Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann Fritz-Box FON WLAN 7050 nicht mehr erreichen, auch nicht über 192.168.178.254

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: dsp

dsp (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2010, aktualisiert 10:54 Uhr, 28120 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,
bin nicht der erste mit dem Problem, habe aber die passende Antwort noch nicht gefunden.

Ich habe hier die Fritz!Box FON WLAN 7050 eines Bekannten.
Die hat bislang problemlos funktioniert. Um sie als Router zu funktionieren habe ich die IP-Adresse auf "IP-Adresse automatisch beziehen" eingestellt.
Seitdem erreiche ich sie nicht mehr.

Laut Handbuch sind nun 2 Dinge möglich:

Vorschlag 1
IP-Adresse des PC auf 192.168.178.250 einstellen
PC über Netzwerkkabel anschliessen
Fritz-Box mit Browser über 192.168.178.254 aufrufen

Vorschlag 2
Mit Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Beide Voschläge waren erfolglos.

zu 1:
Welches Gateway und welchen DNS-Serevr muss ich in diesem Fall am PC einstellen?

zu2:
Ich erhalte nach Anschluss eines ISDN-Telefons an S0 der FB noch nicht einmal ein Freizeichen.
Muß die Fritz-Box dazu am Telefonnetz angeschlossen sein?


Im Moment weiß ich absolut nicht weiter.
Gibt es noch andere Möglichkeiten, um die Werkseinstellungen wieder herzustellen?

Viele Grüße
Dieter
Mitglied: DrAlcome
30.01.2010 um 10:58 Uhr
Tach!

Ich hab auch eine zuhause - bin aber grade auf der Arbeit und kann sie mir nicht angucken.
Aber ich bin mir ziemlich sicher dass das Teil einen Reset-Knopf an der Rückseite hat...?!
Damit kannst du die Werkseinstellung zurücksetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
30.01.2010 um 11:06 Uhr
Hallo DrAlcone,

leider kein Reset-Knopf auf der Rückseite. Da steht auch nichts im Handbuch.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.01.2010 um 11:21 Uhr
Leider habe ich keine solche box aber: Kannst du nich einfach die Box ans Netz klemmen und dem (hoffentlich vorhandenen) DHCP-Server befragen welche IP die bekommen hat? D.h. du stellst ggf. deinen Router auf DHCP-Server ein und guckst dann in dessen leases welche IP er an die MAC der Fritz gegeben hat...
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
30.01.2010 um 11:30 Uhr
Zitat von dsp:
Hallo DrAlcone,

leider kein Reset-Knopf auf der Rückseite. Da steht auch nichts im Handbuch.

Stimmt, hab auch grad mal ein Paar andere Foren abgegrast... die hat wirklich keinen!
Sorry, ich war mir da ziemlich sicher! ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: dog
30.01.2010 um 11:47 Uhr
zu 1:

Keinen, die Felder müssen leer bleiben.

Ich würde das Gerät vom Strom trennen und dann maretz' Vorschlag ausprobieren.

Eine Frage bleibt aber:

Um sie als Router zu funktionieren habe ich die IP-Adresse auf "IP-Adresse automatisch beziehen" eingestellt.

Bitte was?
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
30.01.2010 um 11:59 Uhr
Hallo dog,

sorry für die falsche Beschreibung.
Ich hatte die Box konfigurert als IP-Client, der seine IP-Adresse von der Vodafone-Box bezieht. Die Vodafone-Box stellt die Verbindung zum Internet her.

Heute nachmittag werde ich die Box mal an meinem Router (mit DHCP-Server) betreiben und schauen, ob ich dort sehen kann, welche Adresse sie zugewiesen bekommt.

Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: VivaLaBam
30.01.2010 um 12:10 Uhr
Hi DSP,

also ich habe zwar keine Fritz-Box FON WLAN 7050 sondern eine 7270, ich betreibe sie auch hinter einem Kabel-Modem.
Auf die Benutzeroberfläche der FritzBox solltest du eigentlich über die IP: http://192.168.178.1/ oder http://fritz.box/ (gib man einfach in der Browserzeile ein) kommen.

Bei mir sieht es dann wenn du wieder auf die Box kommst so aus http://blueflamesmedia.net/fritz.box.jpg

Wichtig ist noch das du die Box von Vodafon über den LAN1 Anschluss deiner Fritzbox anschließen musst !

Gruß
VivaLaBam
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
30.01.2010 um 12:25 Uhr
Hallo VivaLaBam,

vielen Dank für den Screenshot.
Mein primäres Problem ist im Moment, dass ich noch nicht mal auf die Box draufkomme. Durch meine Einstellung gilt die 192.168.178.1 nicht mehr.

Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: VivaLaBam
30.01.2010 um 12:39 Uhr
Hallo Dieter,

dann versuche diese Tool mal auf deinem Rechner auszuführen, damit kannst du im eigenen netzwerk überprüfen welche ip's vergeben sind und normalerweise findest du da auch deine fritzbox ;)

hier der link zum programm : http://www.angryip.org/w/Download

und hier wie es dann aussehen sollte ;) http://blueflamesmedia.net/angry_ip.jpg

Vielleicht hilft dir das dann bei der Konfiguration: http://tinyurl.com/y8vy7na

Gruß

Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
30.01.2010 um 12:49 Uhr
Hallo

Ich weiss jetzt nicht, welche Einstellung Du meinst, aber wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dass Du in der Fritzbox eingestellt hast, dass sie keine feste IP hat sondern per DHCP eine zugewiesen bekommt, dann hat die Fritzbox eine von dem Vodafone Router zugewiesene IP. Klemm also die Fritzbox und Deinen PC an die Vodafone Box und lass Deinem PC eine IP zuweisen.
Die Fritzbox müsste jetzt, wenn die Zuweisung funktioniert - bis jetzt habe ich bei der FB noch nicht von einer solchen Funktion gehört, aber meine FB ist auch 8 Jahre alt xD - hat sie eine IP im selben IP-Bereich. Nun ziehe einfach einen Lan-Scanner zurate, z.B. Languart Netzworkscanner oder Netscan, gib den IP-Bereich Deines PCs ein, z.B. bei meinem ISP wäre es momentan bei dem Scanner der Bereich 10.134.1.1 - 10.134.254.254 und führe einen Scan durch.
THEORETISCH findet der Scanner dann alle in diesem Bereich angeschlossenen Geräte, so also auch deine FB.
Wenn Du nun die IP von Deiner FB herausbekommen hast, sagen wir mal sie wäre 10.134.117.204, gibst Du Deinem PC die feste IP 10.134.117.200 oder sowas, klemmst ihn direkt an die FB und gibst deren IP im Browser ein.
Vielleicht hast Du so Glück ;)

PS: Natürlich bekommst Du kein Freizeichen, wenn die FB nicht am Telefonnetz hängt, aber theoretisch müssten die Codes per Telefon dennoch funktionieren. Probier das nochmal aus!

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
30.01.2010 um 15:04 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich habe die FB wieder gefunden.

Habe sie zuhause über "LAN A" an meinen Router gehängt und im Router den DHCP-Server aktiviert.
Anschließend zeigte mir der Router die IP-Adresse der FB an.

Über diese Adresse konnte ich ihn dann auch erreichen.

Mit dem Telefon hatte ich auch nochmal versucht, aber ohne Erfolg.

Naja, die Sache ist damit gelöst.

Viele Grüße
Dieter


P.S: Werde einen neuen Thread starten, um die empfohlenen Settings bem Betrieb mit einer Vodafone Easy-Box in Erfahrung zu bringen.
Bitte warten ..
Mitglied: risaer
06.02.2010 um 20:35 Uhr
Ansonsten weiter Möglichkeiten:
  • LAN 1 oder LAN 2-4 wechseln (können sich unterscheiden)
  • Rechner-IP auf 192.168.178.100, Maske 255.255.255.0 setzten (DNS/GW leer), Box auf 192.168.178.1 oder 192.168.178.254 probieren
  • Rechner-IP dynamisch (eingeschr. Konnektivität) oder auf 169.254.0.2, Maske 255.255.0.0 setzten (DNS/GW leer), Box auf 169.254.0.1 probieren

Damit sollte der Zugriff schon klappen. Wenn alles nichts hilft: Recovery-tool von AVM herunterladen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Netzwerkgrundlagen
192.168.2.0 SM 255.255.0.0- Wieso kann ich in andere Netze? (2)

Frage von maxmax zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
Cisco langsam hinter Fritz!box (5)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Langsame Verbindung zu FRITZ!Box (1)

Frage von eQuest zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...