Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimnetzwerk

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: karlchen

karlchen (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2005, aktualisiert 02.05.2005, 5940 Aufrufe, 13 Kommentare

Ich gehe über einen Router mit 2 PC´s ins Internet. PC 1 ist drahtlos angeschlossen, PC 2 über Kabel. An PC 1 ist ein Drucker ( HP930 ) angeschlossen, den ich auch gern von PC 2 aus nutzen möchte. Es gelingt mir einfach nicht mein System entsprechend zu konfigurieren. Sicher kann mir jemand helfen?
Mitglied: gemini
30.04.2005 um 18:25 Uhr
Mon moin,

um welches Betriebssystem es sich handelt wäre schon noch wichtig zu wissen.
Ich nehme an, dass du auf beiden Rechnern Win XP einsetzt.

Funktioniert das Netzwerk an sich, also nicht nur das Internet?
Sehen sich die Rechner gegenseitig und kannst du auf Freigaben des jeweils anderen Rechners zugreifen? Dazu müssen auf beiden Rechnern identische Benutzerkonten mit identischen Passwörtern existieren.

Wenn 3x Ja, dann brauchst du eigentlich nur den Drucker auf PC1 freigeben.
Auf PC2 installierst du einen neuen Netzwerkdrucker (Drucker hinzufügen) und gut is.
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
01.05.2005 um 08:56 Uhr
>Sehen sich die Rechner gegenseitig und kannst du auf Freigaben des jeweils anderen
>Rechners zugreifen? Dazu müssen auf beiden Rechnern identische Benutzerkonten mit
>identischen Passwörtern existieren.

Identische Benutzerkonten müssen nicht auf beiden Rechnern vorhanden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
01.05.2005 um 09:43 Uhr
Identische Benutzerkonten müssen nicht
auf beiden Rechnern vorhanden sein.
Was zur Folge hat, dass jedesmal der Anmeldedialog erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
01.05.2005 um 09:50 Uhr
>Was zur Folge hat, dass jedesmal der Anmeldedialig erscheint.

Ich sehe da aber kein Problem, weil es ja durchaus aufwändiger sein kann, in einem größeren Peer-To-Peer-Netzwerk immer alle Accounts zu synchronisieren.

Wenn einem die Anmeldeinfos zu aufwändig sind, kann man das auch leicht über eine
Kommandozeile realisieren und in eine Batch packen :

net use x: \\rechnername\freigabename passwort /user:benutzername

Das geht im Prinzip genauso für eine Druckerfreigabe.
Bitte warten ..
Mitglied: 8397
01.05.2005 um 10:00 Uhr
Hast Du denn schon eine Arbeitsgruppe eingerichtet ?
Ohne die gehts kaum-
Gruß








Was kann mein PC dafür?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
01.05.2005 um 10:08 Uhr
Ich sehe da aber kein Problem, weil es ja
durchaus aufwändiger sein kann, in
einem größeren
Peer-To-Peer-Netzwerk immer alle Accounts zu
synchronisieren.
Max. 10 Rechner, Karlchen hat deren zwei

Wenn einem die Anmeldeinfos zu
aufwändig sind, kann man das auch
leicht über eine
Kommandozeile realisieren und in eine Batch
packen :
Mit den Passwörtern im Script

Anyway, Karlchen gehts um Drucker, nicht um Passwörter.
Aus diesem Grund hab ich ihm die Fragen gestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
01.05.2005 um 10:31 Uhr
Ausgangspunkt war deine Behauptung :

>Dazu m ü s s e n auf beiden Rechnern identische Benutzerkonten mit
>identischen Passwörtern existieren.

Die ist in dieser Ausschließlichkeit eben nicht richtig. Welche der Alternativen ich wähle (Passwort im Script oder nicht; Anmeldedialog oder nicht) muss ich dann von meinen Gegebenheiten abhängig machen. Deine Formulierung impliziert aber, dass es keine Alternative gibt.

>Karlchen gehts um Drucker, nicht um Passwörter.

Das läßt sich bei allen angesprochenen Varianten nicht trennen.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
01.05.2005 um 11:07 Uhr
Die ist in dieser Ausschließlichkeit
eben nicht richtig. Welche der Alternativen
ich wähle (Passwort im Script oder
nicht; Anmeldedialog oder nicht) muss ich
dann von meinen Gegebenheiten abhängig
machen. Deine Formulierung impliziert aber,
dass es keine Alternative gibt.
OK, ersetzen wir m ü s s e n durch können/sollen/dürfen.

>Karlchen gehts um Drucker, nicht um
Passwörter.

Das läßt sich bei allen
angesprochenen Varianten nicht trennen.
Da bin ich anderer Ansicht; Karlchen hat nichts geschrieben, was darauf schließen lässt dass es sich um ein Berechtigungsproblem handelt.
Die generelle Aussage des Posts ist ja: "'s geht net!" und solange Karlchen nicht weitere Angaben macht ist sowieso alles nur Annahme.
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
01.05.2005 um 11:18 Uhr
>Karlchen hat nichts geschrieben, was darauf schließen lässt dass es sich um ein
>Berechtigungsproblem handelt.

Ich vermute mal, dass er noch nicht an die Stelle gekommen ist, wo das abgeklärt werden müßte, sondern dass schon vorher auf dem Weg dorthin ein Problem aufgetaucht ist. Wichtig ist auch bei Druckerfreigaben, dass XP Pro per default keine Nullsessions akzeptiert. Man müßte diese Vorgabe dann erst über gpedit ändern; dann braucht er auch beim Netzwerkzugriff keine Passwörter mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: karlchen
01.05.2005 um 21:10 Uhr
Habe jetzt schon alles mögliche probiert. Eine Arbeitsgruppe habe ich auch eingerichetet. Wenn ich jedoch auf PC 2 den Netzwerkdrucker einrichten will, dann sehe ich diesen nicht. Was mache ich da vorher falsch? Internetverbindung klappt von beiden PC´s einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: 8397
01.05.2005 um 21:16 Uhr
Ist der Drucker an PC 1 freigegeben ?



Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
01.05.2005 um 22:09 Uhr
@karlchen
Funktioniert denn nun der Rest des Netzwerkes, sprich kannst du auf freigegebene Verzeichnisse zugreifen?
Das wär schon nicht unwichtig um das Problem einzugrenzen. Wenn die Verbindung schon nicht klappt macht es wenig Sinn über Druckerproblem nachzudenken.

Folgende Voraussetzungen müssen<sup>1)</sup> gegeben sein:
  • Beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe
  • IP-Adressen im selben Subnetz z.B. 192.168.1.xxx/24
  • Ping in beiden Richtungen möglich
  • Datei- und Druckerfreigabe in den Eigenschaften der LAN-Verbindung aktiviert
  • Drucker freigegeben

Du solltest nun unter Drucker hinzufügen > Netzwerkdrucker > Drucker suchen deine Arbeitsgruppe mit den beiden Rechnern PC1 und PC2 sowie unter PC1 den HP930 sehen.

<sup>1)</sup> @franzkat: Verbessere mich, wenn ich wieder zu sehr dem Imperativ verfallen sein sollte
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
02.05.2005 um 08:28 Uhr
@gemini

Kann mich hier nur vollkommen deinen Empfehlungen anschließen ;)

@Vielleicht für Karlchen noch eine Ergänzung :

Um eine vernünftige Ausgangsbasis für das Netzwerk zu haben, empfiehlt es sich,
den Netzwerkeinrichtungsassistenen auszuführen.

Im Explorer muss dazu unter :

Extras | Ordneroptionen | Allgemein die Checkbox : Allgemeine Aufgaben in Ordnern aktiviert sein.

Dann auf das Desktop-Symbol Netzwerk doppelklicken und unter Netzwerkaufgaben : Netzwerkressourece hinzufügen wählen. Dann werden mit dem Assistenten alle wichtigen Komponenten für das Netzwerk erstellt. Das solltest du auf beiden PCs machen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Kopiervorgang im Gigabit Heimnetzwerk mit 2 NICs langsam (20)

Frage von John.D zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
Heimnetzwerk über Fritzbox per VPN mit vServer verbinden (6)

Frage von StefanT81 zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
Habe ein Problem im Heimnetzwerk (2 Router) (11)

Frage von deb10er0 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...