Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlersuche bei stop 0x00000050 error bei Anmeldung eines Benutzers (Windows XP Pro SP3)

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: gunterulf

gunterulf (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2010 um 12:55 Uhr, 7257 Aufrufe, 3 Kommentare

Bin kein Informatik-Profi, jedoch langjähriger Windows-Nutzer, betreibe ein Heimnetzwerk mit DSL-Internetzugang; meine Frage poste ich hier, weil bisherige Lösungssuchen und -versuche fehlschlugen.

Rechner: Dell Notebook, Latitude D520, Windows XP Pro, SP3, vier unterschiedliche Benutzer sind eingetragen.
Rechner wird regelmäßig updated (sowohl von Microsoft als auch von Sophos Antivirus) und gelegentlich mit Spybot
gecheckt.
Nach einem der automatischen Updates (unklar welches) im Dezember 2009 stürzt der Rechner bei Anmeldung eines der Benutzer (Adminstratorengruppe) regelmäßig mit win32k.sys Stop 0x00000050 error ab, entweder
- sofort nach Eingabe des Passwortes oder ,
- beim Versuch, der ersten Buchstaben im Menü "Ausführen" einzugeben (z.B. um dort drwtsn.exe zu starten) oder
- nach kurzer (< 60 s) normalen Arbeit.
Die Abstüze finden auch beim Start im abgesicherten Modus statt. chkdsk zeigt keine Probleme. Keine der vorhandenen
Systemwiederherstellungen vermeidet den beschriebenen Fehler.

Bei Anmeldung der anderen Benutzer (sowohl Benutzergruppe oder Administratorgruppe) tritt das Problem nicht auf.

Im Ereignisprotokoll gibt es keine einschlägigen Einträge.

Bisherige Suchen und Überlegungen deuten auf fehlerhaften Dienst oder Treiber.
Meinen Frage sind nun:
1.) Wie bei der Ursachensuche vorgehen ? Da der kritische Benutzer eine recht umfangreiche
Software-Installation (mit vielen Anwendungen) darstellt, möchte ich eine völlige Löschung und Neuinstallation
vermeiden.
2.) Falls doch nur Löschen und Neuinstallation möglich sein sollten, wie könnten dann solche Installationen (wie Office, Quicken , Thunderbird) "gerettet" werden ?
3.) Ist es möglich, als angemeldeter Systembetreuer (Administrator) die Dienste und Treiber des kritischen Benutzers anzuschauen
und zu konfigurieren ? (Über die ntuser.dat ? Wie?)

Für jeden Hinweis / Verweis wäre ich sehr dankbar.

Gunter
Mitglied: TheDarkLord
09.01.2010 um 14:34 Uhr
Hier ein paar Links für Dich:

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#50
Vor allem Punkt 3 und 4, da es ja nur bei einem Nutzer auftritt...

Zitat von hinnak auf board.gulli.com:
Ich hatte eine zeitlang die gleiche Fehlermeldung
mit win32k.sys. Damals war aber "nur" ein Font
kaputt, sprich, habe alle alle Fonts neu installiert
und (so glaube ich zumindest) ein OnlineUpdate [...]


Zitat von aumha.com:
0x00000050: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
(Click to consult the online MSDN article.)
Requested data was not in memory. An invalid system memory address was referenced. Defective memory (including main memory, L2 RAM cache, video RAM) or incompatible software (including remote control and antivirus software) might cause this Stop message, as may other hardware problems (e.g., incorrect SCSI termination or a flawed PCI card).
Bitte warten ..
Mitglied: gunterulf
09.01.2010 um 17:57 Uhr
Danke DarkLord,
www.jasik.de hatte ich bei meinen Suchen schon gefunden.
Meine Frage nach Zugriff auf die Dienste des den Absturz hervorrufenden
Benutzers ist ja gerade auf dortigen Punkt 3 zurückzuführen: Wie finde ich / lösche ich einen Dienst eines Nutzers, der sofort nach Anmeldung zum Absturz führt ?
Gibt es dazu Vorschläge ?
Gunter
Bitte warten ..
Mitglied: gunterulf
14.01.2010 um 18:37 Uhr
Konnte Problem leider immer noch nicht lösen.

Andere, zu Testzwecken eingerichtete Benutzer, können den Rechner stabil
benutzen.

Wenn ein solcher Test-Benutzer mit verifier.exe die Treiber überprüft, werden
keine Fehler festgestellt.

Der Absturz nach Anmeldung des "kritischen" Benutzers erfolgt auch bei Benutzerwechsel ohne Abmeldung Testbenutzers.

Wenn der Testbenutzer drwtsn32.exe gestartet hatte, findet sich nach dem Absturz kein
drwtsn-Protokoll.

Vielleicht kann mir doch jemand weiterhelfen, indem er mir verrät,
wie man (mit Adminstratorrechten) die Einstellungen und Dienste eines anderen
Nutzers sehen und modifizieren kann?
Oder kann mir jemand eine eine gut lesbare Interquelle nennen, wo die Verwaltung
der Benutzer im WindowsXP nachvollziehbar beschrieben wird?

Im Voraus dankend
Gunter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (15)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Backup
gelöst Online-Dateiablage für Verein, mit mehrstufiger Sicherung? (11)

Frage von Demig0d zum Thema Backup ...