Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Selbst gebaute Server

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: 65112

65112 (Level 1)

17.05.2008, aktualisiert 19.05.2008, 4666 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

habe eine Frage zu Servern.

Sind selbstgebaute Server (nur Hardwaretechnisch) in Ordnung oder sollte generell immer auf fertigkonfigurierte Server zurückgegriffen werden. Wie sind eure Erfahrungen mit solchen Systemen im Einsatz.
Mitglied: gemini
17.05.2008 um 07:22 Uhr
Hallo lecram,

natürlich kannst du dir deine Server selbst zusammenbauen. Kann man ja alles kaufen.

Dann musst du aber auch die Kompatibilität der Komponenten untereinander gewährleisten und zwar auf einem höheren Niveau als bei einem Homecomputer.
Einen, für die meisten Serversysteme empfehlenswerten, 24x7x4 Support musst du dann auch selbst bewerkstelligen und das bis 3rd level.

Die Frage ist, ob es überhaupt billiger ist. Wenn man voraussetzt dass Serverkomponenten (Mainboard, RAM, HDDs, Controller, Netzteile etc.) verbaut werden bezweifle ich dass man dabei soviel sparen kann.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
17.05.2008 um 07:49 Uhr
wenn man einen wirklich leisen server haben möchte, kommt man um den selbstbau nicht drumherum.
Bitte warten ..
Mitglied: Technikber
17.05.2008 um 09:33 Uhr
Das sehe ich nicht so. Es gibt Hersteller die auch ganz leise Server bauen zb. Maxdata
Hab ich selber zu hause in verwendung
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
17.05.2008 um 09:40 Uhr
Leiser server?
Für was? Der steht Irgenwo abgesperrt in einem zimmerchen.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
17.05.2008 um 09:43 Uhr
Hallo,

meine Erfahrung ist, für den produktive Einsatz nur "echte" Server nehmen. Die Komponenten die dort verbaut sind, sind für den 24x7 Einsatz ausgelegt und man bekommt vernünftige Wartungsverträge mit den Herrstellern, die liefern einem garantiert auch in 3 Jahren noch Ersatzkomponenten für das Gerät.
Bitte warten ..
Mitglied: 65112
17.05.2008 um 09:48 Uhr
Danke euch. Kurzum, in eine vernüftige Umgebung sollten vernüftige Server.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
17.05.2008 um 11:34 Uhr
wichtig wäre nocht zu klären, welche Ausfallzeiten für die Abteiltung akzebtabel sind und somit ein Support zwingend notwendig wäre.

Wenn du selber baust, bist du der Supporter ... !!!

Andere Hersteller gewähren 4Std Reaktionszeit. Das heißt du hast das Ersatzteil ( welches erst analysiert werden muss ) in 4Std Vorort PLUS Einbau und Wiederherstellung.

Für solche Fälle sollte man ein VMWare Server als Ass im Ärmel haben um die Ausfallzeit so gering wie Möglich zu halten. Startest du den VMWare Server und kannst dich dan um das ausgefallende System kümmern.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.05.2008 um 11:50 Uhr
Servus,

selber bauen - naja - den "Fehler" hab ich vor vielen Jahren auch mal gemacht...
siehe die Kommentare der Vorredner

Von vielen Herstellern gibt es Arbeitsgruppen Server - die sind nicht ganz so leistungsfähig und teuer, wie die "echten" - haben meistens keine Hotplug Funktionalität.

Ganz ähnlich gibt es auch noch "Workstations" aber ganz im Ernst - für den Preis gibts auch schon "richtige" kleine Maschinen mit Hotplug.

Dann gibts auch noch ältere Server, die Refurbished wurden - das ist IT Neudeutsch und bedeutet überholt. Auch das würde ich gegenüber einem "Selbstbau" vorziehen.

You always get, what you pay for....
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
17.05.2008 um 12:07 Uhr
Dem Benutzer ist es völlig wurst ob man den server selber bastelt, oder gar virtuelle Maschinen als Server verwendet.

Im Enterprise Umfeld jedoch wo man zig Server braucht und verlässiche Dienste für tausende von Benutzern bereitstellt ist es wirtschaftlich wenn man sich auf eine professionelle Serverlinie einschiesst, da jeder hersteller "fertiger" Serversysteme so seine Eigenheiten hat und man standardisiert Server in Produktion bringen kann, was schneller geht und mit entspr. Wartungsvertrag auch guten Support im Bedarfsfall ermöglicht.

Wichtig ist vor allem die Redundanz. Um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten braucht mal alles was verfügbar sein soll in doppelter Ausführung, und der Ausfall-Fall muss auch getestet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 65112
19.05.2008 um 07:54 Uhr
Gibt es denn ein paar gute Anlaufstellen von Händler im Bereich Server und deren Hardware ? Habe mich derzeit mal bei Bechtle, ICO und Thomas Krenn umgeschaut, sehen ganz kompetent aus.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
19.05.2008 um 19:16 Uhr
HP, IBM, Dell, FSC, ..........
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
19.05.2008 um 19:22 Uhr
habe sehr gute und lange Erfahrung mit Dell gemacht.
Die haben auch eine Leasing direkt im Angebot.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (7)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...