Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Hardwarewechsel kein Systemstart

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: bytecounter

bytecounter (Level 2) - Jetzt verbinden

29.08.2008, aktualisiert 13:10 Uhr, 4015 Aufrufe, 8 Kommentare

Die Hardware:
Gericom Webgine XL2000 mit defektem CD-/DVD-Laufwerk (liest keine Datenträger)

Die Software:
Windows XP Home Edition auf einem NTFS-System

Das Problem:
Windows ist nach Trojanerbefällen hoffnungslos zerschossen...

Hallo zusammen,

Nun wollte ich Windows neu aufspielen, was sich leider als schwieriger erweist, als gedacht. Das Notebook kannn lediglich von Platte booten. USB wird noch nicht unterstützt, das optische Laufwerk ist defekt und FD gibt's natürlich auch nicht...

Der Kunde braucht das Notebook aber noch ein paar Monate und will sich auch kein neues Laufwerk für die Kiste zulegen.

Daher hab ich die Platte ausgebaut und über einen Testrechner Windows installiert (die alte Version bis auf Weiteres belassen, falls es net klappt). Anschliessend mit ERD-Commander gebootet und die Plattentreiber gegen die Standard-IDE-Treiber getauscht.

Dann die Platte wieder ins Notebook - nur leider will er net....er bringt mir das Bootmenu mit der alten und der neuen Version, starte ich die neue Version, bekomme ich einen dezenten schwarzen Bildschirm mit blinkendem Cursor .

Testweise wurde die Platte nochmal in den anderen Rechner eingebaut, dort bootet er anstandslos.

Also ein Treiberproblem..nur wie beheben??

Die Original-CDs hat der Kunde leider nicht zum Notebook bekommen.

vg
Bytecounter
Mitglied: Arch-Stanton
29.08.2008 um 09:28 Uhr
Gut für Dich, der Supportaufwand übersteigt den Kaufpreis für ein neues Notebook. Anschließend verkaufst Du ihm eine neues Gerät.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
29.08.2008 um 09:37 Uhr
Das war nicht meine Frage..
Aber mir ist es nur recht, wenn der Etat Geld für Support hergibt aber nicht für Neuanschaffungen...
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
29.08.2008 um 09:43 Uhr
Was soll man da antworten, wenn der Kunde kein Geld für ein benötigtes Ersatzteil ausgeben will, dann hat er eben Pech. Mußt Du ihm eben klar machen. Arbeitest Du sonst für lau?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Sturm1978
29.08.2008 um 09:45 Uhr
Hallo,

mh, ich denke das Problem liegt an der Windowsinstallation auf dem Test Rechner. Da Windows ja alle Systemkomponeten erkennt und dann so installiert wie sie auf dem jeweiligen Rechner verbaut sind. So, wenn du nun die Platte aus dem Test Rechner in das Notebook einbaust, ist klar, dass das nicht funktionieren dürfte. Da du ja im Notebook ganz andere Komponeten hast als bei dir auf dem Test Rechner.

Als Beispiel:

Ich habe Vista Ultimate auf dem System gehabt, habe dann einen neuen Proz. und neues Board eingebaut. Die Installation auf dem Rechner hat nicht mehr funktioniert mußt neu installieren und wieder aktivieren.


Hast du vielleicht ein externes CD bzw. DVD Laufwerk???

Wenn ja dann versuch doch mal, ob du es so installiert bekommst.

Mit freundlichen Grüßen
Ronny
Bitte warten ..
Mitglied: pockyrockt
29.08.2008 um 09:47 Uhr
und wenn nicht, dann kauft man (du oder der kunde) eins für 15€
Bitte warten ..
Mitglied: matzel
29.08.2008 um 09:58 Uhr
Mit dem externen Laufwerk ist ja eine Gute Idee, aber das Notebook unterstützt noch kein USB Boot.
Deine Situation stellt sich als schwierig da.

1. Es gibt alte Diskettenanschlüsse über den könntest du ein usb Treiber laden und dann dein externes Laufwerk anschließen.
2. du hast ein anderes Notebook CD Laufwerk. Bei vielen Modellen kann man das Laufwerk gegen ein beliebiges anderes Austauschen. Du musst aber das neue Laufwerk in das Gehäuse des Alten Laufwerkes einbauen und schauen ob die Verbindung (BUS) Stimmt, wenn nicht die Verbindung selber Bauen oder um Löten. (manchmal nicht möglich, oder zu schwer)
3. Netzwerk Installation

Du musst schauen welche Anschluss Möglichkeiten du hast und wie du diese Nutzen kannst, es gibt auch FD und Externe- Laufwerke für COM- Anschlüsse. :o)

Am besten du organisierst dir etwas Geld. In jedemfall wünsch ich dir viel Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
29.08.2008 um 11:20 Uhr
Erstmal vielen Dank für Eure mehr oder weniger hilfreichen Antworten!

@Sturm1978 (Ronny):
Das ist nicht ganz korrekt. Ich habe öfters Geräte, bei denen das MB defekt ist. Nach dem Tausch (oft sogar mit komplett anderem Chipsatz!) muss ich nur die HDD-Treiber korrigieren und das System läuft wieder soweit, dass ich die restlichen Treiber aufspielen kann.


Das Ding hat leider auch keinen Diskettenanschluss. Also direkt booten ist nicht.
Ich bin überzeugt, dass es nur eine "kleine Einstellung" ist, aber die erstmal finden...
Bitte warten ..
Mitglied: Nebuchadneza
29.08.2008 um 13:10 Uhr
Mit ERD braucht man auch nicht arbeiten. Auf dem Testsystem einfach die IDE-Treiber durch einen Standard primären/sekundären IDE-Treiber ersetzen. Sollte danach ein Bootvorgang nicht erfolgreich sein, ist ohne ein optisches Laufwerk im Notebook nichts zu machen (kostet ja auch nicht mehr viel. Für 50-60 € bekommt ja schon einen DVD-Multi-alles-Könner-Brenner)
Was ist das für ein Notebook? Benötigst du vielleicht spezielle S-ATA / IDE-Controller-Treiber? Wenn ja, kann man diese mit dem Tool nlite in eine WindowsXP Installations-CD einbinden. Anleitungen gibt es genug dafür.
Eine Windows-Installation über USB würde eh nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Problem mit Windows Server 2012 R2 (MSConfig - Systemstart Modus) (3)

Frage von FloFMS zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Skript starten bei Systemstart (per Aufgabenplanung) (7)

Frage von IceAge zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Hardwarewechsel Windows 10 - Reaktivieren (9)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 (x86) Sperrbildschirm PIN Eingabe nur nach Systemstart (1)

Frage von horstvogel zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...