Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fremdes Office mit legalem Key installierbar?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

02.01.2009, aktualisiert 16.08.2015, 8236 Aufrufe, 14 Kommentare

ersteinmal ein gesundes neues Jahr an alle hier!

Nun eine spezielle Frage: Ein Freund von mir hatte Office 2007 auf CD und diese ist beim Umzug verloren
gegangen. Den Lizenz-Key hatte er sich in einem Text-Dokument auf seinem PC gesichert - er ist also vorhanden. Kann mein freund nun von mir die Office CD zur Installation verwenden und seinen Original-Key
verwenden? Geht soetwas?

LG

zzbaron
Mitglied: bytecounter
02.01.2009 um 12:39 Uhr
Hallo,

sofern es sich bei beiden um Originalversionen handelt, kann er theoretisch die CD verwenden. Wie das rechtlich aussieht, kann ich leider nicht sagen, denn die verlorene Lizenzurkunde (sonst bräuchte er ja nicht die Textdatei mit dem Schlüssel) ist ja der Nachweis, dass die Lizenz offiziell erworben wurde.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
02.01.2009 um 12:52 Uhr
Im Grunde ist die Antwort ganz einfach: CD mit Schlüssel weg = Lizenz weg. Ein gespeicherte Textdatei ist keine Lizenz !!

Was man kann und was man darf sind da wohl zwei unterschiedliche Sachen.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
02.01.2009 um 13:14 Uhr
Zitat von HubertN:
CD mit Schlüssel weg = Lizenz weg. Ein gespeicherte Textdatei ist keine Lizenz !!
So sehe ich das auch. Denn eine einfache Textdatei mit einem Lizenzschlüssel bekommst du in jedem einschlägig bekannten Download-Portal. Damit erwirbst du allerdings noch lange keine Lizenz.
Ohne, dass dein Freund/Bekannter über die Lizenzurkunde verfügt, wird er bei einer Lizenzprüfung nicht nachweisen können, dass er diese Lizenz rechtmäßig erworben hat.

Wenn noch ein Kaufbeleg vorliegt würde ich mich vielleicht mal an den Händler oder an die MS Hotline wenden.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
02.01.2009 um 13:29 Uhr
Du kannst aber auch Legal Office verwenden wenn du OpenOffice verwendest
Nur so am Rande.....
Bitte warten ..
Mitglied: northern
02.01.2009 um 21:15 Uhr
Wie und von wem werden Lizenzprüfungen eigentlich durchgeführt?
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
05.01.2009 um 10:00 Uhr
Microsoft prüft diese z. B. regelmässig bei Updates.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.01.2009 um 10:31 Uhr
Zitat von northern:
Wie und von wem werden Lizenzprüfungen eigentlich durchgeführt?
Pflichtbewusste Moderatoren jeder nennenswerten Online-Community sammeln rund um die Uhr dubiose Beiträge und Kommentare von Foren-Mitgliedern, sobald auch nur der Hauch eines Schattens eines Verdachts eines Lizenzvergehens besteht.
Diese Beiträge werden am Ende der Woche gebündelt und per DHL nach Unterschleißheim transportiert.

Die eigentliche Überprüfung machen dann Fiete und Kalle.
Kalle ist der Blonde. Siehst Du dann schon.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: northern
05.01.2009 um 14:50 Uhr
Na, dann ich ja nur hoffen, dass die Beiträge nicht zusammen mit irgendwelchem Weihnachts-Gebäck transportiert werden und die Fahrer anständig gefrühstückt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
05.01.2009 um 19:44 Uhr
Verstehe ich jetzt nicht ganz: Wenn ich von meiner Windows Vista CD den Key in ein Textdokument kopiere
und zur Sicherheit speichere, weil ich oft so schusselig bin und diese Dingens verlege - dann dürfte
ich also Vista nicht installieren, weil ich die CD Hülle mit Key nicht mehr habe? Wenn ich aber den Key verwende und ziehe mit Vista updates, dann überprüft doch Microsoft ob der Key ein Originaler ist und auch bei allen weiteren updates (könnte ja inzwischen auf die Idee gekommen sein den Original -Key durch den einer Raubkopie ersetzt zu haben) - was ist das Problem? Ich habe nun mal den Original Key der Überprüft und Akzeptiert wird - ist mir etwas zu hoch...

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.01.2009 um 21:54 Uhr
Moin zzbaron,

ist mir etwas zu hoch...
ist doch wie im richtigen Leben, dass bei zwei unterschiedlichen Menschen beim Betrachten eines Ereignisses einer lacht und der andere verständnislos aus der Wäsche schaut. Vollkommen normal.

Ich versuche das Zitat hier...
Kann mein freund nun von mir die Office CD zur Installation verwenden und seinen Original-Key
... noch mal von meiner Warte aus zu schildern:

  • Du hast eine Office 2007-CD und den dazu gehörigen Lizenzkey dafür
  • Dein Freund hat keine Office-CD, aber einen Zettel mit einem Lizenzkey
  • Du möchtest jetzt von uns hören, dass Dein Kumpel mit Deiner CD und seiner 20stelligen vom Zettel abgelesenen Nummer das Office irgendwo legal installieren darf.

Ich weiss nicht, warum die anderen so zögerlich "JA!" schreien.
Bei mir liegts wahrscheinlich altersbedingt an fehlender Begeisterungsfähigkeit und Spontaneität.

Wenn der Fall für Dich und Deinen Kumpel so offensichtlich und so sonnenklar ist,
dann ruft doch über peter-zahlt.de beim M$-Support an und holt Euch die Erlaubnis, das so zu machen.
Die verstehen Euch bestimmt auch.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
06.01.2009 um 10:00 Uhr
Also nochmal, bei M$ Softwarelizenzen kauft man eigentlich nix, was man anfassen kann, sondern hat eine Nutzungsvereibarung mit M$ getroffen. Das ist ein spezieller Vertrag, der einem unter bestimmten Bedingungen erlaubt, die erworbene Software zu nutzen (so ist z. B. die Weitergabe, das Deassemblieren, etc. untersagt).
Und genau hier liegt der Unterschied: Wenn man eine Kaffeemaschine käuflich erwirbt, kann man damit machen, was man möchte. Aber die Software "Microsoft Office" hat man nicht im eigentlichen Sinne gekauft, sondern lediglich ein Nutzungsrecht an derselbigen. Mit Erwerb des Nutzungsrechtes erhält man ein Zertifikat mit dem Lizenzschlüssel (der kleine bunte Aufkleber). Ohne diesem Zertifikat ist der Schlüssel nix Wert. Es ist nicht verboten, diese Keys auf der Platte zu speichern (die gibt's, wie schon ein User hier erwähnt hat, massenweise im Internet), aber nutzen darf man den Schlüssel nur, wenn man das Originalzertifikat hat - ist eben eine vertragsrechtliche Sache. Ein Auto darf man auch nicht verkaufen oder im öffentlichen Verkehr nutzen, wenn man den KFZ-Schein verloren hat.
Aber bei beiden gilt: Verlorenes kann man wiederbeschaffen. Mit Kaufbeleg und ein wenig gutem Willen sollte das kein (grosses) Problem sein.
M$ kann auf den Lizenzserver nachprüfen, wie oft ein Schlüssel zur Installation benutzt wurde. Daher ist auch nach der dritten Aktivierung nur noch eine telefonische Aktivierung möglich.
Peter muss man wegen dieser Sache übrigens nicht behelligen, da M$ eine kostenfreie 0800 Nummer hat...

Und um an die obigen Ausführungen von Biber anzuknüpfen: Man munkelt, dass es Leute gibt, die sich mit dem Aufspüren von Raubkopie-Nutzern, z. B. in Foren, Geld verdienen...Fiete und Kalle sind dann nur noch die Executive
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
06.01.2009 um 10:35 Uhr
Hi an alle,

habe meinem Freund geraten entweder bei Micrsoft anzurufen oder das OpenPffice zu verwenden um auf der
sicheren Seite zu sein.

Danke nochmal an alle!

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: Sensenmann01
14.08.2015 um 03:41 Uhr
das stimmt nicht so ganz cd weg ist nicht gleich lizen die linzen ist der key, weil man bekommt ja auch key's ber e-mail nur so mal am rande.
solange man den key hat hat man auch die lizen die softer oder was man sonst instelieren will zu instelieren
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.08.2015 um 15:26 Uhr
[OT]
Moin Sensenmann01,

wie hiess denn die Disco gestern, die schon morgens um 3 dicht gemacht hat, obwohl du noch gar nicht müde warst und eigentlich stocknüchtern?

Andererseits....

Ist ja schon besser, dass du diese drei Zeilen hier im Forum abgesetzt hast.
Hättest du beim Nachbarn geklingelt und dem das erzählt...

Amüsierte Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit? (2)

Frage von Spatze zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...