Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplattenumzug mit Windows 8.1

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: 97872

97872 (Level 1)

24.07.2014 um 16:47 Uhr, 3545 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Zusammen,

folgendes Szenario:

Ich habe hier ein Lenovo L520 (A) auf dem vor einiger Zeit Windows 8.1 installiert wurde. Das Gerät ist seitdem ohne Probleme im Einsatz.

Nun habe ich hier ein zweites L520 (B) welches, bis auf das höher auflösende Display, identisch ist. Da eins von beiden nicht mehr benötigt wird, möchte ich gerne A aussortieren und B mit der Installation von A weiterverwenden.

Ich dachte mir also ich mache es wie bei Windows 7, wo es schon einige male erfolgreich geklappt hatte, und tausche einfach die Festplatten, vielleicht verbunden mit erneuter Treiberinstallation aber Pustekuchen... (B) will einfach erst gar nicht mit der Windows 8.1 SSD von (A) starten. Er hängt sich direkt beim ersten Erscheinen des Windows Logos auf. Manchmal erscheint noch der erste Punkt des sich drehenen Rades, aber das wars. Selbst der abgesicherte Modus oder die Windows CD funktionieren nicht. Tausche ich wieder zurück funktioniert es sofort.

Vollständig heruntergefahren hatte ich die Installation vor dem Ausbau der Festplatte. (Windows 8 fährt sich ja standardmäßig nicht komplett runter.)

Gibt es hier sonst noch etwas bei Windows 8, was man beachten muss?


Edit: AHCI Einstellung habe ich ebenfalls geprüft.

Danke
Mitglied: Dobby
25.07.2014 um 00:42 Uhr
Hallo,

installiere doch einfach schnell neu und gut ist es.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
25.07.2014 um 01:08 Uhr
besorg dir Acronis und versuche es damit.

Neu installieren... piff

für sone aussage gehört man doch grade hier geschlagen oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.07.2014 um 01:27 Uhr
besorg dir Acronis und versuche es damit.
Kostet aber zum Einen Geld und zum Anderen, lässt sich das mittels
der Windows eignenen Sicherung auch erledigen.

Neu installieren... piff
??? Wenn Du jemandem etwas rätst ist das Deine Sache und ebenso wenn ich das mache
ist es meine Sache und wenn Du "Stunk" suchst sag es doch einfach frei heraus!

für sone aussage gehört man doch grade hier geschlagen oder ?
Und wer will das machen, Du?

Ich denke hier gibt es unzählige Beiträge die über Tage hinweg laufen und in der
Zeit hätte man das Windows OS samt Software neu installieren können und auch
durch konfigurieren können.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.07.2014 um 08:23 Uhr
Hi.

Irgendwas wird eben doch nicht identisch sein. Im Verdacht hätte ich neben AHCI, welches Du schon gecheckt hast, noch die SecureBoot-Einstellungen. Sonst könnte es wohl nur etwas Elementares sein, was mit dem Festplattenzugriff zu tun hat:
-Bios des Festplattenkontrollers
-BIOSversion des Laptops
-Einstellungen des Controllers

Du solltest ihn mal dazu bringen, dass er dir den Bluescreen anzeigt, also den automatischen Neustart deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
25.07.2014 um 08:42 Uhr
Hi,
warum nicht den klassischen Weg über Sysprep? Das geht doch auch bei Win8 noch.

alter Rechner:
- externe HDD mit ausreichend Platz anschließen
- mit Windows Backup die alte Installation sichern (für den Fall, das es schiefgeht)
- Benutzereinstellungen sichern
- Sysprep auf dem alten Rechner ausführen (http://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh825209.aspx)
- Sysprep mit Herunterfahren abschließen.

neuer Rechner
- Platte einbauen
- Rechner damit starten
- Windows Setup sollte starten und u.a. die Hardware-Installation für diesen Rechner starten
- Benutzer wieder anlegen und Einstellungen wiederherstellen

Das einzige, was man hier beachten muss, ist, dass die lokalen Benutzerkonten flöten gehen. Aber ich gehe mal davon aus, dass der Rechner entweder in einer Domäne ist oder mit dem "Standardkonto" gearbeitet wird, welches eh Mitglied der lokalen Administratoren ist. Damit sollten die Zugriffsrechte auf die Daten wieder vorhanden sein.
Programme und Daten bleiben hierbei i.A. erhalten. Was sein könnte, dass sich Programme in ihrem Lizenzschutz die SID des Computers gemerkt haben. Dem kann man begegnen, indem man beim Sysprep eben keine neue SID generieren lässt.

Ich muss jetzt korrekterweise noch erwähnen, dass ich selbst das mit Windows 8 noch nicht gemacht habe. Zuletzt aber mit Windows 7 und da hat das immer tadellos funktioniert.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
25.07.2014 um 09:14 Uhr
@Dobby
Neuinstallation kommt hier nicht in Frage. Der Tausch ist nicht zeitdringlich, eine Neuinstallation jedoch zwangsläufig zeitaufwändig (Backup der Daten, Installation von Programmen, alles so einrichten wie mans haben will etc.).

@uLmi
Acronis habe ich zur Verfügung. Ob ich allerdings nun die Festplatte direkt tausche oder ein Image der Festplatte erstelle, auf eine Zweite aufspiele und die dann einbaue kommt aufs Selbe hinaus.

@DerWoWusste
Es geschieht ja nicht mal ein automatischer Neustart, er freezt einfach sobald das Logo erscheint.
Ich prüfe mal die BIOSversionen

@emeriks
Danke für den Tip, hatte ich jetzt so gar nicht dran gedacht. Ich behalte mir das mal als letzte Möglichkeit im Hinterkopf, da das auch wieder Zeit kostet, die ich eigentlich nicht investieren wollte.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.07.2014, aktualisiert um 09:36 Uhr
Fahr ihn mal im Altsystem hoch und klicke auf herunterfahren und drücke gleichzeitig auf shift. So kann beim nächsten Start der abgesicherte Modus ausgewählt werden. Wenn Du nun geschickt bist, schaltest Du ihn dann sofort aus, wenn er anfängt, neu zu starten und topfst dann die Platte um und fährst ihn im abgesicherten auf dem neuen hoch (bzw. versuchst es ;).
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
25.07.2014 um 09:52 Uhr
sneaky, gefällt mir
Ich probiers.
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
05.08.2014 um 15:58 Uhr
Update:

Ich bin leider nicht mehr dazu gekommen es zu testen, da zwischenzeitlich ein anderer Laptop defekt gegangen ist, sodass der Ersatzlaptop nun als Ersatz für den defekten eingesetzt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
06.08.2014 um 19:45 Uhr
Zitat von 97872:

Update:

Ich bin leider nicht mehr dazu gekommen es zu testen, da zwischenzeitlich ein anderer Laptop defekt gegangen ist, sodass der
Ersatzlaptop nun als Ersatz für den defekten eingesetzt wird.

Dann eventuell noch ein Beitrag ist erledigt hinten dran und gut ist es. Danke!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...