Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2013 AutoDiscover url für externe Outlook Clients

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: L0g333

L0g333 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2014 um 17:12 Uhr, 5112 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

folgendes Szenario:
Ich betreibe einen Exchange 2013 Server (auf Srv 2012) hinter einer Dynamischen IP-Adresse. Als akzeptierte Domäne ist die Domäne firma.de eingetragen. Die Mail Postfächer (benutzer@firma.de) werden per POP abgerufen und an den Exchange weitergeleitet.

Von Extern sollen Clients mithilfe von Outlook 2013 auf den Server zugreifen. Hierzu gibt es eine dyndns Url über die der Exchange Server über port 443 erreichbar ist.

Die Virtuellen Verzeichnisse wurden alle auf https://externeurl.dyndns.tld/ angepasst (mit den entsprechenden Verzeichnissen). Diese URL ist auch im neuen Exchange Server Zertifikat mit eingetragen.

Auf den Clients habe ich sowohl das Root Zertifikat der internen CA installiert als auch das Exchange Server Zertifikat (ausgestellt von der Root CA).
Auf den owa kann ich per https://externeurl.dyndns.tld/owa zugreifen. Es gibt keinen Zertifikatsfehler.

Konfiguriere ich Outlook 2013 als Exchange Dienst mit https://externeurl.dyndns.tld als Proxy kann ich die Konfiguration auch abschließen und mich am Konto anmelden.

Sobald ich jedoch Outlook starte bekomme ich eine Warnmeldung: "Der Name auf dem Sicherheitszertifikat ist ungültig oder stimmt nicht mit dem Namen der Website überein."

Das ist auch nicht verwunderlich, da Outlook als Autodiscover url AutoDiscover.firma.de verwendet. Diese URL ist im Zertifikat natürlich nicht enthalten.

Wie kann ich Outlook nun dazu bringen als AutoDiscover URL "Autodiscover.externeurl.dyndns.tld" bzw. "externeurl.dyndns.tld" zu verwenden? Im ECP unter Server-> Virtuelle Verzeichnisse lässt sich für den AutoDiscover Dienst ja keine URL zuweisen.

Angeblich lässt sich das ganze ja per Management Shell anpassen:
Set-ClientAccessServer -Identity SRV01 -AutoDiscoverServiceInternalUri https://externeurl.dyndns.tld/Autodiscover/Autodiscover.xml

Wenn ich mit Get-ClientAccessServer | FL AutoDiscoverServiceInternalUri das ganze überprüfe, hat er die URL auch übernommen.

Outlook versucht aber immer noch das Zertifikat von AutoDiscover.firma.de zu überprüfen.


Weiß jemand wo mein Fehler liegt? Würde mich über Hilfe freuen.

Viele Grüße
Mitglied: emeriks
10.03.2014, aktualisiert um 11:36 Uhr
Nur so eine Idee:
Schon mal versucht, nach der Änderung der Autodiscover URL die Outlook-Konfiguration noch mal neu zu machen? Vielleicht merkt sich das Outl2013 ja irgendwo ...

E.
Bitte warten ..
Mitglied: swiss-bull
10.03.2014 um 18:52 Uhr
Hallo

Ich hatte vor 1 Monat die gleichen Probleme.
Das kannst nur lösen wenn Du eine Multi-Domain SSL Zertifikate
erstellt *.deinedomäne.com

Die bekommt man schon für 60 Doller, 2 Jahren gültig.
Bitte warten ..
Mitglied: L0g333
10.03.2014, aktualisiert um 19:40 Uhr
@emeriks:

ja, bringt leider nichts.
Man kann daran auch nichts ändern. Outlook nimmt für die Autodiscover URL immer die Domäne der E-Mail Adresse des Benutzers. Da die Mail Adresser aller Exchange Benutzer Alias@firma.de ist, lässt sich daran nichts ändern.

Da der Webserver für firma.de kein eigenes SSL Zertifikat besitzt, wird das Zertifikat des Serverhosters verwendet. Hier ist die Domäne firma.de natürlich nicht eingetragen, weshalb es zum Fehler innerhalb von Outlook kommt.

Eine Weiterleitung von autodiscover.firma.de auf autodiscover.externeurl.dyndns.tld funktioniert leider auch nicht, da er trotzdem das Zertifikat von firma.de abruft...


Ich wäre natürlich weiterhin dankbar für Vorschläge, wie ich die Fehlermeldung verhindern kann, ohne ein Zertifikat zu kaufen...
Wäre blöd, in den Sauren Apfel beißen zu müssen, und die Meldung jedes Mal beim Starten von Outlook wegklicken zu müssen.


@swiss-bull:

das habe ich befürchtet.
Bitte warten ..
Mitglied: MaxInet
10.07.2014 um 19:22 Uhr
Hallo,

könnt ihr mir mal erklären warum Ihr einen Exchange Server hinter einer Dynamischen IP-Adresse betreibt wenn eine Feste IP Adresse heute schon ab 10 EUR im Monat oder weniger zu bekommen ist. Ich hatte letztens auch so ein Kunde der dies so gebaut hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 ändern externe Autodiscover URL (2)

Frage von thomas-99 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...