Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu bestehender Server Hardware und dem Netzwerk dahinter

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: fire3d

fire3d (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2010 um 10:10 Uhr, 3096 Aufrufe, 4 Kommentare

Bräuchte da mal Infos und Tips zu einem bestehenden Server + Netzwerk welches ich als "Admin" übernommen habe.

Also, zuersteinmal zur Sever Soft/Hardware:

Der Server ist von der Thomas Krenn AG
CPU:Xeon X3330
RAM: 4GB

OS: Windows SBS 2003 (32BIT)

Auf diesem Server läuft alles was hier genutzt wird:

Datev
Hauseigenes ERP
Exchange
6 MySQL Prozesse
Kaspersky
Diverse Lizenzmanager

Hinter dem Server laufen 20 Lokale Clients mit Vista Small Business 32Bit
5 Notebooks mit VPN (VPN geht über eine Firebox X Edge)

Der Server ist natürlich Ram Technisch ständig am Limit, er hat zwar 8GB, aber halt ein 32Bit OS .....

Ich finde irgendwie das der Server mittlerweile zu klein ist für das Unternehmen hier, zumindest denke ich man sollte
das OS auf 64Bit umstellen.

Dazu hätte ich natürlich gerne Tips und Anregungen.

Dann zu mir selber, Ich bin zwar hier der Admin, aber eigentlich bin ich Grafikdesigner, alles was ich über Systemadministration und
Netzwerke weiss (oder auch nicht weiss) habe ich mir selber angeeignet.

Vielen Dank schonmal

fire3d
Mitglied: maretz
18.01.2010 um 10:17 Uhr
Moin,

in dem Fall würde ich dir raten entweder das Update durch nen Techniker machen zu lassen oder mit dem bestehenden zu leben... Grad bei Datev haben sich schon einige aufs Maul gelegt weil danach nix mehr lief!

Und beim Exchange kann man auch lustige Dinge erleben - schlecht wenn du dann feststellst das alle Mails weg sind

Allerdings is es schon mutig ein Netzwerk mit 20 Clients zu übernehmen wenn man selbst nur das was so im Hausgebrauch vorkommt kennt...
Bitte warten ..
Mitglied: fire3d
18.01.2010 um 11:09 Uhr
Naja nur Hausgebrauch ist es ja nicht, ich arbeite mit Computern seit ich denken kann, bin also schon recht lang dabei (30 Jahre nun)

Ich hab zwar so gut wie keine Plan von Linux usw, aber von Win halt schon .....

Generell war die Frage auch eher, Ist die aktuelle Serverhardware hier ausreichend für das aktuelle Netzwerk und die aktuellen aufgaben wenn man das zumindest mal auf ein 64Bit OS auf dem
Server umstellt?

Über kurz oder lang werden Lokal noch mindestens 8 Clients dazukommen........

Ahja und nach dem letzten Datev update war ich auch bedient genug

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: dog
18.01.2010 um 18:01 Uhr
RAM: 4GB

er hat zwar 8GB,

Was denn nu?

Nur um das nochmal zu erwähnen: Ein 32Bit Windows Server OS ist technisch nicht auf 4GB RAM beschränkt, lediglich jedes einzelne Programm kann nur 4GB nutzen.
Lediglich M$ beschränkt hier den RAM auf 4GB in SBS, einfach um die teureren Produkte zu verkaufen.

Du kannst jetzt entweder auf den SBS 2008 64Bit wechseln, oder auf einen 2003 Enterprise (32 Bit)

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: fire3d
19.01.2010 um 09:51 Uhr
Also Hardwareseitig sing 8GB installiert, tm zeigt 4gb, freier Speicher sind 120mb
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Erfahrungswerte neuer Datev-Server (Hardware-Empfehlungen) (1)

Frage von steinbock zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Cent OS 6.8 Server (Hardware) konvertieren VM Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Netzwerk
Development Server über DNS Server im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...