Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe 3TB USB Platte an HP Pro 6300: Bootprobleme

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: diwaffm

diwaffm (Level 2) - Jetzt verbinden

16.04.2014, aktualisiert 14:19 Uhr, 2771 Aufrufe, 30 Kommentare

Hi Leute,

ich habe hier einen neuen HP Pro 6300 unter Windows 7SP1.
Wenn ich an diesen Rechner eine externe 3TB USB-Platte von WD anschließe, kommt Windows beim Bootvorgang noch bis zum "Windows wird geladen" und dann startet der Rechner neu.

Im Bios ist NUR die interne 500GB Platte mit dem System als Boot-Device eingerichet.
Alle anderen Devices sind deaktiviert.

Eine andere WD Platte am gleichen USB-Port stört den Rechner nicht - allerdings hat diese Platte auch nur 1,5TB - ist aber genauso NTFS-formatiert wie die 3TB Variante.

Schließe ich die 3TB Platte an, nachdem das System läuft, kann man auch ganz normal damit arbeiten...

Any ideas?

Dank

Dirk
30 Antworten
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 12:54 Uhr
Hi,

ist die 3TB als "aktiv" markiert in der Datenträgerverwaltung?


Ist aber ein bekanntes Problem mit USB - gilt auch für Sticks.

Ist die Bootreihenfolge richtig? Checke das Bios mit angeschlossener externer 3 TB Platte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:01 Uhr
Zitat von Xaero1982:

ist die 3TB als "aktiv" markiert in der Datenträgerverwaltung?


Nein, soll sie? Ich denke, nein - oder?

Zitat von Xaero1982:

Ist die Bootreihenfolge richtig? Checke das Bios mit angeschlossener externer 3 TB Platte.

Auch mit angeschlossener Platte ist nur die SATA0 als Boot-Device ausgewählt...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 13:09 Uhr
Nein, soll sie nicht Gut.

Mh.... Interessant.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:20 Uhr
Ich habe das 3TB Volume in Windows gelöscht - und die Datenträgerverwaltung bietet mir nun einen Daträger mit einmal "2048 GB nicht zugeordnet" und einmal "746GB nicht zugeordnet" an...
Eine Möglichkeit, die Platte komplett mit einer Partition einzurichten, finde ich nicht.

Kann es sein, dass Windows 7 hier mit den 3TB ein Problem hat - und wenn ja, welches?

Aber auch auf 2TB partitioniert und formatiert, gibt es die gleichen Probleme beim booten...
Da die Platte als Backupmedium dienen und eigentlich rund um die Uhr laufen soll, ist abschalten beim Booten eine nicht gewünschte Option...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014, aktualisiert um 13:24 Uhr
Zusatzinfo: Als interne Platte ist in dem Rechner eine weitere WD 3TB Platte verbaut - diese wird problemlos erkannt und stört auch beim booten nicht...

Weitere Zusatzinfo: Es ist egal, ob die ext. Platte an einem USB 2 oder USB 3 Port hängt...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014, aktualisiert um 13:34 Uhr
Zitat von diwaffm:

Zusatzinfo: Als interne Platte ist in dem Rechner eine weitere WD 3TB Platte verbaut - diese wird problemlos erkannt und
stört auch beim booten nicht...

Weitere Zusatzinfo: Es ist egal, ob die ext. Platte an einem USB 2 oder USB 3 Port hängt...

Ciao

dirk

Die interne Platte wird auch nicht über USB angesprochen sondern über SATA.

Befindet sich auf der externen Platte ein Image vom Hersteller?
Wenn ja, nimm das mal testweise von der Platte.

Gruß


Edit: hab überlesen das die Platte leer ist.
Formatier doch mal die Platte.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 13:33 Uhr
Wenn sie eh leer ist lösche mal in der Datenträgerverwaltung alle Partitionen von dieser Platte.

Dann machst du links in der Ansicht wo Datenträger x steht einen rechtklick und sagst: in GPT-Datenträger konvertieren.
Anschließend neue Partitionen anlegen.

Dann noch mal testen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:35 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Wenn sie eh leer ist lösche mal in der Datenträgerverwaltung alle Partitionen von dieser Platte.

Hab ich...

Dann machst du links in der Ansicht wo Datenträger x steht einen rechtklick und sagst: in GPT-Datenträger konvertieren.
Anschließend neue Partitionen anlegen.

Und das habe ich inzwischen auch gemacht...

Keine Änderung am Verhalten...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:37 Uhr
Zitat von ITvortex:

Die interne Platte wird auch nicht über USB angesprochen sondern über SATA.

Ja, das weiß ich.
Ich meinte, dass es egal ist, wo ich die externe Platte anschließe - das System bootet in beiden Fällen nicht.

Und die interne 3TB habe ich erwähnt, weil die KEINERLEI Probleme macht...


Formatier doch mal die Platte.

hab' ich schon gemacht...

Leider ohne das gewüschte Ergebnis.

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014, aktualisiert um 13:46 Uhr
Such mal im BIOS bei den Boot-Optionen, ob du irgendwas wie "Boot from USB" oder "Boot from other device" findest.

Dort wird dann stehen "Enabled", "On" oä.
Das musst du dann auf "Disabled", "Off" oä. stellen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:48 Uhr
Zitat von ITvortex:

Such mal im BIOS bei den Boot-Optionen, ob du irgendwas wie "Boot from USB" oder "Boot from other device"
findest.

Dort wird dann stehen "Enabled", "On" oä.
Das musst du dann auf "Disabled", "Off" oä. stellen.

Ist alles deaktiviert...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
16.04.2014 um 13:52 Uhr
Hallo,

schau mal, ob du hier was rauslesen kannst:
http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-3-TByte-Festplatten-1183299.html

Gruß

ANKH
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 13:55 Uhr
Da hat jemand das gleiche Problem:
http://community.wd.com/t5/External-Drives-for-PC/My-Book-Essential-3-0 ...

Allerdings an einem DELL Notebook in dem er die Bootfunktion explizit ausschalten konnte.

Du kannst mal versuchen Legacy USB zu deaktivieren wenn du sowas im Bios hast.
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014 um 13:56 Uhr
Gibt es ein Bios Update für dein Mainboard?
Wenn ja, dann flash es, ansonsten kann es sein das das Mainboard einfach zu alt ist, und nicht mit der Festplatte zurecht kommt, siehe Link von AnkhMorpork.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:56 Uhr
Zitat von AnkhMorpork:

schau mal, ob du hier was rauslesen kannst:
http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-3-TByte-Festplatten-1183299.html

Da bin ich auch schon drauf gestoßen - aber das einzige, was ich da jetzt rauslesen könnte wäre, dass WD die Platte in einem Gehäuse verbaut, das nicht wirklich mit den 3TB umgehen kann...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 13:59 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Da hat jemand das gleiche Problem:
http://community.wd.com/t5/External-Drives-for-PC/My-Book-Essential-3-0 ...

Allerdings an einem DELL Notebook in dem er die Bootfunktion explizit ausschalten konnte.

Beim Booten greift der Rechner ja auf die interne Platte zu, sonst käme ja das "Windows wird geladen" nicht.

Du kannst mal versuchen Legacy USB zu deaktivieren wenn du sowas im Bios hast.

Das habe ich gesehen.
Werde ich probieren, nachdem das Backup durch ist.
Gestern habe ich nämlich durch den Versuch das Problem mit der Windows-Starthilfe zu beheben das System ins Nirwana geschickt...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:00 Uhr
Zitat von ITvortex:

Gibt es ein Bios Update für dein Mainboard?

Lt. HP nicht...

Zitat von ITvortex:

Wenn ja, dann flash es, ansonsten kann es sein das das Mainboard einfach zu alt ist, und nicht mit der Festplatte zurecht kommt,

Glaub' ich nicht. Es handelt sich um einen neuen HP Rechner, der mit Windows 7 und Windows 8 ausgeliefert wird...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 14:00 Uhr
Unschön...

Naja das Problem ist ein anderes:

Der Bootscreen kommt, weil er auf den Bootloader zugreift.
Problem: Die USB Platte hat sich wohl dazwischen geschoben und dann findet er das eigentliche System nicht mehr und hängt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:12 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Der Bootscreen kommt, weil er auf den Bootloader zugreift.
Problem: Die USB Platte hat sich wohl dazwischen geschoben und dann findet er das eigentliche System nicht mehr und hängt.

Warum passiert das aber nur bei der 3TB Platte und nicht bei der 1,5TB Platte?

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014 um 14:15 Uhr
Zitat von diwaffm:

> Zitat von Xaero1982:
>
> Der Bootscreen kommt, weil er auf den Bootloader zugreift.
> Problem: Die USB Platte hat sich wohl dazwischen geschoben und dann findet er das eigentliche System nicht mehr und
hängt.

Warum passiert das aber nur bei der 3TB Platte und nicht bei der 1,5TB Platte?

Ciao

dirk

Darum sagte ich ja das es evt. zu alt ist.

Nur weil der Rechner mit Win7 oder Win 8 ausgeliefert wurde, heißt das noch lange nicht das da jetzt ein Mainboard drinnen ist das mit 3 TB via USB umgehen kann.

Gruß ITvortex
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014 um 14:16 Uhr
Eine andere Frage, was hast du den für ein Mainboard eingebaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 14:16 Uhr
Weil die Firmware der 3TB eine andere ist.

Man findet dutzende Einträge, aber keine Lösung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:16 Uhr
Zitat von diwaffm:

> Du kannst mal versuchen Legacy USB zu deaktivieren wenn du sowas im Bios hast.

Das habe ich gesehen.


Leoider finde ich die Einstellung im Bios nicht mehr...
Ich war der Meinung, das vorhin gesehen zu haben...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.04.2014 um 14:17 Uhr
Zitat von ITvortex:

Eine andere Frage, was hast du den für ein Mainboard eingebaut?

https://www.google.de/search?client=opera&q=HP+Pro+630&sourceid= ...
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:17 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Weil die Firmware der 3TB eine andere ist.

Man findet dutzende Einträge, aber keine Lösung.

Ja, so geht mir das auch - deswegen habe ich den Faden hier aufgemacht...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:18 Uhr
Zitat von Xaero1982:

> Zitat von ITvortex:
>
> Eine andere Frage, was hast du den für ein Mainboard eingebaut?

https://www.google.de/search?client=opera&q=HP+Pro+630&sourceid= ...

Eher der hier:
http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=B9C33AW&opt= ...

Ich habe oben eine 0 vergessen...

ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 14:32 Uhr
Ich habe gerade mal eine andere ext. 3TB Platte probiert: eine USB3 Platte von extenso.
Auch mit der bootet das System nicht.
Mit einer anderen 2TB Platte ("platinium") hingegen schon...

Ich habe die Platte jetzt mal an einen anderen Rechner gehängt (einen ebenfalls neu aufgesetzt HP ProDesk 400 - und da funktioniert alles wie es soll - auch beim Booten...

SCH....!

ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
16.04.2014 um 14:50 Uhr
Hast du im BIOS eine Einstellung die es dem Rechner erlaubt alle USB Geräte während des POST-Vorgangs bist auf Tastatur und Maus zu ignorieren?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 15:00 Uhr
Zitat von ITvortex:

Hast du im BIOS eine Einstellung die es dem Rechner erlaubt alle USB Geräte während des POST-Vorgangs bist auf Tastatur
und Maus zu ignorieren?

LEider nein - oder ich habe noch nicht gefunden...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
16.04.2014 um 15:30 Uhr
Ich habe gerade mal probiert, die interne 3TB Platte in einem Adapter für "nackte" Platten extern zu betreiben.
Das funktioniert...
D.h. ich werde mir anstelle der externen Platten fürs Backup interne besorgen und die im Adapter betreiben...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
VMWARE 5.50: von USB Platte VM auf den Datastore kopieren (1)

Frage von l.scheper zum Thema Vmware ...

Festplatten, SSD, Raid
Suche USB-Stick, welcher sich wie eine USB-Platte verhält (19)

Frage von NCCTech zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Drucker und Scanner
gelöst HP LASERJET ENTERPRISE 775dn COLOR MFP - Scan an USB nicht möglich? (2)

Frage von chapeau zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...