Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was für ein Gamingnotebook mit diesem Budget?

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: donrosso

donrosso (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2010, aktualisiert 14:16 Uhr, 3015 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi Leude,

möchte mir diesen Monat ein neues Notebook kaufen. Mein Bugdet liegt bei ca. 1.100-1.200 €.

Habe mich mal ein bischen umgesehen, verliere aber vor allem bei den Grafikkarten den Überblick.


Was für mich wichtig ist:

- Ich möchte natürlich angenehm und flüssig gamen können. Multimediaanwendungen, Filme etc. sollten auch kein Problem darstellen.
- 17" Breitbild TFT oder grösser
- nicht zwingend, aber doch ein Wunsch ist ein DVD-Einzug. Also kein Laufwerk, dass den Schacht ausfährt, sondern ein Slot, der die Disc einzieht
- Akkulaufzeit muss nicht aussergewöhnlich lang sein, Standard reicht
- Mobilität muss auch nicht aussergewöhnlich komfortabel sein, da ist mir die Ausstaung und die Grösse des Displays wichtiger
- nicht alzu laut sollte das Gerät sein


Da die Gamingnotebooks ja ohnehin so gut ausgestattet zu sein scheinen, braucht man Office und Businessanwendungen, wahrscheinlich nicht als Anforderung anzugeben, da deise ja soweiso erfüllt werden.


Reichen meine Angaben für eine Kaufempfehlung? Wie gesagt, Bugdet sind ca. 1.100-1.200 €.


Würde mich über Empfehlungen von Euch freuen. Wenn Ihr weitere Angaben braucht, lasst es mich wissen!
Mitglied: Phalanx82
03.03.2010 um 14:23 Uhr
Hallo,

Slot-In Laufwerke gibt es afaik garkeine mehr, weder für den PC, geschweige denn das es sowas jemals
meines Wissens für Notebooks gab.

Dein Budget ist vertretbar, dafür bekommt man was. Was das allerdings genau sein wird ist die andere Frage.

Ich persönlich würde erstmal warten bis die CeBit rum ist und dann nochmal so 1-2 Monate länger warten, dann
gibts meist einen Preisfall bei einigen Bereichen der PCs und Notebooks.

Was ich dir jetzt schonmal mitgeben kann ist: Kauf Kein MSI oder Acer Viech, tust dir einen Gefallen mit, vor allem
im Sommer bei ersterem Fall.

Ich würde zu ASUS oder Samsung tendieren. Was von beiden ist Geschmackssache bzw. Supportfragen Sache.
Verarbeitung ist bei beiden Herstellern Top, wobei die Samsung Jungs beim Service um einiges flotter sind als die
Asus Jungs.
Dafür gibts bei Asus halt teils etwas edlere Designs bzw. extravagante, edel sind die von Samsung nämlich auch.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
03.03.2010 um 14:52 Uhr
Mahlzeit!

Bei mir steht bald auch nochmal ein neues Notebook an, ebenfalls zum zocken
Allerdings will ich keine Killermaschine und werde deshalb maximal 900 Euro ausgeben.

Mit Acer habe ich privat wie beruflich gemischte Erfahrungen. Mein altes Acer-Notebook hat mir gute Dienste erwiesen, allerdings war das Teil alles andere als leise und die Verarbeitung ist auch nicht so der Brüller. Hier in der Firma musste ich bisher fast jedes Acer-Notebook mal in die Reparatur schicken (zum Glück immer während der Garantiezeit).

IBM bzw. Lenovo sind meiner Meinung nach absolut top verarbeitet, allerdings legt man ordentlich was dafür auf den Tisch und im Gaming-Sektor haben die auch nicht viel zu melden, reine Office-Kisten.

Ich persönlich werde Asus und Samsung im Auge behalten, von beiden Herstellern habe ich bisher nur positive Erfahrungsberichte gehört, selbst habe ich aber noch keine Erfahrung damit gemacht.
Wenn's dann soweit ist, wird es nur eine Preisfrage sein welchen der beiden Hersteller ich wähle.

Was die Sache mit den Grafikkarten angeht, da hilft 1-2 Monate vor Kauf immer ein Blick in aktuelle Gaming-Zeitschriften, wie Gamestar oder PC Games. So kannst du am besten den Markt beobachten und dir eine eigene Meinung machen was am besten passt.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.03.2010 um 15:11 Uhr
Hi !

Zitat von Phalanx82:
Ich würde zu ASUS oder Samsung tendieren. Was von beiden ist Geschmackssache bzw. Supportfragen Sache.

Oops....aber gegen die Nummer zwei in deiner Liste hätte ich nix einzuwenden... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
03.03.2010 um 15:41 Uhr
Moin zusammen,
ich stelle jetzt mal eine blöde Frage:
- 17" Breitbild TFT oder grösser
- Akkulaufzeit muss nicht aussergewöhnlich lang sein, Standard reicht
- Mobilität muss auch nicht aussergewöhnlich komfortabel sein, da ist mir die Ausstaung und die Grösse des Displays wichtiger
- nicht allzu laut sollte das Gerät sein

Warum muss es ein Notebook sein? Du beschreibst doch gerade die Anforderungen an einen Desktop-PC.....

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
03.03.2010 um 16:16 Uhr
Zitat von jhinrichs:
Warum muss es ein Notebook sein? Du beschreibst doch gerade die Anforderungen an einen Desktop-PC.....

Grüße


Notebooks sind cooler für LAN-Sessions
Bitte warten ..
Mitglied: Vile-Gangster
03.03.2010 um 16:31 Uhr
Zitat von Phalanx82:
Hallo,

Slot-In Laufwerke gibt es afaik garkeine mehr, weder für den PC, geschweige denn das es sowas jemals
meines Wissens für Notebooks gab.

Da muss ich Dir leider widersprechen.
Mein aktueller Laptop (Dell Precision M6400, mobile CAD Workstation) hat ein solches Slotin Laufwerk verbaut.
Die gibt es also nach wie vor, in diesem Fall mit folgender Bezeichnung:
HL-DT-ST DVD+-RW GS20N

Bei PCs geb ich Dir serwohl recht, da hab ich die schon lange nicht mehr gesehen aber bei Laptops sehe
ich die shcon noch a und an auch bei aktuellen Laptops.


Gruß
Vile Gangster
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.03.2010 um 16:42 Uhr
Hi !

Zitat von DrAlcome:
Notebooks sind cooler für LAN-Sessions

[ot]
Also damals, in der guten alten Zeit, hatte ich mir einen Handgriff an den PC geschraubt und fertig war das (Gamer und LAN-Party) Notebook...Den konnte man auch für die Entsorgung verwenden.. :-P
[/ot]

bin ja schon ruhig...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: donrosso
03.03.2010 um 21:31 Uhr
Ok, soweit ich gesehen habe, kann man ja auch ein Slot-IN Laufwerk nachträglich einbauen.


Kommen wir mal zur Grafikkarte und der CPU:


ich habe auf Ebay zwei Noetbooks gefunden:

Thoshiba Qosmio X500-111 Core i7 1,6 Ghz mit Geforce GTS 250M Turbo Cache liegt allerdings mit 1300 @ knapp ausserhalb meines Budgets

das nächste, wäre sogar etwas unter dem Bugdet

Samsung R780 Aura Core i5 2,4 Ghz mit Geforce GT 330M für 950 €.


Was haltet Ihr von den beiden?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...