Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatten Kontigent greift nicht.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Gl05e

Gl05e (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2013 um 08:12 Uhr, 1748 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo zusammen,

wir wollen unsere "Home" Daten von Usern auf eine neue Lun übertragen, die Daten habe ich per Robocopy bereits auf die neue Lun kopiert und die User arbeiten auch bereits auf dem neuen Share.

Am Fileserver habe ich das Kontigent auf der Lun wie folgt eingestellt:

bc2aaee17acc8b29aada1a715f468bee - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

die 25 GB sind nur zum testen, dies wird später auf 5 GB runtergesetzt.

Leider habe ich das Problem, das der User trotzdem "unendlich" an GB in sein Share kopieren kann, irgendwie greift das Kontigent nicht.

Unter "Kontigenteinträge" werden auch die User nicht aufgelistet.
Ich habe mal zum testen einen User unter "Kontigenteinträge" hinzugefügt. Dieser kann auf das share kopieren was er will, unter speicher belegt bleibt immer 0 Byte.


Kann hier jemand helfen.

Vielen Dank
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2013 um 08:38 Uhr
Hi.

Das Kontingent geht nach Besitzereinträgen. Prüfe diese.
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
11.09.2013 um 08:50 Uhr
Hi unter Besitzer auf den Ordner ist nur der Administrator drin, liegt es also daran!?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2013 um 08:57 Uhr
Jou._________________________
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
11.09.2013 um 09:03 Uhr
Super danke, das war der Fehler,

kann man das irgendwie automatisch vornehmen, das automatisch der User als Besitzer eingetragen wird?!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2013 um 09:05 Uhr
Du hättest mit robocopy schon die Besitzrechte kopieren sollen. Nun kannst du sie nachträglich nur noch mit subinacl.exe setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
11.09.2013 um 09:09 Uhr
problem war, das die alten Home Laufwerke als besitzer auch nur die Administratoren hatten. ich werde mir mal subinacl anschauen
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 09:19 Uhr
HI!

Sonst kannst du noch die Kontingentverwaltung nutzen - Ressourcen-Manager für Dateiserver.
Hier kannst du Kontingente pro Ordner erstellen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2013 um 09:45 Uhr
Dirmhirn - das ändert nichts, da geht er weiterhin nach dem Besitzer, nur eben nicht auf Volumeebene, sondern auf Ordnerebene. Müsste mich schon sehr täuschen, wenn es nicht so ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 10:13 Uhr
habs gerade auf Win 2008 R2 getestet, da nimmt er die Dateien im Ornder - egal welcher Besitzer.
habe ein Template auf C:\userdata\* - das wird auf jeden Unterordner angewandt.
das sollte klappen.
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
11.09.2013 um 10:30 Uhr
Hi, das auf Ordnerebene geht natürlich auch, Problem ist aber das war ca. 1000 Home Ordner haben, das ist natürlich ein extremer Aufwand
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 10:56 Uhr
nein! du machst ein Template: 5GB, E-Mail bei 90%, fixe Grenze,...
und wendest dieses auf c:\userdaten\* an. in Userdaten hast du dann für jeden User einen Unterordner. der jeweils 5GB, E-Mail bei 90%, fixe Grenze,... hat. auf neue Ordner wird das Kontingent automatisch angewandt.

du musst dafür die Rolle FileServices - Ressourcen-Manager für Dateiserver/ File Server Resource Manager installieren.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
11.09.2013 um 11:02 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Du hättest mit robocopy schon die Besitzrechte kopieren sollen. Nun kannst du sie nachträglich nur noch mit subinacl.exe
setzen.

Moin,

würde es unter Umständen nicht reichen, nachträglich
robocopy Quelle Ziel /secfix /xo /xn /xc
auszuführen?
Oder verstehe ich den Microsoft-Artikel falsch.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2013 um 16:27 Uhr
Moin Penny.

Richtig, das geht. Oder auch nicht, zumindest nicht bei mir (Vista).
robocopy Quelle Ziel /copy:o /is
jedoch geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
11.09.2013, aktualisiert um 16:59 Uhr
@ Dirmhirn

das scheint sehr gut zu klappen, Problem ist nur wenn spezielle User mehr wie 5 GB möchten. hier habe ich es noch nicht hinbekommen einigen Usern z.b. 10 GB zu geben



glaube das bei mir der befehl

robocopy Quelle Ziel /secfix /xo /xn /xc


nciht funktionieren würde, da die alten Home Laufwerke unter Besitzer auch nur die Administratoren haben
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013, aktualisiert um 17:00 Uhr
Problem ist nur wenn spezielle User mehr wie 5 GB möchten
jaja immer diese...
du musst dafür einfach das Kontingent für den jeweiligen Ordner ändern. Beim Speichern fragt er dich dann ob das Template nicht mehr verwendet werden soll.
bafc6a81438c1a0a4006d9e571a6a7c7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
bei 1000+ Usern würd ich aber fast einen eigenen Unterordner machen und ein eigenes Template. außer es sind nur ein paar wenige.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
12.09.2013, aktualisiert um 11:38 Uhr
Hi, danke für die Hilfe.

Ich habe jetzt auf dem Laufwerk "U" ca. 5 Ordner, danach habe ich ein Kontigent daraufgesetzt, so wie ich des aber auf deinem Bild sehe, zeigt er dir automatisch die Unterordner an, bei mir Zeigt er mir nur das Laufwerk U an, ich sehe keine "Unterordner"

edit:


bääää der filter war drin jetzt sehe ich alle
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Viren und Trojaner
Fortinet: Android-Malware greift Kunden von 15 deutschen Banken an

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...