Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gruppenrichtlinien und Ordnerumleitung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Zeldarius

Zeldarius (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2008, aktualisiert 16:03 Uhr, 6380 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe da ein paar Fragen zu Gruppenrichtlinien und Ordnerumleitung die ich bisher nicht beantwortet gesehen habe.

Zur Erklärung:

Ich bin gerade dabei eine Fileserver zu migrieren und bisher hat alles geklappt und es gabe nur kleinere Störungen.
Mein Vorgänger hat über die Gruppenrichtlinien (W2k3 R1) eine Ordnerumleitung der Eigenen Dateien der Desktops
anlegt. Anscheinend funktioniert diese bei einigen Clients ganz gut nur manche scheinen gar nicht umzuleiten.

Die Gruppenrichtlinie ist auf oberster Ebene der Domäne integriert also liegt es nicht an den OUs. Zukünftig soll es so sein
das die Benutzer über ihr neu angelegtes Userhome Laufwerk arbeiten sollen. Die Ordnerumleitung "Eigene Dateien" soll auf
die Userhomelaufwerke verweisen. Die User haben dann neben der Eigenen Dateien Verknüpfung ein entsprechendes Netzlaufwerk.

Da ich den gesamten Datenbestand somit auf einem neuen Server übernehmen möchte gibt es da einige ungeklärte Fragen die ich gern beantwortet hätte.

1. Was passiert wenn ich die Ordnerumleitung auf den neuen Server verlege? (Problem mit den Benutzer?)
2. Gilt die Policy dann nur für neue Benutzer oder auch für vorhandene Benutzer?
3. Wie integriere ich eventuell alte Benutzer in die neue Policy? (gpupdate /forest?)
4. Verusache ich ein Chaos wenn die neue Policy greift und die Daten noch nicht übernommen sind? (Blöde Frage aber wird damit eventuell ein Copyjob ausgelöst?)
5. Kann ich alte Benutzer per Login Script dazu auffordern die Policy abzugleichen?
6. Warum kann ein Benutzer die verlinkung der Eigenen Dateien ändern und andere wiederum nicht? (GP nicht vorhanden trotz Sync?)
7. Wie lösen ich den Kopiervorgang der Eigenen Dateien (ca. 200 GB) von einem auf den anderen Server am besten? (Nutze den Dateiserver Migrations Assistenten bin zu faul alles manuell zu machen) Gibt es bessere Alternativen?

Vielen Danke für Eure Mühe!


Gruß Zeldarius
Mitglied: ITwissen
07.07.2008 um 14:24 Uhr
Ich habe nicht fuer alle deine Fragen eine Antwort, aber ich versuch mal rueberzubringen, was ich weiss.

7. Kopieren innerhalb der Domaene mit uebernehmen der Userrechte habe ich schon mit "robocopy" von Mircosoft (Resource Kit) gemacht und hat gut funktioniert. Auch mit mehr als 1TB Daten.

Fuer die anderen Punkte wird es am einfachsten sein, einen Testuser anzulegen und es mit diesem durchzuspielen.
Die GPOs sind aber manchmal nicht besonders zuverlaessig. Ich musste einige Rechner schon zig mal rebooten, bis endlich die GPO angewandt wurde. Kann auch sein, dass es die ueblichen 12 Minuten fuer den GPO renewal braucht.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.07.2008 um 16:03 Uhr
Servus

1) Probleme kann es immer geben ;-(
2) Gilt für denjenigen, der in der OU steckt
3) gpupdate /force
4) "eigentlich" nein
5) gpupdate /force
6) könnte kann eventuell daran liegen, das ???? (Microsoft & meine Kristallkugel nicht die gleiche Revision haben)
7) robocopy - wäre auch für 4) sinnvoll

PS: Mit dem Umleiten der Eigenen Dateien habe ich so meine Erfahrungen gemacht.
Seitdem wir einen externen Zugang (Webportal) benutzen, daß mit einem Token läuft - gibt es bei uns keine Umleitungen mehr.
(der Token speichert std. in Eigene Dateien und macht "Mucken", wenn eigene Dateien nicht "lokal" abgespeichert sind)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Ordnerumleitung abschaffen (17)

Frage von MegaGiga zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Ordnerumleitung durch Zugriffsverweigerung nicht möglich (1)

Frage von F5Hauer zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Ordnerumleitung - Die richtigen Berechtigungen? (2)

Frage von MrNight zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht (3)

Frage von Flais78 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
Pro Contra "echtes Subnetting" VLSM (12)

Frage von killing.Apfelkuchen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (11)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...