Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange lehnt Mails ab

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: FSX2010

FSX2010 (Level 2) - Jetzt verbinden

27.07.2009, aktualisiert 12:10 Uhr, 9115 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

wir haben hier hin und wieder ein sehr merkwürdiges Problem: Der Exchange bekommt die Mails von VPOP zugestellt. Manchmal verweigert
der Exchange die Annahme von einer bestimmten Mail. Der entsprechende Benutzer kann aber ansonsten ganz normal Mails empfangen.
Wir haben ein Spamfilter von TrendMicro installiert. Die als Spam klassifizierten Mails werden dem Benutzer mit dem Betreff "Spam:" zugestellt.
Also kann es am Spamfilter nicht liegen. Wenn ich dann VPOP erneut anweise die besagte Mail zuzustellen wieder das gleiche Problem.

Wo kann ich noch ansetzen um das Problem zu lösen?

Gruß

Micha
Mitglied: hevtig
27.07.2009 um 12:38 Uhr
Um welches Trend Micro Produkt handelt es sich?
Beim IMSS von Trend Micro kann man sehen, ob dieser die Mails weitergibt.
Dann müsste man eigentlich im Exchange Systemmanager sehen, ob die dort idlet (schönes denglisch ;) )
Ansonsten kann man evtl. in den Ereignislogs etwas erkennen?
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
27.07.2009 um 13:09 Uhr
es handelt sich um "Scanmail für Microsoft Exchange". Ist es Spam bekommt der User die Mail mit dem Vermerk. Leider kommt es immer mal vor das bei einer Mail die Annahme verweigert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: hevtig
27.07.2009 um 14:16 Uhr
Hmm, hab ScanMail schon ewig nicht mehr gesehen. Kannst du denn nachvollziehen, ob der Exchange oder Scanmail die Mail verwirft?
Da muss doch irgendein Log sein, wo man im ScanMail sehen kann, ob die Mail da überhaupt angekommen und verarbeitet wurde.

Desweiteren, wie gesagt, ich kenne ScanMail nicht, gibt es natürlich die Möglichkeit, dass z.B. ein Network Reputation Dienst die Mail verweigert.
Zumindest beim 'IMSS gibt es sowas. Dh. er würde die IP schon blocken. Der Versender könnte euch dann generell keine Emails schreiben...
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.07.2009 um 14:42 Uhr
Hallo,

Wo kann ich noch ansetzen um das Problem zu lösen?
ein toller Ansatz ist es immer, wenn man in Foren den Fehler etwas näher beschreibt. Mit einem "geht nicht" können wenige etwas anfangen. Aber wenn man spezifiziert, was "annahme verweigern" bedeutet bekommt man gelgentlich gute Hilfe. Was bedeutet denn "annahme verweigern"? Gibt es eine Fehlermeldung? Gibt es Logfiles? Wie ist das Mailrouting überhaupt?

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.07.2009 um 15:30 Uhr
Hallo,

nicht zu vergessen das sein "VPOP" auch noch der fehler sein kann. Er sagt es uns ja nicht, also habe ich meine Glaskugel wieder ausgeschaltet. Ich hab heute keinen Bock auf "rate mal".

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
27.07.2009 um 19:58 Uhr
wie schon geschrieben holt VPOP die Mails ab und leitet diese an den Exchange weiter. VPOP meldet das der Exchangeserver nicht erreichbar war konnte aber alle anderen Mail an den Exchangeserver abliefern. Zum Test habe ich diese eine Mail versucht dem Exchange wieder zuzustellen. Ohne Erfolg. Immer wieder die Meldung das der Exchange die Annahme verweigert.

VPOP läuft auf einer dedizierten Maschine. Der Exchange ist gleichzeitig auch Fileserver. Ich werde morgen mal versuchen das Logging auf dem Exchange zu verfeinern.

Gruss

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.07.2009 um 20:08 Uhr
Hallo,

also es ist schon ein unterschied ob der Exchange "nicht erreichbar" oder "die Annahme verweigert". Was steht den als genau Antwort deines Exchange drin? Ist der Anhang zu gross?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
28.07.2009 um 13:20 Uhr
Moin miklein,

das hört sich aber nach einer Restriktierung hin [Wie vom Vorredner schon erwähnt].
- Domainsperrung
- Dateianhangsgröße
- Macht ihr Reverse Lookup ?
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
28.07.2009 um 14:20 Uhr
Hallo,

- Domainsperrung

VPOP hat die Mails ja schon. Ich habe nichts dergleichen im Exchange konfiguriert. Wo kann ich trotzdem nachsehen?

- Dateianhangsgröße

wird nicht überschritten

- Macht ihr Reverse Lookup ?

nein

Danke und Gruss

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 15:16 Uhr
Hallo,

Was passiert den an deinem Exchange:

A: Nicht erreichbar
B: Annahme verweigert

Aber in beiden fällen bekommt der Absender doch eine Antwortmail mit der "Begründung", oder?

Was steht im Exchange Log drin?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
29.07.2009 um 09:11 Uhr
VPOP Log:

From: Convis_Daemon_Bl@
To: Post_master@
Subject: VPOP3 LAN Forwarding Error
Date: Sat, 27 Jun 2009 21:24:49 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----=_VPOP3Boundary-3F37FD8000000233"

------=_VPOP3Boundary-3F37FD8000000233

VPOP3 SMTP sender received an error message from the onward host:"xx.xx.xx.xx",
Error:422 (Remote Server disconnected during data send - 10054)
Last command sent: "<message data>
"

Message text is copied below:
Der exchange ist zu diesem Zeitpunkt definitiv erreichbar da andere User Mails bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 12:56 Uhr
Hallo,

da steht doch eindeutig "Error:422 (Remote Server disconnected during data send - 10054)"

Jetzt fragt sich nur was diese mail beinhaltet.

Und schau Dir mal das Exchange Protokoll an.


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.07.2009 um 13:00 Uhr
Hallo miklein,

habe mal gaaaanz schnell nachgeschaut:

422 The recipient has exceeded their mailbox limit. It could also be that the delivery directory on the Virtual server has exceeded its limit


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
29.07.2009 um 13:14 Uhr
Hallo Peter,

danke erst einmal für Deine Hilfe.

- 422 The recipient has exceeded their mailbox limit
der erste Teil ist verständlich, aber wenn die Quote bei und erreicht ist darf der User nicht mehr senden.

- It could also be that the delivery directory on the Virtual server has exceeded its limit
was ist hiermit gemeint?

Gruss

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
29.07.2009 um 13:26 Uhr
Ähhhh - ist da nicht das Standartlimit von 22MB gemeint ?

The recipient has exceeded their mailbox limit. It could also be that the delivery directory on the Virtual server has exceeded its limit. (Default 22 MB)
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
29.07.2009 um 14:07 Uhr
Hallo,

ich habe jetzt mal nachgelesen. In den Event taucht auch immer die Event ID 9665 auf. Ich verwende auch den SolarWinds Exchange Monitor der mich
warnt das der Virtuelle Speicher knapp wird. Der ist im Augenblick bei 19%

Vieleicht ist hier mein Problem mit dem Exchange. Was meint Ihr?
Jetzt steht noch der reboot des Servers an.

Ich habe die Boot.ini um folgende Einträge erweitert:
/3GB /USERVA=3030

Konfiguration des Dell Servers:
Server 2003 R2/Exchange 2003
Rollen: Exchange, DC, DHCP, DNS und Dateidienste

Ausstattung:
3Ghz Dualcore Xeon
2,5GB Ram

Gruss

Micha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Mails älter als 2 Jahre löschen (5)

Frage von ribiku.sith zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst W2011sbs - Exchange - gelöschte Mails automatisch löschen (8)

Frage von MG-One zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...