Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Funkstandard?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Lycoon

Lycoon (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2010 um 19:09 Uhr, 3057 Aufrufe, 9 Kommentare

Benötige Hilfe für Schulprojekt und suche passende Verbindung(en)...

Hallo Leute!

Ich arbeite zurzeit an einem Schulprojekt und komm etwas ins Schwanken. Ich versuche 2 Komponeten miteinander zu verbinden. Diese 2 Komponeten sollen möglichst klein sein, bzw. im Taschenformat sein.

Was soll nun bei der Verbindung passieren? Nicht viel! Der eine soll den anderen eigentlich nur erkennen und registrieren, so dass man mit dem einen den anderen am PC im Form eines Verlaufes abrufen kann. Ist sowas überhaupt möglich?

Mein großes Problem ist in dieser Hinsicht erstmal der Kern der ganzen Sache - ich suche einen Funkstandard mit genug Reichweite. Es sollte schon in einem Umkreis von min. 30, höchstens 50 Meter klappen. Ich hoffe ich erkläre das gut genug und ihr könnt mir helfen. Mir wurde bisher nur ein W-LAN-Modul empfohlen, aber ist das nicht etwas teuer/groß?

Wenn ihr genauere Fragen habt, schiesst los! Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.
Mitglied: dog
27.06.2010 um 19:18 Uhr
Ich glaube da bist du hier im falschen Forum.
Aber am Besten du schaust dir erstmal die verfügbaren Bänder an: http://de.wikipedia.org/wiki/ISM-Band
Bitte warten ..
Mitglied: tueftler2
27.06.2010 um 19:18 Uhr
Hallo Lycoon,

mit der Beschreibung ist nicht viel anzufangen. Sorry. Aber ich versuch mal ne Idde aufzunehmen.
Wenn Du nen PC hast und dessen Zugriff, z.B. aufs Internet beobachten willst, brauchst Du nur nen Router, der diese ZUgriffe protokolliert.
Das läßt sich auch über eine Ereignisprotokollierung für andere Aktionen lösen.

Im Taschenformat wäre auhc ein Handy möglich, hier hast Du ja die Möglichkeit, die letzten Rufnummern zu speichern und abrufbar zu haben.

Beschreib mal genau, was Du willst, dann gehts auch konkreter.,
Gruß
Der Tüftler
Bitte warten ..
Mitglied: Lycoon
27.06.2010 um 19:28 Uhr
Mit dem Forum war ich mir etwas unsicher, habe leider nach verschiedenen Foren gesucht und bin irgendwie nicht so ganz fündig geworden :/ ich hoffe das ich kein Problem. Danke für den Link, ich schau ihn mir genauer an!

@tüftler;
Ich versuche es mal mit einem Beispiel zu beschreiben:

Stell dir vor du (A) hast einer dieser Komponeten und die andere ist im Besitz einer weiteren Person (B). Jetzt kommst du (A) in den oben genannten Umkreis von (B).
Eure Komponeten registrieren sich gegenseitig. Zuhause kannst du dann am PC/Mac eine Art "Verlauf" einsehen, die diese Registration anzeigt.

Somit müssten ja beide Geräte Sender und Empfänger sein. Die Frage ist eben, ob sich dies überhaupt verwirklich lässt. Bin über alle, noch so verrückten Ideen natürlich erfreut.

Danke für eure netten Antworten!

EDIT: Wenn der Umkreis kleiner ist, ist das ruhig nennenswert. Oben war mehr so eine Wunschreichweite meinerseits ;)
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.06.2010 um 20:22 Uhr
Hallo,

so etwas gibt es z.B. schon mit BlueTooth auf dem Hany. BlueTooth verfügt über ein entsprechendes Autodiscover. Die Nintendo DS kann das glaube ich auch, dort über WLAN (auch dort gibt es ja peer-to-peer). Dritte Möglichkeit ist ein GPS-Sensor, der über UMTS die Position an einen Server sendet, der dann "Freunde" in der Nähe lokalisiert.
Alle drei Varianten mit Standard-Smartphones zu realisieren, erstere allerdings mit weniger Reichweite, letztere mit beliebig wählbarer Reichweite und bestimmt am einfachsten zu realisieren.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Lycoon
27.06.2010 um 20:26 Uhr
Also muss ich es theoretisch so hinkriegen, dass ich Bluetooth einsetze und dieser das empfangene Signal speichert, um es dann später abzurufen?

Danke für deine Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.06.2010 um 20:53 Uhr
Hallo,

ja, ungefähr so.... die Frage ist, was das "empfangene Signal" ist, und wie du darauf zugreifen kannst. Über bestehende BlueTooth-Verbindungen Daten zu übertragen ist afaik nicht wirklich schwierig, dazu gibt es auf den meisten Plattformen entsprechende APIs. Aber du musst schon in den Verbindungsaufbau eingreifen (weil du vermutlich ja auch nicht gepairte Geräte verwenden willst) - das könnte sehr schwierig werden.
btw: vielleicht mal hier schauen: http://www.aka-aki.com/

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Lycoon
27.06.2010 um 21:06 Uhr
Danke für deinen Link!

Gibt es denn beim Bluetooth-Kontakt starke Grenzen des Signales? Es ist ja schon sehr schön zu sehen, wo Bluetooth schon überall eingesetzt wird. Um die Anfoderungen der Schule gerecht zu werden, würde es schon reichen wenn das die Geräte bei einer Verbindung etwas übertragen, damit klar ist, dass diese 2 Geräte sich ausgetauscht haben. Also allein eine Nummer oder sontige Zeichen die abrufbar wären, wären schon ausreichend.

Ich schau mir die Seite nun mal genauer an.....

Danke nochmal!
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
27.06.2010 um 22:14 Uhr
Hallo

schau dir mal das hier an
http://de.wikipedia.org/wiki/ZigBee
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.06.2010 um 08:12 Uhr
Moin,

geht es jetzt um ein theoretisches Projekt oder wollt ihr da wirklich was aufbauen?

Weil: Ich würde für sowas idR. eine kleine Anwendung bauen die eben auf Bluetooth aufsetzt. Diese Anwendung scannt immer schön das BT durch ob jemand nen bestimmtes Paket sendet - und gleichzeitig sendet die Anwendung auch immer ihre Kennung über BT raus. Diese Kennung würde z.B. eine ID enthalten (damit ich weiss wessen Tel ich grad gesehen habe), die GPS-Koordinaten und die aktuellen Sendeleistungen zum derzeit verbundenen Sendemast (letzteres da es im Gebäude ja mit GPS immer etwas schwer is.. Mit sicht zum Himmel haben es die Beton-Decken oft nich so!).

Damit kann ich dann eine Positionsbestimmung machen die relativ genau ist. Allerdings würde das über die Empfangsdaten vermutlich nur dann gehen wenn du genau weisst wo welcher Carrier seinen Mast hat usw. -> aber zumindest in der Theorie würde es gehen...

Und wenn du das Signal jetzt sogar noch speicherst und regelmäßig sendest (z.B. alle 30 - 60 Sek) dann kannst du sogar bestimmen ob sich eine Person auf dich zubewegt, von dir wegbewegt oder mit gleicher Geschwindigkeit in dieselbe Richtung geht...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Bluetooth 5: Neuer Funkstandard für IoT offiziell verabschiedet

Link von Frank zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...