Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardware zur Virtuallisierung von Betriebssystemen im Home-Bereich

Frage Virtualisierung

Mitglied: computergott

computergott (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2009, aktualisiert 14:33 Uhr, 4204 Aufrufe, 6 Kommentare

Moin Moin.
Ich suche für mich zu Hause einen kleinen PC/Server zur Virtuallisierung von einigen 3-4 Maschinen. Darauf laufen soll dann die kostenlose Version von VMware ESXi.

Ich suche einen PC in der größe eines Dell sff oder eines Shuttle PC's, also etwas relativ kleines und stromsparendes. Dazu sollte der PC noch über eine Wake on Lan Funktionalität verfügen sowie ein Intel Prozessor enthalten. Könnt ihr mir da etwas empfehlen im Preisbereich von 200-700 EUR?

Vielen Dank.
computergott
Mitglied: maretz
22.08.2009 um 14:40 Uhr
Moin,

also ich hab @home ne "selbstbau"-pc stehen (amd AM2 mit 2,8 GHz, 8 GB RAM) - der läuft super. Wichtig ist das du vernünftige Netzwerkkarten drin hast - und ne gute Festplatte (ist bei mir ne TeraStation 2 mit 6 TB... - das is glaub ich auch das einzige was deinen Preisrahmen sprengen würde...).

Insgesamt laufen da glaub ich grad so um 8-10 VMs parallel drauf ;)... Stellt also auch kein Problem dar - solang du genug RAM in die Kiste reinhaust...
Bitte warten ..
Mitglied: computergott
22.08.2009 um 16:12 Uhr
Moin.
Okay, genug RAM werde ich wohl dann reinhauen. Hatte auch an 8GB gedacht.

Ich habe hier noch einen Dell GX620 stehen, ist zwar ein älteres Gerät, aber ich hatte mal probiert da den VMware Server zu installieren. Allerdings hatte ich da einige Probleme (ich glaube es war der SATA Controller) den Server zu installieren und letztendlich dran gescheitert. Muss die Hardware daher eine besondere Eigenschaft haben, damit ich die VMware software darauf installieren kann?

Gruß
computergott
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.08.2009 um 16:43 Uhr
Der VMWare Server ist was anderes als der ESXi -> beim VMWare Server hast du nen anderes OS (Linux oder Windows) da drunter - beim ESXi hast du ne direkte System-Installation ohne Win/Linux...

Beim Controller weiss ich nur das damals mein 3ware nciht erkannt wurde - daher hab ich mich fürs SAN entschieden und lasse den Server jetzt von nem USB-Stick laden...
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
22.08.2009 um 17:13 Uhr
Hallo,

wenn du ESXi nehmen willst kannst du das eher vergessen. Offiziell läuft er nur auf HW aus der HCL http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php. Inoffiziell bekommt man ihn zwar auch auf anderer HW an's laufen, aber sicher nicht auf irgendeiner Desktop oder gar Mini-ITX-Hardware, sondern nur auf Serverhardware.
Wenn du VMWare Server nimmst, kannst du so ziemlich alles nehmen, wo das Host-OS drauf läuft, nur halt möglichst etwas performanter (viel RAM, aber auch gute Festplatten) - womit Mini-ITX auch schon wieder etwas schwierig wird.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: cocacola5
22.08.2009 um 21:09 Uhr
Moin

Also ich würde auch nur Server-HW einsetzen, alles andere ist nur eine Bastellei. Bei Ebay oder andere Auktionshäuser gibt es gute und Billige Server-HW, der Storm verbrauch ist nicht mal so enorm grösser. Top HW sind HP ML oder DL Server oder IBM X Serie oder Dell PowerEdge.


@maretz: Meines wissen ist die TerraStation kein SAN ( Storage Area Network) sondern nur ein NAS (Network Attached Storage) oder hast du ein dezidiertes Storage Netzwerk?
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.08.2009 um 22:36 Uhr
Moin,

jap, hast recht, NAS... bringe das immer gern mal durcheinander - das Alter schlägt langsam durch ;)

Ansonsten: Bei mir läuft der ESXi auf nem Aus M2V-Board und nem AMD X2 oder so mit 2800 MHz -> also definitiv keine Serverhardware... Das ist natürlich bastelei - aber für Privat durchaus machbar... In der Firma setzen wir entsprechende Server-HW ein (da mit nem wirklichen SAN inkl. entsprechenden FC-Switch usw.). Und läuft auch durchaus stabil mit mehreren parallel laufenden VMs

Das Problem bei richtigen Servern ist immer die Erweiterung... Hier hat man auch gerne mal ECC-Speicher verbaut oder die guten SCSI/SAS-Platten... Schon hat man die Pappnase wenn die Kiste erweitert werden muss/soll... Was aber natürlich wichtig ist: Wenn man schon "desktop-Hardware" nimmt dann sollte man nicht unbedingt die 20-Euro-Hardware vom Schrotti um die Ecke nehmen... Denn DAS wird definitiv schlecht ausgehen... (Hier stimmt der Satz: Wer falsch spart zahlt zweimal...)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Hardware für Sophos UTM9 Home? (4)

Frage von istike2 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Neuer Server Hardware für Home Server (10)

Frage von bootloader zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...