Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 5.5 durch Exchange 2010 ersetzen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: daChris

daChris (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2013 um 09:06 Uhr, 1244 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Admins!

Würde bitte kurz Hilfestellung zu folgendem Szenario benötigen:

- Bestehende Domäne mit Windows 2003 Domänenfunktionsebene
- Gesamtstruktur auf Windows 2000
- 2 Win 2003 DCs, KEIN SBS
- einige weitere 2000 und 2003er Server
- sowie ein 2000er mit Exchange 5.5

Es soll nun ein Exchange 2010 bereitgestellt werden - direkte Migration ist nicht möglich und auch nicht gefordert, jedoch soll die Domäne inkl. Benutzer erhalten werden.

Ich würde zuerst alle Postfächer exportieren, den alten Exchange 5.5 abschalten, dann den 2010er bereitstellen und importieren - hier wäre die Frage ob der Exchange 5.5 sich nicht so in das AD Schema verwurzelt hat, dass eine Installation von 2010 in diese Domäne überhaupt möglich ist?

Danke im Voraus für eure Ratschläge!
Mitglied: goscho
17.09.2013, aktualisiert um 10:23 Uhr
Moin Chris

um wie viele User mit Postfächern handelt es sich denn?

Bei <30 würde ich in PST-Files exportieren.
Bei >30 solltest du einen Exchange 2003 temporär in die Domäne bringen und von 5.5 auf 2003 migrieren.
Anschließend den 5.5er entfernen, die Gesamtstruktur anpassen und den 2010 installieren und auf diesen migrieren.

Hier gibt es sehr viele nützliche Tipps für die Migration zu Exchange 2010.
Bitte warten ..
Mitglied: daChris
17.09.2013 um 10:31 Uhr
Es wären ca. 60 Postfächer, welche jedoch max. 100 MB sind.

Mein Bedenken ist nur, ob sich der Exchange 2010 überhaupt in diese Domäne integrieren lässt da dieser ja noch mit 5.5 läuft.

Benötige ich auch beim Export den Zwischenschritt mit Exchange 2003 für das AD-Schema?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.09.2013 um 22:26 Uhr
Moin,
- Exchange 2010 setzt Windows Server 2008 (R2) vorraus.
- Windows Server 2000 ist schon längst EoS bei Microsoft. Gibt eine Updates mehr und somit ein Sicherheitsrisiko!
- Migrationspfad muss über Exchange 2003 erfolgen. Direkt von 5.5 auf 2010 geht nicht.
- Bei Windows Server 2008 /adprep und Co nicht vergessen.

Das Ganze kurz mal nebenbei durchzuführen halte ich für den falschen Weg. Richtig planen und Zeit investieren, denn im Fehlerfall steht dir Microsoft nicht mehr zur Seite. OB ein Systemhaus dir noch hilft, hängt von denen ab.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: daChris
17.09.2013 um 22:45 Uhr
Danke Dani

W2K Server kommen weg
W2k8 ist klar

Mein Ansatz:
Den 2000er mit exchange 5.5 abschalten
dann den neuen 2008r2 in die Domäne aufnehmen
und darauf den Exchange 2010 installieren ADSchema kompatibel?
Postfächer importieren

Wäre das ein gangbarer Weg?

Es wird vorher in einer Testumgebung mit den VMs und der originalen Domain getestet.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.09.2013 um 23:19 Uhr
Mein Ansatz wäre:
Exchange 2003 in die Domäne aufnehmen und migrieren. Exchange 5.5 danach abschalten und eine Woche schauen was passiert. Sollte es laufen den Exchaneg 5.5 sauber entfernen. Nun ein Server 200(R2) / 2012 in die Domäne aufnehmen und Exchange 2010 installieren. Dort wieder eine Migration durchführen und die Sache ist erledigt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2010 durch Hosted Exchange ersetzen (11)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...