOneDatenschutz14 Kommentare

Hallo Zusammen, bei uns steht das Thema bezüglich der Archivierung der Emails an, da hier bislang leider noch nichts ...

Exchange Server
Exchange 2010 SP1 und PrepareAD. Stolperfallen?
gelöst Frage von redictExchange Server10 Kommentare

Einen wunderschönen Sonntag Morgen wünsche ich. Ich trage hier mal mein Problem vor, vielleicht hat ja schon mal jemand ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 28 MinutenSicherheit

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 52 MinutenSicherheit9 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabines vor 7 StundenMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 20 StundenMac OS X4 Kommentare

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell27 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1025 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...