Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Frischling bittet um Auskunft

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: baerli66

baerli66 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2010 um 13:20 Uhr, 4002 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo, ich bin tatsächlich Frischling in der IT. Befinde mich in der Ausbildung zum IT-Inforamtionstechniker und habe leider eine Menge Probleme zu lösen, wo ich nicht so richtig durchblicke. Danke im voraus für die Hilfe.

Wenn ich eine Adresse ping erhalte ich folgende Antwort:: Antwort von 10.1.2.185: Zielhost nicht erreichbar
8902c0d805f40b7858fb56610c85e69d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der angeführte Zielhost ist aber mein LapTop, dieser bekommt die Adresse automatisch vom DHCP. Mein Rechner lässt sich von anderen Rechnern aber ohne Probleme pingen.

Woran kann das liegen?

OS: W7, Office 2007
Mitglied: tikayevent
24.08.2010 um 13:24 Uhr
Das deutet im Normalfall auf eine aktive Firewall hin.
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
24.08.2010 um 13:26 Uhr
Der Laptop erhaelt den Pingbefehlt ja auch wie du sehen kannst. Laesst ihn aber nicht zu.

Deaktiviere mal die Firewall.
Bitte warten ..
Mitglied: baerli66
24.08.2010 um 13:29 Uhr
Danke für die rasche Antwort, es passiert aber auch wenn die Firewall deaktiviert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
24.08.2010 um 13:29 Uhr
Nicht ganz, das Notebook erhält die Anfragen nicht, die Antwort kommt aber vom absendenden Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
24.08.2010 um 13:31 Uhr
Stimmt... danke fuer die Berichtigung, ich seh desshalb jetzt auch etwas vielleicht bedeutendes...

du pingst die138 an, bekommst aber die Antwort einer 185

Mach mal eine CMD auf und gib "arp -a" ein.
Poste das Ergebnis

Ist die 185 zugeteilt?
Bitte warten ..
Mitglied: baerli66
24.08.2010 um 13:46 Uhr
Danke hab ich versucht, die 185 scheint nicht auf.
Was bedeutet das.
Bitte warten ..
Mitglied: Diskilla
24.08.2010 um 14:02 Uhr
Hi baerli66,

leer mal deinen dns-cache. Das geht mit dem Befehl
ipconfig /flushdns
Danach probier nochmal zu pingen. Wenn irgendwelche fehlerhaften dns Einträge im Cache stehen kann sowas auch passieren.

Greetz Diskilla
Bitte warten ..
Mitglied: baerli66
24.08.2010 um 14:11 Uhr
Danke , hat leider auch nicht geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.08.2010 um 14:18 Uhr
Hi !

Zitat von baerli66:
Danke für die rasche Antwort, es passiert aber auch wenn die Firewall deaktiviert ist.

Auch die Firewall auf der Gegenseite? Hast Du auf beiden Rechnern die Firewall deaktiviert? Ist es die Windows Firewall oder ein zusätzliches Produkt?

Fragen über Fragen, lass dir doch bitte nicht alles einzeln aus der Nase ziehen, das ist doch hier kein Quiz...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: rniadm
24.08.2010 um 14:32 Uhr
Hallo,

gib mal ipconfig /all auf der cmd line ein. Welche Adresse hat das Standard Gateway ? Welche IP hast Du ? Welche Subnetzmaske hast Du ?

Vermutlich ist die Subnetzmaske falsch und das Standard Gateway antwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
24.08.2010 um 14:37 Uhr
Dieses Verhalten schein ein neuer Standard von Windows 7 (evtl. auch Vista) zu sein. Obwohl du es nicht explizit erwaehnst sieht man das ja an deinem Screenshot, dass du 7 oder Vista benutzt.
Das klassige "Request timed out" kommt, soweit ich es getestet habe nur noch, wenn man etwas anpingt das schon im lokalen ARP Cache vorhanden ist.
Pingt man etwas unbekanntest an, antwortet dir quasi dein eigener Rechner (deshalb Reply from <eigene-IP> ) das es diese Adresse nicht erreichen kann.

Gruss,

rana-mp
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
24.08.2010 um 14:40 Uhr
Wie ist denn dein Netzwerk geregelt?
Es kann gut sein dass dein Router einen falschen Eintrag hat!

am besten du machst mald as ganze Programm:

ipconfig -release
dann
ipconfig -renew

arp -d

ipconfig -flushdns

Dann auch noch den Router mal neustarten oder die Routingtabellen kontrollieren.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.08.2010 um 15:31 Uhr
Hi !

Beantworte doch bitte mal die obigen Fragen, damit wir nicht weiter rätseln müssen...Das Ergebnis von ipconfig könnte sich hilfreich für die Lösung erweisen...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: baerli66
24.08.2010 um 15:49 Uhr
Hi, die Firewall ist bzw. war überall deaktiviert aber ich glaube das rana-mp mir die Antwort gegeben hat. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: baerli66
24.08.2010 um 15:54 Uhr
Du hast Recht ich arbeite mit W7 und office 2007 und noch so einiges mehr.

Die Adresse die ich pingen wollte ist normalerweise nicht vergeben und ich wollte testen ob sie tatsächlich frei ist.

Früher kam nur die Meldung wegen der Zeitüberschreitung. Also ist das neu auf Windows 7 - brauch ich mir keine weiteren Gedanken machen.

Bekomm ich wieder diese Antwort auf eine Adresse kann ich annehmen sie ist frei und diese vergeben.

Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.08.2010 um 17:57 Uhr
Hallo baerli66,

das die Antwort von deinem PC kommt steht in dieser selbst.
Antwort von 10.1.2.185: Ziehlhost nicht erreichbar
Das die angepingte Adresse frei ist, steht dort nicht.
Es kann druchaus sein, dass diese in der Range deines DHCP-Servers liegt, auch vergeben wurde und gerade nicht aktiv (weil bspw. Feierabend) ist.

Solltest du also die 138 manuell an jemanden vergeben und am kommenden Morgen ist das Gerät mit der 138 auch wieder angeschaltet, könnte das ein kleines Problemchen werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
Google bittet Sie um mehr persönliche Daten

Link von magicteddy zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...