Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel Dateien mit mehreren Leuten bearbeiten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: crack24

crack24 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.08.2013 um 14:58 Uhr, 19718 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

wir haben bei uns in der Produktion zwei Arbeitsplätze die jeweils in der gleichen Excel Datei arbeiten. Momentan müßen die beiden Arbeitsplätze sich gegenseitig anrufen, damit der jeweils andere aus der Datei rausgeht, wenn was geändert und gespeichert werden soll. Da wir jetzt noch einen dritten Arbeitsplatz dazubekommen, wird das irgendwann schwierig.

Gibt es da mit Excel eine Möglichkeit das halbwegs eleganz zu lösen?

Viele Grüße
crack
Mitglied: Dani
06.08.2013 um 15:00 Uhr
Moin crack,
einfach gesagt: Nein. Es liegt nicht an Excel, dass eine Datei nur einmal zum Bearbeiten geöffnet werden kann, sondern am Dateisystem.
Excel ist für dein Vorhaben einfach die falsche Wahl.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 10000raga
06.08.2013 um 15:02 Uhr
Hi,

probiere mal Überprüfen-Arbeitsmappe freigeben - Bearbeitung von mehreren Benutzern zur selben Zeit ......

Ciao

RaGa
Bitte warten ..
Mitglied: servatal
06.08.2013 um 15:37 Uhr
Hi,

Die Arbeitsmappe freizugeben ist definitiv der richtige Weg. Alternative wäre SharePoint (großer Invest).

Bedenken gibts da nur bei den einzelnen Office Versionen. In z.B. Excel 2003 freigegebenen Dokumenten nur mit 2003 arbeiten, mit 2010 das Gleiche.
Bei freigebenen Dokumenten nicht daran denken die gleiche Datei mit verschiedenen Excel Versionen zu bearbeiten, führt zu vielfachen Kompatibilitätsproblemen.

Wünsche dir viel Glück

servatal
Bitte warten ..
Mitglied: crack24
06.08.2013 um 16:02 Uhr
Ja Excel ist so eine Art Krücke bis wir irgendwann mal ein ERP Programm haben, dass bessere Funktionen bietet. Ich setze mich mal mit der Funktion zum Freigeben auseinander. Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
06.08.2013 um 16:39 Uhr
Hallo,

netzwerkfähige Betriebssysteme (also auch Windows seit seinen Anfängen) haben einige Grundfunktionen für die Arbeit im Netzwerk implementiert. Eine dieser Grundfunktionen ist die Sperre von konkurierenden Schreibzugriffen auf das selbe Objekt. Im einfachsten Fall wird eine Datei, die geöffnet (in Benutzung) ist, für den schreibenden Zugriff durch andere Nutzer gesperrt. ZB. bei Office kannst Du eine von jemanden bereits geöffnete Datei nur als schreibgeschützt Kopie öffnen. Wohlgemerkt, das ist eine Funktion des Betriebssystems, nicht von Office.

Bei ausdrücklich für die Nutzung im Netzwerk konzipierte Software ist so eine komplette Sperre einer ganzen Datei natürlich hinderlich. Namentlich bei Datenbank-Anwendungen, die auf einem zentralen Server laufen, geht das nicht. Hier wird nicht die (Datenbank-) Datei komplet gesperrt, sondern nur der von einem Nutzer bearbeitete Datensatz (Tabellen-Zeile) oder das aktuelle Feld (Tabellen-Zelle). Damit können mehere Nutzer gleichzeitig in einer gemeinsamen Datenbank-Datei arbeiten (aber nur in unterschiedlichen Datensätzen oder -Feldern).

Insofern stimme ich @Dani ausdrücklich zu: Excel ist die falsche Wahl! Man muß ja nicht gleich mit der großen Lösung "drohen" (SharePoint), aber eine "richtige" Datenbank sollte es schon sein: MS SQL-Server Express oder MySQL.

@10000raga hat natürlich in gewisser Weise auch Recht. MS hat die gemeinsame Nutzung von (Excel-) Datein über die Freigabe erlaubt. Hier sind aber einige Einschräkungen zu beachten:

- Änderungen (durch Andere) werden erst beim erneuten Öffnen der Datei sichtbar. (keine "online-" Aktualisierung)

- Wenn 2 Nutzer zufällig unabhängig von einander den Wert einer Zelle geändert haben, bekommenen sie das nicht (sofort) mit (siehe oben). Erst beim
Abspeichern erscheint eine Konfliktwarnung (2 unterschiedliche Werte im gleichem Feld). Welcher Wert soll übernommen werden? Der von Nutzer A oder B?
Wer entscheidet?

Es hängt jetzt von der konkreten Nutzung der Excel-Tabelle ab, ob die vorgeschlagene "Freigabe-" Lösung für Dich ausreichend ist oder Du doch auf eine echte Datenbank- Lösung umsteigen mußt.

MfG

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: crack24
06.08.2013 um 17:21 Uhr
Vielen Dank für die detaillierte Erklärung. Ich werde mal mit den betreffenden Mitarbeitern abklären, was die jeweils ändern. Es kann sein, dass sie nicht die gleichen Zellen ändern. Dann könnten wir es ja zunächst mit der "einfachen" Lösung versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: servatal
07.08.2013 um 07:57 Uhr
Hi,

ich wollte nicht drohen. Entschuldige wenn das falsch rübergekommen ist.
Meine Meinung ist immer, dass solche Dinge bedarfsgerecht gelöst werden sollten. Manchmal ist da auch eine Datenbank der falsche Schritt. Sollte es mit der freigegebenen Datei nicht klappen, dann kann man natürlich auch mit einem Datenbankmodell planen. Das sollte vor allem der betreuende Admin mit seinen Kollegen besprechen.

Wünsche dir weiterhin viel Glück crack24.

grüße

servatal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...