Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigebe/ Sicherheitseinstellungen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: mike7050

mike7050 (Level 2) - Jetzt verbinden

09.11.2005, aktualisiert 12.12.2005, 6523 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
bräuchte mal ne klare Erklärung! Und zwar der Unterschied von den Ordnereigenschaften einen Freigabe für Win XP zwischen Freigabe und Sicherheitseinstellungen (Eigenschaften von Anwendungen).

MfG Mike
Mitglied: gemini
09.11.2005 um 22:16 Uhr
Ist die deutsche Sprache wirklich so schwer, Mike7050?

Das was du wissen willst, genauer was ich vermute das du wissen willst, ist elementares Bestandteil der Windows-Sicherheit.
Jetzt rate mal, welchen Grund es wohl haben mag, dass du nach fast 5 Stunden noch keine einzige Antwort auf deine Frage bekommen hast?
Kleiner Tipp, eine kollektive Antipathie des gesamten Forums gegenüber deiner Person ist es sicher nicht!

~~~~~~~~~~~~~~
Nun zu deiner Frage:

Unter Sicherheit in den Ordner- bzw. Dateieigenschaften stellst du die Dateisystemrechte, auch NTFS-Rechte genannt, ein.
Der Reiter Freigabe stellt, wie der Name schon sagt, die Rechte der Freigabe, d. h. beim Zugriff über das Netzwerk ein.
Freigaberechte können NTFS-Rechte weiter einschränken, jedoch niemals erweitern.

Beispiel:
Für die Gruppe 'TestUser' ist in den NTFS-Rechten das Recht schreiben erlaubt, in den Freigaberechten jedoch nur lesen.
Greift nun ein Mitglied von TestUser lokal, d. h. er ist an diesem Rechner angemeldet, auf einen Ordner zu, so kann er darin Ordner und Dateien erstellen.
Greift der selbe User über das Netzwerk, d. h. er ist an einem anderen Rechner angemeldet, auf den freigegebenen Ordner zu, kann er lediglich den Ordnerinhalt auflisten und Dateien öffnen. Er kann keine Dateien ändern, neu erstellen, löschen etc.

Ist die Konfiguration umgekehrt, also NTFS lesen und Freigabe schreiben, darf der User auch beim Zugriff über das Netzwerk nicht schreiben und erhält die Meldung 'Zugriff verweigert'.

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären.

Nichts für ungut.
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Mike.ekiM
10.11.2005 um 11:31 Uhr
Schöne Erkärung haste da abgeliefert!

Aber is der erste Teil in deiner Antwort notwendig?????????
War doch eigentlich ne ganz normale Frage die er gestellt hat und ich glaube man kann auf ne normale Frage ne normale Antwort erwarten, ohne erstmal runtergemacht zu werden. Oder??
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
10.11.2005 um 16:14 Uhr
Schöne Erkärung haste da abgeliefert!
Danke für das Lob

Aber is der erste Teil in deiner Antwort notwendig?????????
War doch eigentlich ne ganz normale Frage
die er gestellt hat und ich glaube man kann
auf ne normale Frage ne normale Antwort
erwarten, ohne erstmal runtergemacht zu
werden. Oder??
Es war und ist nicht meine Absicht, jemanden runterzumachen.
Komischerweise bin ich aber bis jetzt der einzige, der eine zumindest teilw. 'normale' Antwort gegeben hat.
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
11.11.2005 um 17:12 Uhr
Hallo,
also das war mein erster Beitrag in diesem Forum. Ist ja echt ne nette Begrüßung. Wäre auch der letzte gewesen wenn ich nicht Unterstützung bekommen hätte. Es ist auch überhaupt keine seltsame Frage nach meiner Meinung! Kann ja auch nicht weil mir ja geholfen wurde! Danke an gemini

MfG Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Lionel-Hutz
12.12.2005 um 20:45 Uhr
Das hier ist auch mein erster Beitrag in diesem Forum:
Mike möchte ich mal diese Seite empfehlen.
http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html#id2751547
Der Text ist lang, aber wenn du diese Regeln befolgst, wird nur noch auf den Inhalt deiner Beiträge geantwortet.

Wenn du dir keine 5 Minuten Zeit nimmst, um deinen Text noch mal zu lesen bevor du ihn abschickst, nehme ich mir keine 5 Minuten Zeit um auf deine Frage zu antworten.

Rechtschreibung:
Natürlich verstehe ich sofort, dass Freigebe eigentlich Freigabe heißt. Die Suchfunktion versteht das aber nicht.

Wenn du dich jetzt persönlich angegriffen fühlst, tust du mir persönlich leid.
Wenn du drüber nachdenkst, wirst du bald merken, dass ich jetzt äußerst nett zu dir war.
//Das nenne ich mal einen gelungenen Einstand!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.12.2005 um 21:35 Uhr
Moin Lionel-Hutz,
willkommen im Forum.
Witzigerweise ist hier vor ungefähr einem Monat eine Diskussion zu diesem Thema hochgekocht, die zu einem neuen Unterpunkt in den FAQ geführt hat ("Wie man Fragen richtig stellt"). Dort wird genau auf den von Dir geposteten Link verwiesen. Schön, dass wir da zunehmend breiteren Konsens finden.

Mike7050 hat nun durchaus zu verstehen gegeben, dass er auch auch durchaus diesen Rüffel verstanden hat - einen Rüffel, der allerdings auch mit einer Hilfestellung verbunden war. Gibt also IMHO keinen Grund, da noch nachzutreten - und Formulierungen wie "dann tust Du mir Leid" sind auch nicht der Umgang miteinander, den ich mir hier wünsche.
Lass uns also bitte mit gegenseitigem Respekt miteinander umgehen.

So, das war jetzt Dein Begrüßungsrüffel - willkommen im Club.
Grüße Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Powershell: Ordner auf entferntem Server anlegen, freigeben und Sicherheitseinstellungen ändern
Frage von ralfkauskWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen Ich brauche mal ein wenig Hilfe. Wie schon in der Überschrift zu lesen ist möchte ich mit ...

Java
Anwendung durch Sicherheitseinstellung blockiert
gelöst Frage von sabinchen123Java3 Kommentare

Hallo ihr Lieben, Ich habe folgendes Problem: Ich kann weder mit dem Internet Explorer noch mit Firefox oder GoogleChrome ...

Samba
Sicherheitseinstellungen von Samba-Shares
gelöst Frage von DeciderSamba6 Kommentare

Guten Tag, ich habe eine Freigabe über Samba erstellt und möchte dort Berechtigungen setzen. Über die Computerverwaltung eines Windows ...

Windows Server
Sicherheitseinstellungen Windows Terminal Services
gelöst Frage von BluegouchoWindows Server4 Kommentare

Hallo Kollegen, ist es beim Einsatz des Windows Terminal Servers auch möglich, den Client so zu konfigurieren, das ein ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 19 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...