Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fonts per Robocopy ausrollen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: uLmi

uLmi (Level 2) - Jetzt verbinden

12.05.2008, aktualisiert 16.02.2011, 7855 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Leute,
ich möchte Schriften die auf dem Server liegen per Robocopy in das lokale Fonts verzeichniss kopieren.

Das ich mein Script:
01.
@ECHO OFF 
02.
SETLOCAL 
03.
 
04.
SET _dest=%windir%\fonts 
05.
 
06.
SET _what= /COPYALL 
07.
:: /COPYALL :: COPY ALL file info 
08.
:: /B :: copy files in Backup mode.  
09.
:: /SEC :: copy files with SECurity 
10.
:: /MIR :: MIRror a directory tree  
11.
 
12.
SET _options=/R:5 /W:2 /LOG:robolog.txt 
13.
:: /R:n :: number of Retries 
14.
:: /W:n :: Wait time between retries 
15.
:: /LOG :: Output log file 
16.
:: /NFL :: No file logging 
17.
:: /NDL :: No dir logging 
bei alternativen verzeichnissen. C:\Test nach D:\Test klappt es wunderbar.
bei Server nach C oder D auch. Also kann es wohl nicht an der Quelle liegen.
nur in das Fonts Verzeichniss will er nicht reinkopieren.
MIRROR ist logischer Weise ausgeschaltet.
Die vorhandenen Fonts zeigt er im LOG auch als Extra FILE an aber die fehlenden erkennt er scheinbar nicht.
Die Optionen funtzen bei anderem Zielen auch wie ich es will.
nur mit der Quelle wo es hin soll klappt es nicht...

Ich bin Ratlos.
Jier habt ihr noch das LOG:
01.
------------------------------------------------------------------------------- 
02.
   ROBOCOPY     ::     Robust File Copy for Windows     ::     Version XP010 
03.
------------------------------------------------------------------------------- 
04.
 
05.
  Started : Mon May 12 15:27:42 2008 
06.
 
07.
     Dest : C:\Windows\Fonts\ 
08.
 
09.
    Files : *.* 
10.
	     
11.
  Options : *.* /COPYALL /R:5 /W:2  
12.
 
13.
------------------------------------------------------------------------------ 
14.
 
15.
	              	  *EXTRA File 		   10976	8514fix.fon 
16.
	  *EXTRA File 		   10976	8514fixe.fon 
17.
	  *EXTRA File 		   11520	8514fixg.fon 
18.
	  *EXTRA File 		   10976	8514fixr.fon 
19.
 
20.
 usw...  
21.
 
22.
	  *EXTRA File 		  104372	VINERITC.TTF 
23.
	  *EXTRA File 		   64748	VIVALDII.TTF 
24.
	  *EXTRA File 		   54308	VLADIMIR.TTF 
25.
	  *EXTRA File 		  259364	vrinda.ttf 
26.
	  *EXTRA File 		  121664	webdings.ttf 
27.
	  *EXTRA File 		   83740	wingding.ttf 
28.
	  *EXTRA File 		   65788	WINGDNG2.TTF 
29.
	  *EXTRA File 		   35328	WINGDNG3.TTF 
30.
 
31.
------------------------------------------------------------------------------ 
32.
 
33.
                Total    Copied   Skipped  Mismatch    FAILED    Extras 
34.
     Dirs :         1         0         1         0         0         0 
35.
    Files :        60         0        60         0         0       516 
36.
    Bytes :    3.89 m         0    3.89 m         0         0  328.20 m 
37.
    Times :   0:00:00   0:00:00                       0:00:00   0:00:00 
38.
 
39.
    Ended : Mon May 12 15:27:42 2008
Dani - 12.05.2008 18:09
Die entsprechenden Quellcodes bzw. Logs in in CODE Blöcke gepackt. Bitte in Zukunft auch die Formatierungsrichtlinien anschauen und ggf. entsprechend einsetzen.
Mitglied: Biber
12.05.2008 um 19:48 Uhr
Moin uLmi,

ich bin mir nicht ganz sicher, woran es scheitert, aber vermute stark, es liegt an dem Readonly/System-Attribut des %windir%\FONTS-Ordners.
Eventuell würde es helfen, wenn Du mal die Logfile-Option /V (Verbose) einschaltest.

Und die Antwort auf die Frage wäre wahrscheinlich: bei xcopy/Robocopy musst Du explizit die Schalter für "Kopiere auch Hidden und Readonly-Files mit angeben.

Aber eigentlich möchte ich hier gar keine Robocopy-Lösung vorantreiben, weil das IMHO Dönekens wäre.
Fonts bzw. Fontfiles müssen nicht nur kopiert werden, sondern auch registriert/installiert, damit sie "für Windows" sichtbar werden.

Deshalb wäre eine (Pseudo-)Code-Skizze zum Deployen in etwa so
01.
Für alleMeineNeuenFontDateien %i 
02.
     Kopiere \\meine\Quelle\%i \DummClient\%windir%\Fonts\%i 
03.
     InstalliereRegistriere \DummClient\%windir%\Fonts\%i 
04.
EndeFür
Was drei Vorteile hat:
  • Wenn Du die neuen Dateien einzeln (mit Namen) anfasst und Quelle/Ziel angibst, werden die auch in einen Hidden/Readonly-Ordner kopiert.
  • Die Reg-Einträge unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts werden abgefackelt
  • die Fonts sind installiert und sichtbar OHNE Reboot.

Den zweiten Punkt (Installiere/Registriere) erledigt z.B. das M$-Utility InstFont.exe (oder FontInst.exe?) aus einem der ResKits für Dich.

[Unsauberere und eines Admins unwürdige Alternative]
Wenn das zu mühsam ist, dann muss MINDESTENS der Explorer einmal dieses FONTS-Verzeichnis anfassen
explorer.exe /e,/root,%systemroot%\Fonts"
-oder-
Rundll32 shell32.dll,SHHelpShortcuts_RunDLL FontsFolder
ausgeführt werden.
Und der nächste Reboot abgewartet werden.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
13.05.2008 um 13:55 Uhr
danke für die ausführliche Info.

also wenn ich über File ausrolle und muss der PC neustarten um die Fonts zu registrieren.
und um das auszurollen muss ich die Option: Kopiere auch Hidden und Readonly-Files aktivieren.
nimmt das system irgendwelche schäden bei dieser kopier methode ?
Gruß
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
13.05.2008 um 17:40 Uhr
Moin uLmi,
danke für die ausführliche Info.
Dafür nich'.
also wenn ich über File ausrolle und muss der PC neustarten um die Fonts zu registrieren.
Dieses Fragment hat zwar einen Punkt am Ende, aber dem Teil davor fehlt irgendwie der rote Faden. Wie belieben? Was meintest Du? *kopfkratz*
und um das auszurollen muss ich die Option: Kopiere auch Hidden und Readonly-Files aktivieren.
Wie oben geschrieben: wenn Du die Dateien EINZELN kopierst ohne Wildcards, dann hast Du das Problem gar nicht.
Und EINZELN solltest Du sie IMHO ohnehin abarbeiten, denn zu den Fonts gehören unter anderem sinnvolle Registryeinträge (s.o.), die nicht durch bloßes Kopieren entstehen.
Wenn Du es ganz ganz ganz spartanisch machst und nur Kopierst UND zusätzlich die Reg-Einträge schreibst, dann bekommt Windows das erst nach einem Neustart mit.

Mit einem dafür geschriebenen Tool wie InstFont.exe/FontInst.exe geht es einfacher und ohne Reboot.

nimmt das system irgendwelche schäden bei dieser kopier methode ?
Ja klar, die Ränder werden mit der Zeit unansehnlich und der Boden fleckig.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
13.05.2008 um 19:54 Uhr
kerlo kiste

du bist ja anstrengend.
ich verstehe deine Antwort trotzdem nicht.
versuche morgen mal dein komischen Tool.
vielleicht kannst du mir dein pseudo-code noch einbischen näher bringen.
die fonts müssen auf knapp 100 rechner ausgerollt werden und es werden neue fonts ständig hinzukommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
13.05.2008 um 20:15 Uhr
Moin uLmi,

du bist ja anstrengend.
Dann solltest Du mal meine Ex kennenlernen...
versuche morgen mal dein komischen Tool.
Is' sich vom sympatischen Weltmarktführer, nicht von mir.
vielleicht kannst du mir dein pseudo-code noch einbischen näher bringen.
Jepp, mach ich:
01.
::FondueRoll.cmd 
02.
@ECHO OFF 
03.
SETLOCAL 
04.
 
05.
SET _source=\\xxxxxxxxx.de\xxx\xxxxxx\vorlagen\schriften2 
06.
SET _dest=%windir%\fonts 
07.
 
08.
.... 
09.
FOR   %%i in ( %Source%\*.ttf  %source%\*.fon ) DO ( 
10.
       echo Installiere Font %%~i 
11.
       copy /Y "%%~fi" "%windir%\Fonts" > nul 
12.
       "instfont.exe" "%windir%\Fonts\%%~i" > nul 
13.
)
Dat is die ganze Prosa... mehr nicht.
Wobei ich nicht nachgeschlagen habe, ob das M$-Tool nun InstFont.exe oder FontInst.exe heißt.
Dr. Gugl weiss das aber.

Egal - das ist in etwa die Pseudocode-Skizze von oben.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
17.05.2008 um 15:17 Uhr
Danke für deine weiteren Mühen

ps: tut mir leid wegen deiner Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
17.05.2008 um 17:39 Uhr
Moin uLmi,

hat es denn jetzt geklappt oder hast Du eine andere Lösung gefunden?

im jetzigen Zustand können wir beide den Beitrag doch schlecht als funktionierende Musterlösung anbieten,
so nett das Plaudern auch war bisher...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
17.05.2008 um 18:06 Uhr
Da ich im Monat 40 - 50 Überstunden schiebe, versuche ich an Wochenenden nicht zu arbeiten.
Solltest auch auch mal Probieren ^^

Jedenfalls ist das nur eine von vielen Baustellen an denen ich arbeite.
Aber ich werde versuchen es Anfang nächster um zusetzen.

Kann ich den Code einfach als Batch ausführen und es nachher auf meine Client Gruppe übertragen ?

Gruß

uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.05.2008 um 22:06 Uhr
Moin uLmi,

ich versuchs nochmal - diesmal mit Verweis auf Leute, die es vielleicht besser erklären können.

How Can I Install Fonts Using a Script? M$-ScriptingGuys.

Soweit ich dieses outlandish verstehe, was die schreiben, gibt es mehrere Strategien

  • entweder NUR die Dateien kopieren - und beim Client-User anrufen und vorschlagen, er/sie möge doch bitte mal kurz mit dem Explorer in das FONTS-Verzeichnis gucken
  • oder die Dateien nicht vom Server aus runterschieben, sondern vom Client via LogonSkript saugen lassen UND via Shell/GUI das FONTS-Verzeichnis öffnen lassen.

Die oben angedeuteten Workarounds mit Vom-Server-Runterschieben und Registry-Werte direkt setzen oder ein InstFont-Utility dieses machen lassen.... beides weniger charmant als die LoginSkript-Variante. IMHO.

Und die sozusagen dümmste Alternative ist das Nur-Kopieren mit Robocopy oder Xcopy oder copy *.*, also die Lösung, nach deren handwerklicher Umsetzung Du eigentlich gefragt hattest.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
21.05.2008 um 10:00 Uhr
Biber danke, dass du mir das noch mal verdeutlicht hast.

Trotzdem hast du eine gabe sachen schwierig zu erklären, dass ich mir dein Text wohl 5 mal durch lesen muss um deine persöhnlichen meinung zu verstehen.

trotzdem danke, dass du dir die Mühe machst.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.05.2008 um 10:06 Uhr
Moin uLmi,

ich werde daran arbeiten...
Bitte halte uns hier auf dem Laufenden, welche Lösung sich bei Dir als praktikabel herausgestellt hat.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
21.05.2008 um 12:18 Uhr
Hallo Biber,

das war mir jetzt noch gar nicht aufgefallen, daß du irgendwie mißverständlich formulierst. Es sei denn, es hat sich in den letzten Tagen irgendwas grundlegend geändert. Dein obiger Text ist für mich übrigens verständlich.

ich werde daran arbeiten...
Laß mal, halte ich eher nicht für notwendig Das alles nur, damit du nicht weiter verwirrt bist <grinz>

ge<heute_Biberberuhiger>TuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Fonts unter Windows 7 - 10 ausrollen (rund 300 Clients)? (1)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Robocopy RECYCLE.BIN (21)

Frage von swissbull zum Thema Server ...

Windows Tools
Robocopy . Datei im Zielverzeichnis nur überschreiben, wenn neuer (7)

Frage von gnrmarcel zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
gelöst Move mit Robocopy (2)

Frage von 0xC0FFE zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...