Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESXI Portweiterleitung

Frage Virtualisierung

Mitglied: KPNS-BS

KPNS-BS (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2011, aktualisiert 19:16 Uhr, 5128 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebe VMWARE-Freunde,

wie mein Tietel verrät habe ich eine Frage zu
VMWARE und Portweiterleitungen.

Es stellt sich mir die Frage ob ich einen
virtuellen Router benötige oder ob ich das mit
Boardmitteln lösen kann.

Auf einenm ESXI sind mehere Windows 7 Maschinen installiert.
(Ja ich weiß dafür ist er da )

Nun möchte ich das wenn an den ESXI ein Anfrage an port 10000 kommt
diese an Port X an Maschine A weitergeleitet wird.
Kommt eine Anfrage an Port 20000 soll diese an Port y an Maschine B weitergleitet
werden usw.

Für Eure Anregeungen und Ideen vielen Dank im Vorraus


Christian
Mitglied: dog
13.12.2011 um 20:48 Uhr
Das geht mit ESXi nicht.
ESXi hat nur Bridge-Interfaces, d.h. jede VM muss eine eigene IP-Adresse haben.
NAT oder Host-only wie bei den Desktopversionen gibt es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
13.12.2011 um 20:59 Uhr
Hi !

Äääähhhmmmmmm....Könnte es evt. sein, dass Du mit dem Funktionsprinzip des ESXi noch nicht so ganz durch bist?

Was willst Du mit einer Portweiterleitung? Der ESXi Hypervisor macht netzwerkmässig mit den virtuellen Maschinen erstmal gar nix, warum sollte er auch, er ist doch über seine eigene IP ansprechbar und antwortet auch nur auf Anfragen, die ihn selbst betreffen. Du meinst vermutlich die virtuellen Maschinen - und die sind ja auch über eine eigene IP ansprechbar, was willst Du also mit Portweiterleitungen?

Edit: OK zu langsam und gebe es zu, ich habe es wiedermal kompliziert beschrieben und dog (wie immer) einfach und verständlich....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.12.2011 um 21:30 Uhr
Du könntest Dir einen weiteren virtuellen switch ohne Verbindung nach draußen in deinen ESXi einbauen und die W7-Kisten da dranhängen. dann kansst Du Dir einen virtuellen Router bauen, der dann diesen switch mit der Außenwelt verbindet.

Aber ich glaube nicht, daß Du das wolltest.
Bitte warten ..
Mitglied: KPNS-BS
13.12.2011 um 22:16 Uhr
Hallo mrtux,

ich gebe dir recht.
So lange sich der ESXI in deinem lokalen Netz befindet ist das alles kein Problem.
Da hat jede Maschine eine eigen Adresse.

In dem Fall an dem ich gerade am basteln bin habe ich aber nur eine
öffentliche IP-Adresse über den alle Rechner erreichbar sein sollen

In der Firewall werde nur die Ports freigeben die ich benötige.
Nein ich werde nicht Ports für den VSPHERE CLient freigeben.

Dort werde ich wohl per VPN auf einen virtuelle Maschine
zugreifen und von dort aus den VSPHERE Client nutzen.

Aber z.B. könnte auf einer Maschine FTP auf der andere HTTP
oder oder oder laufen.

Wenn ich da doch noch etwas nicht verstanden habe ,,,
freue ich mich gerne über links oder Erklärungen wo
ich das Prinzip nicht verstanden habe.

Viele Grüße
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: KPNS-BS
13.12.2011 um 22:18 Uhr
Das ist mal ein Ansatz.

werde ich mal testen ...
Aber ist der Router ein Komponente des ESXI
oder muss ich dafür einen weiteren Rechner
Bereitstellen der das Routing lößt ?


viele Grüße

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
13.12.2011 um 23:58 Uhr
Hi !

Zitat von KPNS-BS:
In dem Fall an dem ich gerade am basteln bin habe ich aber nur eine
öffentliche IP-Adresse über den alle Rechner erreichbar sein sollen

Also doch von extern....Ich war ursprünglich schon darauf eingegangen, hatte es dann aber wieder gelöscht, weil ich es mir nicht vorstellen konnte, dass Du tatsächlich einen oder mehrere Portforwards auf die virtuellen Maschinen gemacht hast....Aber anscheinend doch....

Dort werde ich wohl per VPN auf einen virtuelle Maschine
zugreifen und von dort aus den VSPHERE Client nutzen.

Besser ist das....

Aber z.B. könnte auf einer Maschine FTP auf der andere HTTP
oder oder oder laufen.

Rein technisch und aus Bastlersicht betrachtet, warum nicht? Aber bist Du dir sicher, ob Du das auch wirklich willst? ....Moment, ich formuliere es mal anders: Bist Du dir über die Tragweite deines handelst bewusst?
Ich sehe da (ausser dem Bastelfaktor) keinen besonderen Sinn drin, warum man diese Dienste unbedingt so und auch noch mit mehreren Client-Betriebssystemen realisieren müsste, wöllte oder gar söllte.....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
14.12.2011 um 01:20 Uhr
Moin,

Deine Orthographie ist grauenhaft *anmerk*

Du installierst Dir eine weitere VM mit einer Routersoftware (pfsense etc.) - und auf die pointest Du - und in der VM kannst Du einstellen, welcher Port wohin auch immer durchgereicht wird...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: dog
14.12.2011 um 01:33 Uhr
Egal wie, ein ESXi mit VMs braucht mindestens zwei IP-Adressen.
Mit nur einer öffentlichen IP geht es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.12.2011 um 10:36 Uhr
Hallo dog,

Sofern der TO zwei NICs im Server hätte, könnte man es hintricksen.

ESXi läuft auf internem Netz mit RFC1918-Adresse und die Router-VM auf externem Netz mit öffentlichem IP. Ob man das mit den eigenen Sicherheitsrichtlinien vereinbaren kann, ist wieder ein ganz anderes Thema.

Ansonsten muß er entweder sich zwei IP-Adressen geben lassen, oder selbst mit esxcfg-firewall und/oder iptables im ESXi spielen, um sich die Weiterleitung selbst zusammenzubiegen. Das ist aber dann wirklich nur was für Leute, die entweder wissen was sie tun oder gern russisch Roulette spielen.
Bitte warten ..
Mitglied: KPNS-BS
14.12.2011 um 11:58 Uhr
Hallo mrtux,


die Applikationen waren reine Beispiele,
ich hätte auch jeden X-Beliebeigen Dienst nehmen können.

Ich hatte und habe nicht vor einen WEB-Server
oder FTP auf einem Clientsystem laufen zu lassen.

Ich wollte es einfach mal Testen ob es realisierbar ist.

Aber mit euren Anregungen komme ich bestimmt eine
ganzes Stück weiter.


Viele Grüße

Chrisitan
Bitte warten ..
Mitglied: KPNS-BS
14.12.2011 um 12:02 Uhr
Hallo 24

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich werde mich bemühen mich zu bessern und meine Texte
noch einmal richtig lesen statt nur zu überfliegen.


Ich hatte es fast befürchtet, dass ich zusätzliche Software
benötige ...

Jetzt habe ich die Bestätigung..


Viele Grüße

Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + ESXi (7)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi für Schulen? (3)

Frage von mrserious73 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...