Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FritzBox soll Verbidnung zu OpenVPN Server herstellen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: gismo911112

gismo911112 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2011, aktualisiert 18.10.2012, 26476 Aufrufe, 6 Kommentare

Ein Netzwerk (EDV-Raum mit 20 Clients) soll einen Zugriff auf einen Server bekommen der per OpenVPN erreichbar ist.

Wie richte ich die FritzBox ein, damit ich die Clients dazu bekomme, dass diese sich ohne erstellen einer OpenVPN Verbindung zum Server verbinden (Remotedesktop) können? Anders gesagt die FritzBox soll die Anfragen der Clients über die OpenVPN Verbindung an den Server reichen.
Eine manuelle Einwahl mit einem Client, der OpenVPN installiert hat kommt ohne Probleme auf den Server. Bei der Box fehlt mir der Ansatz.
Mitglied: universal
14.04.2011 um 09:24 Uhr
Hallo,

welche FritzBox hast du im Einsatz?

Am besten du schaust mal bei AVM nach: http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ...
Evtl. ist hier etwas dabei: http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Interop ...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gismo911112
14.04.2011 um 09:29 Uhr
Das ist eine 7140 nennt sich HomeServer und ist von 1&1. Eine zweite hätte ich auch noch da. Das ist eine 7120.
Bitte warten ..
Mitglied: universal
14.04.2011 um 09:33 Uhr
Also am einfachsten ist es zwei FritzBoxen miteinander zu verbinden (am besten baugleich und gleiche Firmware).
Für den Ersteinstieg in VPN -> einfach und schnell zu realisieren. Ich nutze dies selbst in der Form - weil faul und keine Zeit
Bitte warten ..
Mitglied: gismo911112
14.04.2011 um 09:39 Uhr
Hallo, danke für die Rückmeldung. Die Serverseite inkl. OpenVPN Server ist leider nicht beeinflussbar, da das System da schon installiert ist und auch läuft. Die "normale" Verbindung ist über die Software OpenVPN und Windows-Client.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.04.2011 um 09:40 Uhr
Morgen gismo (auch wenn du grußlos fragst)

Die Fritzbox macht nur IPSEC-VPN. Das ist eine nicht zu Open-VPN kompatible Lösung.

Möchtest du mit der Fritzen eine LAN-LAN-Verbindung einrichten, dann benötigst du auf der Gegenseite auch einen VPN-Server (Router/Firewall), der IPSEC-VPN beherrscht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.04.2011, aktualisiert 18.10.2012
Vergiss die Fritzbox und nehme einen DD-WRT Router (Linksys WRT, Dir-300, Buffalo) mit einem OpenVPN Client !
Alternativ einen kleine Firewall mit Monowall oder pfSense.
Natürlich kannst du diesen Router auch zusätzlich (hinter) der FB betreiben. Auch das funktioniert problemlos !!
Dieses Tutorial sagt dir wie du das in 10 Minuten zum Fliegen bringst:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
ggf. zusätzlich noch das:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Alternativ kannst du deine FritzBox mit der freien "Freetz" Firmware ausrüsten:
http://freetz.org/
Die bringt auch einen OpenVPN Client mit...dann hast du alles in einer Box wenn du keinen andere oder zusätzliche HW möchtest.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Zugriff vom LAN zu OpenVPN Server (22)

Frage von Aubanan zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst OpenVPN Server - Kein Zugriff auf Server LAN (2)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (19)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...