Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 und CALs upgrade auf 2010

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: uLmi

uLmi (Level 2) - Jetzt verbinden

13.07.2010 um 13:17 Uhr, 7575 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

wir haben momentan den Exchange 2007 mit 30 Zusätzlichen CALs und wollen bald auf 2010 aufrüsten.

Gibt es güstige Upgrade Lizenzen für den Server ?
Kann ich die CALs auch upgraden / weiterverwenden ?

Gruß,
uLmi
Mitglied: tikayevent
13.07.2010 um 18:21 Uhr
Soweit ich weiß kann man CALs nur aktualisieren, wenn man ne aktive Software Assurance hat, ansonsten bleibt nur ein Neukauf. Das gleiche gilt für die Software.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.07.2010 um 18:30 Uhr
Hallo uLmi,
wobei sich mir die Frage stellt, welches KO-Kriterium bei euch dieses Upgrade rechtfertigt,
zumal ihr anscheinend die Lizenzen alle kaufen müsst?

Außer der Software-Assurance fällt mir nur ein:

'Alten' E2K7 + CALs gebraucht verkaufen (wenn nicht aus Open-Vertrag resultierend).
Neuen E2K10 mit CALs kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.07.2010 um 18:38 Uhr
Damit sich das lohnt muss ja auch noch Outlook 2010 dazu kommen, Outlook ist ja seit 2007 nicht mehr Bestandteil der Exchange CALs, damit wäre es wie goscho andeutet eher sinnbefreit.

Man muss nicht jeden Schritt mitmachen, ich setz noch Server 2003 ein, weils läuft. Es gibt noch ein paar Jahre Updates. Finanzielle Gründe hats nicht, ich hab 2008 Enterprise samt CALs sowie die dazugehörigen TS-CALs in der Schublade liegen, aus Bequemlichkeit hab ich einfach ein Downgrade gemacht. Was an Funktionen in Exchange 2010 dazugekommen ist, kann ich nicht sagen, vielleicht liegen deine Gründe hier, aber das fällt eh außerhalb meines Interesses, da ich lieber heterogene Umgebungen aufbaue.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.07.2010 um 18:53 Uhr
Zitat von tikayevent:
Damit sich das lohnt muss ja auch noch Outlook 2010 dazu kommen, Outlook ist ja seit 2007 nicht mehr Bestandteil der Exchange
CALs, damit wäre es wie goscho andeutet eher sinnbefreit.
Outlook 2010 muss nicht zwingend sein - aber wenn schon, denn schon

Man muss nicht jeden Schritt mitmachen, ich setz noch Server 2003 ein, weils läuft. Es gibt noch ein paar Jahre Updates.
Finanzielle Gründe hats nicht, ich hab 2008 Enterprise samt CALs sowie die dazugehörigen TS-CALs in der Schublade
liegen, aus Bequemlichkeit hab ich einfach ein Downgrade gemacht.
Man muss wirklich nicht alle mitmachen, zumal man den E2K7 auch überspringen kann und direkt zu E2K10 wechselt ( wenn man will).
Was an Funktionen in Exchange 2010 dazugekommen ist, kann ich
nicht sagen, vielleicht liegen deine Gründe hier,
Das sollten Sie - angesichts der doch enormen Lizenz-Kosten für den Umstieg.

Hier etwas von Frank Carius zu Exchange 2010 Neuerungen:
http://www.msxfaq.de/e2010/index.htm

oder hier von MS selbst:
http://www.microsoft.com/exchange/2010/de/de/whats-new.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
14.07.2010 um 10:30 Uhr
Super anworten haben mir sehr sehr viel gebracht.

Also wenn Ich Exchange 2010 und Office 2007 einsetzte brauche ich ja gar nicht die Exchange 2010 Cals kaufen ?
Wenn ich alle Postfächer auf dem Exchange 2010 betriebe kann ich dann überhaupt mit meinem Outlook 2007 darauf zugreifen ?


Gruß,
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
14.07.2010 um 11:18 Uhr
Ähm, nein, du musst CALs kaufen, hast aber kein Outlook 2010 dabei. Bis 2003 war bei jeder Exchange-CAL eine Arbeitsplatzlizenz für Outlook dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
14.07.2010 um 11:33 Uhr
bist du dir sicher ? obwohl ich noch outlook 2007 benutze ?

also funktionieren würde es aber rechtlich nicht legal , stimmts ?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.07.2010 um 11:54 Uhr
Hallo uLmi,

ich möchte mal ein wenig Klarheit in diese Beiträge bringen.

Du benötigst für jeden User, der auf deinen Exchange zugreift eine passende CAL (E2K7 -> E2K7 CAL, E2K10 -> E2K10 CAL).

Du benötigst für keinen zwingend ein Outlook, um auf Exchange zuzugreifen. Es geht auch per OWA, Thunderbird, PDA, etc.

Wenn deine User Outlook einsetzen sollen, was sehr sinnvoll ist, benötigst du für jeden eine eigene Outlook-Lizenz (kann aus einem Office-Paket stammen oder ein einzeln erworbenes Outlook sein).

Bis E2K3 wurde mit der CAL für den Exchange eine Outlook-2003-Lizenz mitgeliefert. Dies ist seit E2k7 nicht mehr der Fall.

Mit welchem Outlook du auf den Exchange zugreifst, bleibt dir überlassen. Es ist überhaupt kein Problem, mit Outlook 2007 auf einen Exchange 2010 zuzugreifen, auch Outlook 2003 geht.

Natürlich stellt sich uns die Frage, wenn du jetzt von E2K7 mit Outlook 2007 auf Exchange 2010 wechseln willst, warum du nicht auch gleich das Outlook 2010 anschaffst?
Das hat natürlich Vorteile beim Zugriff auf den E2K10.

Wenn die Lizenzkosten keine Rolle spielen...
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
15.07.2010 um 00:10 Uhr
Ich will eine bilige Hochverfügbarkeits Lösung für Exchange an den Start bringen und dachte ich könnte mit Exchange 2010 im gegensatz zu Exchange 2007 auch mit standard Lizenzen ein Datenbank Cluster aufziehen. Für die CAS will ich ein/zwei Hardware loadbalancer nehmen.

Ich hatte gehofft folgendes auf zu bauen:

2 x DC/DNS/FILE mit Windows 2008 Std.
2 x DB/HUB/CAS mit Windows 2008 Std. und Exchange 2010 Std.

und davor halt den HW_LB.

PUFF * PLATZ*

Wie es sich aber herrausgestellt hat wird auch beim Exchange 2010 Std. für die 5 DB DAG eine Windows Ent. Lizenz als Plattform vorrausgesetzt.
Das drückt den Preis wieder schön nach oben da zerfallen grade alle meine ideen.
Wie du siehst habe ich nicht mal eben 50.000 für eine perfekte Lösung. Sparen ist angesagt, aber eine die Supported wird und wo nicht zu viel Getrickst werden muss.
Vielleicht muss ich doch wieder 2007 in betracht ziehen ob wohl ich kein bock auf diese alten und komplizierten Verfahren. Zudem muss ich da doch noch mehr für Software ausgehen, denke ich...
Oder ich zahle zweimal 6000€ für 2 x CA Arcserve HA (XOSoft) und stelle noch einen Windows std mit exchange 2007 std daneben.

Naja es gibt sicherlich noch irgendwo ein low-cost Lösung aber dieses ganze blabla zu den Lizenzen und welche Features womit gehen und welche nicht, nervt mich einfach ab.

Zu dem was du geschrieben hast:

1800€ für 2010 CALS würde ich mir gerne sparen. und die 5000€-6000€ für 30 neue Office Pakete sprengen den Rahmen komplett.


Danke und Gruß,
uLmi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 upgrade 2013
gelöst Frage von FlatcherExchange Server2 Kommentare

Hallo Admins, Derzeit läuft bei uns Exchange 2007 auf einem alten Server 2008. Jetzt wollen wir auf Exchange 2013 ...

Exchange Server
Exchange 2010 weist sich als Exchange 2007 aus
Frage von bibi52Exchange Server2 Kommentare

Hallo, ich habe in einem Netzwerk einen Exchange 2010. Der wurde frisch installiert, also kein Inplaceupgrade etc. von einem ...

Outlook & Mail
Outlook 2007 zu 2010 und zurück unter Exchange 2010
Anleitung von TechnoXOutlook & Mail4 Kommentare

Wir haben hier ein immer mal wieder auftretendes Szenario. Wir haben mehrere Outlook Versionen im Einsatz. Vorwiegend 2007 & ...

Microsoft Office
Upgrade Office 2007 auf 2013
gelöst Frage von Lukas4580Microsoft Office3 Kommentare

Hallo, ich wollte mal wissen ob jemand von euch Erfahrungen hat mit dem Upgrade von Office 2007 auf 2013, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...